Erneute und aktuelle Betrugsversuche

Aufrufe 7 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

In den letzten Tagen häufen sich die E-Mails, in denen man aufgefordert wird "Ebay Customer: Aktualisierung ihre Gebührenaufzeichnung" zu tätigen. Hierbei handelt es sich um eine sehr gut gemachte Fälschung, denn es sieht nur so aus, als würde es sich um eine E-Mail von "mitglieder@ebay.de" handeln.

Die E-Mail insofern sieht sehr echt aus, da sie auch in HTML kommt und alle darin enthaltenen LINKS bis auf einen auch echt sind. Ein Link jedoch, nämlich genau der, wo man sich anmelden soll, um die Gebührenaufzeichnung zu aktualisieren, führt auf eine andere Homepage:

 

Vorsicht: Hier also keinesfalls Benutzername und Kennung eingeben, da es sich um eine falsche Seite handelt.

Allein jedoch die falsche Ansprache in so einer E-Mail sollte zu denken geben! Um zu testen was passiert, hat German-Secure eine falsche Mailadresse und auch ein falsches Passwort eingegeben. Seltsamerweise stellte die Webseite fest, daß unser Passwort falsch war und man wird aufgefordert das Passwort für die E-Mailadresse und die E-Mailadresse richtig einzugeben. Somit haben die Betrüger die Ebay Zugangsdaten und die der E-Mailadresse einkassiert und könnten munter betrügen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden