Ethanolkamine mit Holzfront superschön! selten und güns

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Habe am 20.12.2008 vor dem Rösrather Möbelzentrum eine Dame angetroffen, die

Ethanolkamine anbietet. Aber nicht den üblichen modernen Kram, sondern mal etwas

anderes. Die Kamine hatten alle eine Front aus Holz. Richtig dickes Holz und nicht nur

so eine lackierte Mdf-Platte. Bei dem einen waren sogar Tiffany-Glasarbeiten links, rechts

und oben in der Mitte über dem Brennraum angebracht. Ein sehr schönes, seltenes Stück.

Okay, dafür braucht man Platz. Dieser tolle Tiffany-Kamin, der mit Ethanol beheizt wird,

ist ca. 1,40 Breit, ca. 30 cm tief und ca. 1,10m hoch. Er war in Eiche hell lackiert und hatte

wie bereits geschrieben diese tollen Tiffany-Glasstücke an den Rändern. Die Brennkammer

war aus Edelstahl und brannte mit einer Füllung von 1,5 Litern acht Stunden am Stück.

Die Flamme war für mich groß genug. Ich habe mir dieses tolle außergewöhnlich schöne

Teil natürlich gleich bestellt. Da die Lieferung vor Weihnachten nicht mehr möglich war, kriege ich ihn jetzt am 05.Januar. Die Dame hat sogar eine Homepage unter meetex.de. Schaut dort ruhig mal rein. Ich freue mich schon wahnsinnig auf meinen Kamin. Kein Gelkamin oder so etwas. Und trotz

der Kälte, die an diesem Samstag draußen herrschte, hat der Kamin geheizt. Die Dame stand

ja mit den Kaminen vor dem Eingang. Und Ahnung hatte die Dame auch genug. Also wichtig ist, dass man mit kompetenten Leuten zu tun hat, die wissen, was sie da verkaufen. Und immer ist der persönliche Kontakt zum Verkäufer auch wichtig. Und das man den Kamin vorher sieht und nicht einfach blind kauft. Melde mich am 6.Januar wieder - wenn mein Kamin da ist.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden