Erfahrungen mit dem Hermes-Versand als Empfänger

Aufrufe 3 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Ich habe ein Telefon mit Vertrag bestellt. Die Lieferung sollte mit dem Hermes-Versand erfolgen. Die Abgabe des Telefons sollte gegen Vorlage des Personalausweises erfolgen. Ich bekam einen Anruf vom Hermes-Versand und ein Liefertag wurde abgesprochen. Ich mußte also einen Tag Urlaub nehemn, um ein Paket in Empfang zu nehmen. Leider kam niemand vom Hermes-Versand. Am nächsten Tag rief ich an. Keine Entschuldigung, keine Erklärung. Ein neuer Liefertag wurde abgesprochen. Wieder ein Tag Urlaub, wieder kam niemand vom Hermes-Versand. Ein Anruf am Nachmittag ergab noch die Auskunft, dass alles in Ordnung sei. Die Lieferung könnte bis 21 Uhr kommen. Sie kam nicht. Jetzt habe ich die Nase voll. Für mich gilt ab jetzt : Kein Artikel mehr kaufen, der mit Hermes versendet wird, da ich schon mehrmals Ärger mit Hermes hatte. Nicht so schlimm wie dieses Mal, aber immer ärgerlich.

Hermes mach für den Verkäufer billiger sein. Für den Empfänger ist es nur ein einziges Ärgernis.

MfG

mecki49 motorrad

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden