Erst die Ware prüfen, dann bewerten!!!

Aufrufe 33 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Ich schreibe diesen Ratgeber auf Grund von eigenen Erfahrungen.

Nachdem ich einige Artikel bei Ebay ersteigert habe, kann ich nur sagen, dass die meisten Verkäufer ehrlich und fair sind und Fehler, soweit vorhanden, in ihren Artikelbeschreibungen auch angeben. Nun ist es mir aber auch schon zweimal passiert, dass ich nachdem ich den Artikel zugeschickt bekam, in der anfänglichen Euphorie, sofort nach einfacher Sichtkontrolle, diesen positiv bewertete. Ein Fehler, wie sich erst später zeigte. Der erste Artikel, war ein Damenshirt, wo sich erst beim ersten anziehen herausstellte, das ein Loch im Ärmel war. Der zweite Kauf war ein Bburago Modellauto im Maßstab 1:18, was nach erster Sicht einen sehr guten Eindruck machte. Hier stellte sich auch erst nach abgegebener Bewertung heraus, das ein Rad, wohl nach Abbruch, geklebt war und damit festgestellt und der Innenspiegel komplett fehlte. Nun war es bei mir so, das ich in beiden fällen die privaten Verkäufer anschrieb. Von einem erhielt ich die Antwort, das das Shirt vor dem Versand noch heile war (ist bestimmt beim Transport kaputt gegangen??? wohl er nicht!!!) und vom anderen Verkäufer bekam ich erst gar keine Antwort.

Hier wird dann eines recht deutlich. Für einige Verkäufer hört der Kundenservice sofort nach der erhaltenen Bewertung auf.

Was kann man nun machen???

- man kann zu seiner positiven Bewertung einen Anhang hinzufügen, wo man auf den defekten Artikel hinweist

bringt aber offengestanden sehr wenig, da so gut wie kein Käufer, erstmal alle Bewertungen durchliest. Zumal die abgegebene Bewertung mit dem Anhang, nach kurzer Zeit auf den hinteren Seiten verschwindet.

Aus diesem Grund ist es enorm wichtig die ersteigerten Artikel sofort nach Erhalt und vor dem bewerten auf Herz und Nieren zu prüfen. Und dieses nicht nur auf "Beschädigungen" sondern auch bei Markenartikeln auf "Original" oder "Fälschung". Hier einfach mal googlen oder auf den Ratgeberseiten nachschauen. Es gibt viele Seiten, wo die Unterscheidungsmerkmale von "Original" und "Fälschung" offengelegt werden. Dieses kann im Nachhinein sehr viel Ärger und Frust ersparen.

In diesem Sinne

Eure Heike

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden