FM Transmitter - MusicFly - Music Fly - MP3 im Auto

Aufrufe 4 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

MP3 Musikdateien sind beliebter denn je. Ob auf einem MP3 Player, auf dem Notebook oder auf einem USB Stick. Doch was machen Sie, wenn sie die MP3 Dateien auch im Auto hören wollen?

Wenn sie ein Autoradio mit CD Player haben, können sie natürlich die MP3 Dateien auf eine CD brennen. Ist aber recht umständlich und sie müssen bei neuen Liedern immer eine CD "verbrennen".

Wenn sie einen USB-/oder Klinkenanschluß am Autoradio haben, können sie hier direkt den MP3 Player /USB Stick anschließen und die Lieder abspielen.

Wenn sie nun aber keinen USB/Klinkenanschluß haben, gibt es auch folgende Lösung:

Einen FM Transmitter!

Die Firma dnt bietet z.B. verschiedene Modelle des MusicFly an (mit Batteriebetrieb oder auch mit Anschluß am Zigarettenanzünder).

Was macht der FM Transmitter?
Bei einem FM Transmitter wird ihre Musik drahtlos von einer beliebigen Audioquelle, wie z.B. USB-Stick oder MP3 Player, zum Autoradio, per Funk ohne Einbau und Installation übertragen. Sie müssen lediglich eine Frequenz am Autoradio finden, wo kein Sender ausgestrahlt wird. Diese Frequenz speichern sie auch auf ihrem FM Transmitter ab. Somit wird die Musik per Funk zum Autoradio übertragen - Sie können ihre MP3 Songs auf ihrem Autoradio hören. Wichtig ist hierbei, dass die Reichweite (aus rechtlichen Gründen) zwischen dem Transmitter und dem Autoradio auf nur 0,5Meter beschränkt ist.

Ich selbst habe ein Pioneer CD Autoradio mit einem dnt MusicFly Pro Transmitter. Der MusicFly Pro läuft über Zigarettenanzünder. Keinerlei Störgeräusche-kein Rauschen-und ein satter kräftiger Klang.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden