Ernährung Tipps Reptilien und Amphibien

Aufrufe 8 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Hallo Liebe Leser,

Es ist sehr wichtig richtig zu füttern, damit Ihr Tier optimal versorgt ist. Ich will euch eine kleine Checkliste vorstellen die helfen kann damit Ihr Tier Gesund lebt.

1. Morgens tränken oder sprühen, füttern zu Beginn der Aktivitätsphase.

2. Füttern Sie abwechslungsreich unterschiedliche Farben und Düfte der Nahrung reizen den Appetit.

3. Naturgereiftes Obst und Gemüse aus biologischem Anbau ist besser geeignet als unreif geerntetes.

4. Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente sind wichtig für Stoffwechsel, Skelett und zur Bildung von Enzymen und Hormonen.

5. Nicht direkt gefressene Nahrung abends, bei nachtaktiven Pfleglingen morgens entfernen. Beim nächstenmal weniger anbieten.

6. Niemals Futter das nicht aufgenommen wurden, sei es vegetarisches Nahrung,  lebene Nahrung oder tote Nahrung wieder zum Füttern in andere Terrarien anbieten.

7. Sollte erstmal eine Zwangsfütterung erforderlich sein , so lassen Sie sich beraten amit Sie alles richtig machen.

Diese Tipps können gut helfen. Damit Sie lange was von Ihrem Tier haben.

Mit freundlichen Grüßen

agent_chrisli

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden