FRIENDSCOUT24.DE..JEMAND DORT ANGEMELDET ?

Aufrufe 27 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Hallo liebe Ebayer,

es gibt ja so manche, die sich in Online-Partneragenturen anmelden, in der Hoffnung, vielleicht den Partner des Lebens zu finden.

Aber wem kann man heutzutage eigentlich noch trauen ?

Auch auf solchen Seiten tummeln sich die Abzocker. Viele fallen darauf hinein und antworten auf eine SMS, die vielleicht so oder ähnlich klingt:

Claudia ist blond, Fahrlehrerin und in der Online-Flirtdatenbank Friendscout24 unter dem Pseudonym "Schmusmich" angemeldet. Claudia schreibt: "Du, ich hab' kein Internet, weil ich die Kohle und die Zeit dafür nicht habe. Aber ich habe Handy und bin auf Flirtjoy.de angemeldet. Da kann man über Handy chatten. Ich freue mich schon auf Deine SM, sorry, ich meine SMS. ;-)."

Das ist einem Bericht der Finical Times Deutschland zu entnehmen. Und so geht der Text weiter:

Leider verschweigt Claudia so manches: Die SMS auf Flirtjoy kostet rund 2 Euro, was den klein gedruckten Geschäftsbedingungen zu entnehmen ist. Schlimmer noch: Hinter der Fahrlehrerin verbirgt sich eine Chatagentur, die auf seriösen Plattformen wie Friendscout24 - ein Unternehmen der Deutschen Telekom - massenhaft Profile schaltet, um User in ihre Callcenter oder auf ihre SMS-Kontaktmärkte zu locken. Mancher Geprellte, in der Regel jung, versimst mehr als 700 Euro, ohne je eine Dame zu Gesicht bekommen zu haben.

Wer den ganzen Bericht dazu lesen möchte, gibt im Adressfeld bitte folgendes ein, mit www. davor:

ftd.de/technik/it_telekommunikation/99824.html

Im Übrigen: die Namensgleichheit ist rein zufällig. Ich hätte auch den Namen ändern können, aber auf der Seite der FTD steht er so oder so. Also keine falschen Schlüsse ziehen :-)))

In diesem Sinne wünsche ich Euch weiterhin alles Gute

Eure Claudia

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden