Erziehungsgeschirre für Hunde

Aufrufe 8 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Bitte verwenden Sie keine Erziehungsgeschirre für Hunde. Diese Geschirre können Ihre Tiere böse verletzen und verursachen ggf. hohe Tierarztkosten. Durch Zwangsmittel lernt kein Mensch und kein Tier - nur durch Motivation. Mit Zwangsmitteln erreichen Sie nur, dass die Tiere abstumpfen und noch mehr ziehen. Kaufen Sie sich lieber ein gutes Erziehungsbuch, was von Hundetrainern empfohlen wird und lehren Sie Ihren Hund nicht mehr an der Leine zu ziehen. Suchen Sie einen guten Hundetrainer, der mit Motivation und Spaß Ihr Tier gehorchen lehrt. Motivieren Sie Ihr Tier mit Leckerchen. Stachelhalsbänder, Erziehungsgeschirre und andere Zwangsmaßnahmen entsprechen nicht dem modernen Erziehungsstandard. Auch viele Tierschutzvereine sind behilflich eine gute Hundeschule oder einen Hundetrainer in Ihrer Nähe zu finden.

Tierhilfe Licht im Dunkeln

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden