F4U Corsair von Parkzone

Aufrufe 8 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Viel Flugzeug für kleines Geld

Seit gestern habe auch ich die F4U Corsair von Parkzone. Das Modell ist fast zu 100% aus Elapor und damit deutlich bruchsicherer
als ein Flugzeug aus Balsa mit echter Bespannung.
Die F4U Corsair ist sehr gut verarbeitet und die Proportionen stimmen im Gegensatz zu manch anderen Modellen auch.


Flugeigenschaften

Die Flugeigenschaften der F4U Corsair sind sehr direkt und schnell, Loopings und Rollen werden mit der Querruder- Funktion zum echten Luftkampfmanöver.
Allerdings benötigt auch diese Maschine eine gewisse Geschwindigkeit damit kein Strömungsabriss eintritt was die Maschine unweigerlich
zum Absturz bringen würde.Anfängertauglich ist die F4U Corsair nicht unbedingt da würde ich den Easy Star eher empfehlen können.


Technische Daten

Spannweite: ca. 112 cm
Länge: 91,5 cm
Gewicht: RTF 875g
Motor: PKZ 480 Brushless Outrunner 960KV
ESC: E-Flite 30A Brushless-Regler



Was richtig ist aber falsch aussieht...

Der Motor der F4U Corsair ist auf einer Halterung und läuft frei unter der Abdeckung. Der Motorträger ist Konisch angebracht, dadurch steht die Motorwelle nicht gerade
in der Flucht mit dem restlichen Flugzeug sondern zeigt nach unten links (wenn man von Vorne darauf schaut).
Warum ist das so ?
Wenn man das Modell mit sehr wenig Motorleistung oder sogar im Sturzflug ohne Motor fliegt und dann deutlich Gas geben würde...
so würde die Maschine nach rechts oben gerissen werden wenn dieser Ausgleich zum Rotationskörper nicht wäre. Es scheint als wäre
es ein Fehler, aber es hat alles seine Richtigkeit, denn so fliegt die F4U Corsair auch bei heftigen Gas-Stößen schön geradeaus.
Man nennt das auch Motorsturz und Seitenzug.




Die Bewertung

Das Modell ist sehr gut durchdacht. Das Fahrwerk hält mehr aus als es auf den ersten Blick zu vermuten wäre. Wer ohne Fahrwerk
landen möchte kann spezielle Plastik-Schoner montieren die bereits im Paket enthalten sind. Laut Anleitung soll man aber wenn man
ohne Fahrwerk fliegen möchte die 2er Schraube nutzen, auch diese ist im Set bereits enthalten. Die Anleitung in englisch ist nicht
sehr ergiebig, auch die Erklärung durch Bilder ist nicht sehr gut. Bei Fragen sollte man sich zuerst an seinen Händler wenden oder
diese auch in einem kompetenten Forum stellen. Die Reifen der Maschine sind nicht wie üblich aus einem harten Kunststoff sondern
eher aus einem Moosgummi ähnlichem Material was beim Landen sehr vorteilhaft ist. Die gesammte Montage des Fliegers
dauert nur wenige Minuten.


Hier finden Sie weitere Ratgeber von mir
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden