Fadenalgen entfernen im Gartenteich

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Soviel Pflege steht Ihrem Teich zu ....

Kennen Sie das? Sie haben klares Wasser im Teich, alles ist in Ordnung - nur an vereinzelten Stellen bilden sich unschöne Fadenalgen. Ein Fadenalgenmittel wollen Sie nicht gleich einsetzen - nur wenn’s nicht anders geht.
Wenn Sie jetzt in der Literatur nachlesen bekommen Sie Tipps wie diesen: Man nehme einen Stock aus Holz oder Bambus. Mit diesem die Fadenalgen aufwickeln und aus dem Teich holen. Schön und gut, nur werden Sie feststellen dass sich die Algen partout nicht aufwickeln lassen wollen. Sie haften einfach zu schlecht am Stock.
Besser sind da schon Tipps wie dieser: Man nehme eine Rundbürste wie sie zum Reinigen von Babyflaschen benutzt wird und wickle die Algen damit auf. Schon besser. Denn an der Bürste haften die Algen schon deutlich besser (Lockenwicklereffekt). Leider schon so gut, dass Sie hinterher Probleme haben, sie wieder von der Bürste abzubekommen. Das Abkratzen mit einem Nagel oder ähnlichem ist mühsam und macht wirklich keinen Spaß.
Ein neues Gerät auf dem Markt löst alle diese Probleme auf elegante Art und Weise. Mit einer Rundbürste am Ende eines langen Aluminiumrohrs werden die Fadenalgen bequem  aufgewickelt. Der eigentliche Clou des Geräts ist jedoch die integrierte Abstreifvorrichtung. Man zieht einfach einen Griff um ca. 20cm zurück. Dadurch wird die Bürste durch einen kammartigen Abstreifer gezogen, der die Fadenalgen aus der Bürste auskämmt, die Algen fallen herunter. Jetzt den Griff zurückschieben, die gereinigte Bürste erscheint wieder und es kann weiter gehen.
Viele Kunden haben schon positive Erfahrungen mit der Algenhexe gemacht. Der Einsatz der Algenhexe ist ökologisch völlig unbedenklich. Mit dem Entfernen der Fadenalgen werden dem Teich gleichzeitig überschüssige Nährstoffe entzogen – Nährstoffe die für das Wachstum von Algen verantwortlich sind.

Algenhexe. Aus fotografischen Gründen stark verkürztes Modell
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Algenhexe. Aus fotografischen Gründen stark verkürztes Modell
Die Algenhexe ist längenverstellbar (teleskopierbar) und passt sich somit an die von Ihnen benötigte Reichweite abhängig von der Teichgröße an. 2 Versionen:
Standard: 140-200 cm
XXL: 160-240 cm!
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite

Kammartiger Abstreifer

Streift die Algen aus der Bürste. Dazu ziehen Sie lediglich den Griff kurz um 20 cm zurück. Die Algen werden abgestreift und fallen herunter. Griff zurückschieben, die gereinigte Bürste erscheint wieder.

Video auf Youtube ansehen - wie funktioniert die Algenhexe

Auf youtube die Algenhexe in Funktion sehen (hier noch das alte Modell der Algenhexe, d.h. die nicht teleskopierbare Version)
https://www.youtube.com/watch?v=KgDeYTB8sP0
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden