Es ist doch nicht jeder Verkäufer ein schwarzes Schaf

Aufrufe 31 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Es ist doch nicht jeder Verkäufer in eBay ein schwarzes Schaf!!!
Es ist auch nicht jeder Käufer ein "guter & seriöser Käufer"
Mit dem neuen Bewertungsystem werden aber alle Verkäufer über einen Kamm geschert.
Käufer aber - und damit meine ich die schwarzen Schafe unter ihnen - können nach Lust & Laune negativ Bewerten und es passiert ihnen nichts - im Gegenteil - der Verkäufer, welcher nur ganz normal seinen Artikel verkaufen will - hat Ärger ohne Ende und auch noch die Arbeit, sich durch den eBay Dschungel zu kämpfen um überhaupt diese Käufer melden zu können.
Mir kann auch niemand erzählen, dass es nicht genügend von diesen Komikern in ebay gibt. Ob es nun aus Frust, Langeweile oder Bösartigkeit geschieht ....das ist ganz egal.
Wer schon länger in ebay tätig ist, weis wovon und von welchen eBayern ich spreche .....Tragefotos bei Wäsche, BHs, Schuhen....handeln ums Porto - unter den Preis der Post/Hermes - damit der Verkäufer noch drauflegt - die Ware ist nicht angekommen  (dieser eBayer wußte nicht, dass man den Weg des Päckchen bei Hermes mitverfolgen kann!!!!) usw.....

Ich bin ein ganz normaler Käufer und Verkäufer in eBay - ich verkaufe die CDs und DVDs die mir nicht mehr gefallen, Kleidung wenn der Kleiderschrank fast platz - die Reitbekleidung von uns und  Reitzubehör welches wir 2 od. 3x haben oder nicht mehr brauchen, Spielzeug von den Kindern, Bücher die/wir ich gelesen habe/n und manchmal auch Geschenke von der Schwiegermutter!!!
Ich kaufe Bücher, DVDs, CDs, Kleidung....usw

Seit der Einführung des neuen Bewertungssystems bei eBay habe ich nur noch Ärger mit eBayern, welche nun meinen, sich alles erlauben zu können.
Ich habe über 1000 positive Bewertungen und der Kauf und Verkauf in eBay macht mir Spass. Leider kriechen in letzter Zeit die Komiker, unter den eBayern, aus ihren Löchern hervor - und das kommt nicht von ungefähr...
1.da werden Waren ersteigert, obwohl man der Sprache in welcher die Beschreibung geschrieben ist nicht mächtig ist
2. es wird ewig nicht bezahlt und auf eine Zahlungsaufforderung nach 14 Tagen noch patzig & frech reagiert -
manchmal ist dann die ewig kranke Verwandschaft, welche man pflegen muss, ein Autounfall, ein Todesfall, PC Probleme usw daran Schuld.
Dabei ist doch nichts dabei, eine kurze Mail zu schicken und zu sagen, dass man erst am 1. oder am 15. bezahlen kann oder, dasss man einfach darauf vergessen hat (dies hat mir noch keiner geschrieben)
Man ist doch kein Unmensch!!!
Man muss also, erst warten ob überhaupt bezahlt wird,
dann muss man eine Zahlungsaufforderung schicken,
dann einen nicht bezahlten Artikel melden,
dann kommt, wenn man Glück hat eine Mail,
dann passiert wieder nichts,
dann schreibt man wieder und so geht das eine lange Zeit hin & her.
Am Ende ist ausser "Spesen nichts gewesen"
So wird mir bald der Spass an eBay vergehen - und ich denke, da bin ich nicht alleine.
Verkäufer wehrt euch!!!
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden