Ersatzrad oder Reifenfüllset ?

Aufrufe 5 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Hallo Opfer der Prüforganisationen,

nun kommt im Zuge von RunFlat Reifen immer wieder die Frage auf, was tun ohne Reserverad bei Umrüstung auf Gasbetrieb?

Eines sei mal gesagt, in der STVZO gibt es keinen §§, der ausdrücklich besagt, dass Ersatzräder vorgeschrieben sind, also kann auch der nette Herr vom TÜV o.ä. Organistionen auch nicht rummosern, wwenn nach Umrüstung auf Gasbetrieb das Reserverad zugunsten des Gastanks weggefallen ist; somit ist auch das Mitführen eines Reifennotfallsets (Reifenkleber + Minikompressor oder Reifenklebr kombiniert mit Druckluft) in keinster Weise vorgeschrieben.

Lediglich die einzige Aussage in Dingen von Ersatzrädern beläuft sich auf die Sicherung solcher Räder: Ist es aussen am Fahrzeug angebracht, so muss es mit zwei von einander unabhängigen Sicherungseinrichtungen befestigt sein ( könnte auch sagen mit mind. 2 Schrauben/Muttern).

also auch mal der Rennleitung nen freundlichen Gruß bestellen

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden