Erfahrungsbericht Style & wohndesign agelos kargarotos

Aufrufe 27 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Hallo liebe Ebayer, ich will euch einen kurzen Erfahrungsericht zum Kauf unserer Ledercouch bei Style & Wohndesign. Wie schon so oft gelesen, kam es auch bei uns zu einer erheblichen Lieferverzögerung (Liefertermin Ende April 2010 - Lieferung Mitte Juni 2010) und der Informationsfluss mit der Firma war auch sehr zäh!

Die Couch selbst erfüllt absolut Preis/Leistungsansprüche und von der Qualität her kann man echt nicht meckern, allerdings gab es Probleme mit der Elektrik bei meiner eingebauten Beleuchtung.

Das Licht ging im Nov. 2010 plötzlich aus und auch nach ausgetauschten Leuchtmitteln blieb es finster.... Da ich ja noch Garantie hatte, wandte ich mich per Mail an den Verkäufer, wie wir denn nun in diesem Garantiefall vorgehen sollten. Tja, und dann war erst mal Funkstille bis Jan. 2011, wo ich dann zum Telefon griff und die Herrschaften anrief. Angeblich hätte ich die Mail an eine falsche e-Mail Adresse gesendet - komisch nur, dass diese beim Verkauf gut funktionierte.... Wie auch immer - nach knapp 3 Wochen kam dann endlich zu der chrsitlichen Zeit von 21.30 ein "Techniker" - der Mann war Polsterer und kein Elektriker (hatte gleich mal einen Kurzschluss verursacht von dem FACHMANN) - der dann irgendwelche Zettel ausfüllte und versprach das defekte Teil zu bestellen und es umgehend einzubauen - max. 14 Tage!

Ende Februar 2011 teilte mir die Firma dann mit, dass es beim Zulieferer des Ersatzteiles eine Verzögerung gäbe und es noch ca. 8 WOCHEN dauern wird!!! Im selben Mail boten Sie mir dann eine Abschlagszahlung von € 90,- an, wenn ich den Schaden selbst beheben lasse. (Ich hab mir dann einen echten Fachmann heimgeholt und der bezifferte den Schaden mit € 250,-). Ich lehnte also das Angebot mit dem Hinweis, dass ich noch Garantie hätte und mich nicht selbst darum kümmern möchte,ab und schrieb auch, dass ein Fachmann den Schaden auf € 250,- geschätzt hätte und ich somit dazuzahlen müsse...

Und dann kam - na was wohl - FUNKSTILLE! Nach 1 Woche wurde das Angebot auf € 150,- nachgebessert und ich dachte mir - bevor ich da ewig rumwarte - nehm ich es an! Lt. Mail sollte das Geld spätestens in 21 Tagen auf meinem Konto sein, da es etwas dauerte bis  die Zahlungen authorisiert wären. Tja - ein großer Fehler, denn bis heute 14.6.2011 - hab kein Geld bekommen. Ich glaub ich hab jeden Ausrede gehört - falsche Bankverbindung - Bankweg etc. und zuletzt rotzfrech, dass ICH ja keinen Zahlungstermin angegeben hätte - echt unverschämt!

Fakt ist, dass man fürs gleiche Geld in einem normalen Möbelhaus nichts Vergleichbares bekommen würde und die Qualitat für den Preis in Ordnung ist. Sollte jedoch ein Garantiefall eintreten, dann würd ich schon mal reichlich GEDULD einpacken, denn die  werdet ihr brauchen!

Also ich kauf dort sicher nichts mehr und würde es auch niemandem empfehlen - unverlässlich und unprofessioneller Umgang mit den Kunden!

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden