Ersatzteile für den Cadillac: Tipps für den Kauf

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Ersatzteile für den Cadillac: Tipps für den Kauf

Cadillac-Modelle sind auch in Deutschland sehr beliebt. Gerade bei älteren Modellen ist die Ersatzteile-Situation allerdings nicht ganz einfach. Tipps für den Kauf von US Cars und entsprechenden Ersatzteilen finden Sie hier.

  

Cadillac - Ein kurzes Markenportrait der kultigen US-Auto-Marke

Auch wenn es im Bereich der Premium-Automobile zahlreiche renommierte deutsche Marken wie BMW, Mercedes und Audi gibt, haben Fahrzeuge des US-amerikanischen Herstellers Cadillac zweifelsohne ihren ganz eigenen Charme. Gegründet wurde Cadillac, das heute zu dem US-amerikanischen Autokonzern General Motors gehört, bereits im Jahr 1902. Berühmt wurde Cadillac allerdings erst ab 1930, als die Marke Automobile mit 16-Zylinder-Motoren anbot. Trotz ihres immensen Erfolgs in den USA ist Cadillac in den letzten Jahrzehnten in Europa nur zeitweise präsent gewesen. Aktuell ist es zwar auch in Europa möglich, an Cadillac-Neuwagen zu kommen, die Verbreitung von Autos der Marke ist hierzulande aber immer noch verschwindend gering. Nicht zuletzt wegen dieses Exoten-Status interessieren sich viele Sammler und Liebhaber für einen Cadillac.

  

So finden Sie die richtigen Ersatzteile für den eigenen Cadillac

Die Ersatzteile-Situation für Fahrzeuge der Marke Cadillac hängt in Deutschland stark von dem konkreten Modell ab. Während die Versorgung mit Ersatzteilen bei dem Cadillac Escalade sehr gut aussieht, ist es möglich, dass man für seinen Cadillac Eldorado nicht ohne Weiteres an bestimmte Ersatzteile kommt. Prinzipiell empfiehlt es sich, bei der Ersatzteile-Suche zunächst nach entsprechenden Cadillac-Händlern in Deutschland Ausschau zu halten. Auch bei eBay findet man in der Regel eine ganze Reihe an günstigen Cadillac-Ersatzteilen. Sollte ein bestimmtes Ersatzteil in Deutschland nicht aufzutreiben sein, macht es Sinn, sich direkt nach US-Händlern umzuschauen. Diese haben in der Regel ein deutlich größeres Sortiment. Entsprechende Ersatzteile sind allerdings meist auch deutlich teurer als in Deutschland, da sie noch nach Europa verschifft werden müssen.

  

Fachforen helfen bei nicht leicht zu findenden Teilen weiter

Bei schwierig zu findenden Ersatzteilen für einen Cadillac ist es eine gute Idee, in spezialisierten Fachforen um Rat zu fragen. Hier trifft man auf viele weitere Cadillac-Besitzer, die ihrerseits schon Erfahrungen mit der Ersatzteilsuche sammeln konnten und einem daher mit wertvollen Tipps bei der Händlersuche zur Seite stehen. Egal, ob Stoßstangen, Blinker oder Felgen, mit der Hilfe von anderen Cadillac-Besitzern kommt man fast immer an die notwendigen Ersatzteile.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden