Erpressung einvernehmliche Bewertungsrücknahme

Aufrufe 6 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Liebe Ebayer, Es tut wirklich weh, eine Negativeberwertung zu erhalten, wenn man selbst völlig korrekt gehandelt hat und lediglich so frei war, eine Neutral- oder Negativ-Bewertung einem Powerseller vergeben zu haben.

(in meinem  Fall unzumutbare Lieferzeit, Kauf 16.6. , Zahlung 18.6. Lieferung ca.15.7. neutr.Bewertung Käufer 21.7. ,erpresserische Negativbewertung 14.09.).Durch diese Zeitverzögerung liest kaum einer seiner aktuellen Bieter und Sofortkäufer was er da für Manipulationen vornimmt.,selbst wenn Ergänzungkommentare da sind.

Siehe auch lesenswerten Ratgeber  "Bewertungspraxis dank Auktionstools eine Lachnummer . "  Es heißt, ebay hilft einem bei unberechtigten Rachebewertungen nicht weiter. Ich glaube , dass sich daran schon etwas ändern lässt.

Wenn ein Verkäufer systematisch erpresserische Negativbewertungen an seine kritischen Käufer vergibt, kann man in der Bewertungsübersicht (alle Bewertungen durchsuchen) exakt die Einzelfälle nachverfolgen. Wenn da mehr als 10 -20 mit immer demselben Text erscheinen, (Käufer = Opfer hat dann entweder der Rücknahme der bewertung zugestimmt, oder die Negativ-Bewertung ist in seinem Profil noch zu sehen) , ist nach meinem Rechtsempfinden sogar strafrechtlich was zu machen.

Ebay muss und kann sich da was einfallen lassen, um diesen Missbrauch zu unterbinden. Ein paar Vorschläge von mir : Normalerweise bewertet ein ordentlicher Verkäufer als erster, wenn er das Geld erhalten hat.

Vorschlag 1: Wenn Käufer zuerst bewertet hat, soll dem Verkäufer nur noch max. 1 Woche nach der Käuferbewertung die Möglichkeit haben seine Bewertung nachzureichen (läuft eh automatisiert).

Vorschlag 2: Die chronologische Reihung im Bewertungsportal des Verkäufers erfolgt in solchen Fällen nach dem Datum der Verkäuferbewertung, Dann sieht schnell jeder Käufer, was da läuft.

Ich jedenfalls als Opfer habe eine Dokumentation mit ebay Namen erstellt, denen es genauso ergangen ist und werde sie zunächst dem Verkäufer, wenns nicht hilft eBay vorlegen, wenn das nicht hilft, ein wenig Öffentlichkeit wirkt oft Wunder.

Wir lassen uns doch nicht kleinkriegen ;-)

Ergänzung: In meinem Fall hat eBay schließlich reagiert und einseitig die Negativbewertung des Verkäufers entfernt, ich konnte auch persönlich mit einem freundlichen Bearbeiter von Ebay sprechen. Meine Bitte, auch die anderen "Opfer" dieses Verkäufers von den Rachebewertungen zu befreien, wurde unter Hinweis auf die Neutralitätspflicht zurückhaltend aufgenommen. Jeder der betroffenen Käufer muss sich selbst melden.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden