Erfahrungsbericht Diesel Stromerzeuger

Aufrufe 15 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Habe mir einen Diesel-Stromerzeuger-Rahmengerät Hi-Earns DG 6000 E3 als Notstromaggregat Dezember 2006 hier bei Ebay gekauft. Naturgemäß ereiche ich so nur eine geringe Betriebstundenzahl. Außer den problemlosen Testläufen alle 3 Monate und dem Einsatz bei Kyrill wurde er bisher nicht gebraucht.

Positiv ist das sichere leichte Anspringen des Motors, die Absicherung jeder Phase mit 10 A (normal sind eher 8 A) und die stabilere Rahmenausführung. So kann jede Phase mit maximal 2300 statt 1840 Watt belastet werden (was ich auch schon ausprobiert habe), natürlich nicht alle drei gleichzeitig.

Mit dem Generator kann ein 230V 2KW Kompressor betrieben werden. Beim Anlaufen sinkt die Spannung für einen Augenblick ab, stabilisiert sich aber sofort wieder. Er liefert also für Sekundenbruchteile 6-8 KW auch an einer Phase. Die Spitzenleistung insgesamt beträgt 5 KW, die Dauerleistung 4,6 KW. Der Verkäufer gab damals 500 Watt mehr an, die aber nur bei 60Hz, 3600U/min erreicht werden.

Über die Langzeithaltbarkeit kann ich keine Aussage machen. Die englische Betriebsanleitung ist sehr detailliert mit Konstruktionsplänen und Ersatzteilliste, sowie Betriebs und Wartungsplänen. Das Gerät ist also für Reparaturen geeignet und nicht als Wegwerfartikel gedacht. Bemerkenswert der Hinweis zum Warmlaufenlassen und der Ölwechselintervalle, die zerstörerische Bedienungsfehler vermeiden helfen.

Stromerzeuger dieser Kategorie gibt es in allen Qualitätsstufen von sehr schrottig über (fast) brauchbar bis gut. Wie der Hi-Earns einzuordnen ist? Mittlerweile findet man die Firma bei Google und ein Baumaschinenhändler verkauft die Geräte zu einem vielfachen des damaligen Ebay-preises.
Negativ ist die Geräuschentwicklung der Maschine, die nach Dämmmaßnahmen ruft.

Für den Einsatz als Notstromerzeuger kann ich dieses Gerät empfehlen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden