Erfahrungen mit Verkäufer Profi-Design Couch Vivendi

Aufrufe 18 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Hallo liebe Ebaygemeinde,

 

da man über die Fa."Profi-Design" u.a. viel lesen kann, möchten auch wir einen Erfahrungsbericht über die Abhandlung unserer bestellten Ware neutral wiedergeben.

Zur Sache:

Vor ca. einem halben Jahr ersteigerten wir eine Couch-Garnitur bei der Fa. Profi-Design, deren Bestellung wir mit Rücksprache der Fa. ohne Probleme gegen die Vivendi Couch-Garnitur abändern konnten.

Zudem hatten wir einen anderen Farbwunsch, wo uns sofort mitgeteilt wurde, daß sich durch diesen Änderungswunsch die Lieferzeit um mehere Wochen verlängern kann, was wir jedoch akzeptierten.

Nach ca. 4 Monaten hakten wir bei der Fa. nach, wo man uns mitteilte, dass die Bestellung noch andauern wird und wir als Trostpflaster bei Abholung ein Lederpflegemittel erhalten.  Einen Monat später fragten wir erneut nach und es wurden uns noch 50,- zusätzlich als Rabatt versprochen, sofern die Couch eintrifft.

Um es kurz zu machen, nach einem halben Jahr erhielten wir die Nachricht, dass unsere Couch-Garnitur nun endlich eingetroffen ist und wir diese bezahlen und abholen können.

Abholung u. Bezahlung:

Die Bezahlung erfolgte durch uns persönlich in Berlin-Marzahn, wo man uns höflich die Rechnung mit dem gewährten Rabatt erklärte. Wir erhielten anschließend die Rechnung mit einem Abholschein und konnten uns max. 14 Tage mit der Abholung (ohne Aufpreis) Zeit lassen. Das Lederpflegemittel erhielten wir an Ort und Stelle, nachdem wir daran erinnerten. 

Bereits am nächsten Tag holte ein Bekannter für uns die Couch-Garnitur in Berlin-Tempelhof ab, was nach seinen Angaben relativ reibungslos verlief. Der Mann an der Ausgabe war freundlich und stellte die Garnitur auf einer Rampe ab. Das es an solchen Orten auch Ratten gibt, möchten wir an dieser Stelle nicht verheimlichen und es ist uns auch nicht verwunderlich, schließlich handelt es sich um ein freies Speditionsgelände und nicht um einen Showroom. Die Ware war gut verpackt (Folie, Pappe und reißfeste Gewebefolie) und war äußerlich in Ordnung.

Zur gebotenen Qualität:

Nach dem wir nun die Ware in freudiger Erwartung ausgepackt hatten, waren wir doch über die gebotene Qualität angenehm überrascht. Die Couch-Garnitur war bis auf leichte Druckstellen an den Sessellehnen (diese können während des Transportes entstanden sein) fehlerfrei. Selbst die Rückenpartie ist mit echtem Leder bezogen, sofern wir das beurteilen können.

Fazit:

Kaufempfehlung ja, wenn:

1. Sie Geld sparen möchten.

2. Sie in Anbetracht des günstigen Kaufpreises risikobereit sind (keine Sitzprobe, Objekt nur per Bilder, teilw. Vorkasse etc.).

3. Sie die Ware z.B. selbst abholen möchten und nicht zu sehr empfindlich auf die Umgebung reagieren.

4. Sie in Berlin wohnen und die recht hohen Transportkosten bei einer Anlieferung in Kauf nehmen.

5. Sie sich klar machen, daß es bei eventuellen Reklamationen sehr zeitaufwändig für Sie werden kann.

6. Sie sich desweiteren darüber im Klaren sind, daß Sie Ware vermutlich aus dem Ausland erhalten, da ansonsten die Preise nicht nachvollziehbar sind. Wir tippen auf den nahen Osten, können aber dazu keine genauen Angaben machen.

7. Sie die genannten unrealistischen Neupreise (UVP) nicht so ernst nehmen, da genau das auch gewisse Erwartungen schürt.

Kaufempfehlung nein, wenn:

1. Sie die oberen Argumente nicht akzeptieren möchten.

2. Sie sich um nichts kümmern wollen.

3. Sie grundsätzlich ein Risiko scheuen. 

4. Ihnen ein gewisses bildnerisches Verständnis fehlt, sofern man ein Produkt nicht im Original sehen und von der Haptik her "erfühlen" kann (grundsätzliches Problem beim Internetkauf).

5. Sie es eilig haben.

 

Wir möchten an dieser Stelle nicht falsch verstanden werden, auch wir hatten größte Bedenken als wir hier im Forum die ganzen negativen Bewertungen lasen. Dieser Bericht ist neutral geschrieben und soll Ihnen unsere Erfahrungen mit dem Verkäufer bzw. der Kaufabwicklung aufzeigen. Im übrigen hatten wir vorweislich keine Bewertung abgegeben, da uns die Sache "zu heiß" erschien. Betrachtet man die  ganzen Bewertungen dagegen ganz sachlich, ist festzustellen, daß der Verkäufer unter div. Namen bereits über 9000 Verkäufe getätigt hat und von diesen Käufern ca. 100-200 Mitglieder negativ schreiben (wahrscheinlich auch mit Recht, da man sich i.d.R. ja nicht aus Spaß die Zeit für eine Bewertung nimmt). Setzt man diese Zahlen in reinen Fakten um, ergibt sich ein Prozentanteil von ca. 3% unzufriedenen zu ca. 97% zufriedenen Kunden. Vergessen Sie dabei auch nicht, daß ein enttäuschter Kunde schneller zum Schreibstift greift als ein zufriedener Kunde (das liegt in der Sache der Natur).

 

Wir hoffen Ihnen eine kleine Hilfestellung gegeben zu haben und verbleiben

MFG.

zockibaby

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden