FABRIKEN.DE

Aufrufe 35 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Hallo liebe Betroffene,

da mir das ganze keine Ruhe lies, habe ich weiter recherchiert. Dies ist kein Ratgeber, sondern dient der Veröffentlichung, damit möglichst viel bei google ( und im cache ) über diese Firma zu lesen ist, um so den Druck zu erhöhen:

Whois Auskunft:

There are 3 domains hosted on this IP address.


Community-solutions.de

Fabriken.de

Rezepte-ideen.de

Eingetragen im:


HRB 59974 Amtsgericht Düsseldorf
Steuernummer: 106/5736/0081

Unter dieser HRB Nummer gibt es eine eingetragene Firma die sich
Rheinsee Zweihunderteinundachtzigste V V GmbH

nennt.

Whois Record
Domain:      fabriken.de
Domain-Ace:  fabriken.de
Nserver:     ns.inwx.de
Nserver:     ns2.inwx.de
Nserver:     ns3.inwx.de
Status:      connect
Changed:     2009-01-19T15:57:20+01:00

[Holder]
Type:         PERSON
Name:         Tomas Franco
Organisation: Connects 2 Content GmbH
Address:      Spanger Str. 38a
Pcode:        40599
City:         Düsseldorf
Country:      DE
Changed:      2009-01-19T15:51:16+01:00

[Admin-C]
Type:         PERSON
Name:         Tomas Franco
Organisation: Connects 2 Content GmbH
Address:      Spanger Str. 38a
Pcode:        40599
City:         Düsseldorf
Country:      DE
Changed:      2009-01-19T15:51:16+01:00

[Tech-C]
Type:         ROLE
Name:         Hostmaster Of The Day
Organisation: InterNetworX Ltd. & Co. KG
Address:      Tempelhofer Damm 140
Pcode:        12099
City:         Berlin
Country:      DE
Phone:        +49.180.3730000
Phone:        +49.30.66400137
Fax:          +49.30.66400138
Email:       
Remarks:      role account for Hostmaster of the Day
Changed:      2009-01-07T16:28:43+01:00

[Zone-C]
Type:         ROLE
Name:         Hostmaster Of The Day
Organisation: InterNetworX Ltd. & Co. KG
Address:      Tempelhofer Damm 140
Pcode:        12099
City:         Berlin
Country:      DE
Phone:        +49.180.3730000
Phone:        +49.30.66400137
Fax:          +49.30.66400138

Eine kostenlose Mitgliedschaft in eine kostenpflichtige umzuwandeln, ist ohne Einwilligung des Kunden gar nicht möglich. § 305 BGB besagt, dass AGB nur dann Bestandteil eines Vertrags werden, wenn die andere Vertragspartei - also in diesem Fall der Kunde - mit ihrer Geltung einverstanden ist. Sprich: Nur, wer ausdrücklich zugestimmt hat, dass er für den Service von fabriken.de Geld bezahlen will, muss das auch tatsächlich tun. Wer damals unter Zusage einer kostenlosen Community Mitglied wurde, kann nachträglich nicht zur Kasse gebeten werden.

Da in diesen Fällen keine kostenpflichtigen Verträge zustanden kamen, muss den Rechnungen der Connects 2 Content GmbH auch nicht widersprochen werden - auch wenn die Firma möglicherweise weiter drohen und mahnen wird.

Dass die Düsseldorfer Firma mit ihren angeblich bestehenden Forderungen vor Gericht zieht, ist indes nicht zu erwarten. Sie würde auch ziemlich auf die Nase fallen.

Quelle:computerbetrug.de

Weitere Info´s hier:

Eure Claudia

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber