Erfahren Sie das ABC der Motorrad-Handschuhe!

Aufrufe 3 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Motorrad Handschuhe sind meist mit Rindsleder Analinleder mit einer Dicke von 0,7 mm bis 0,8 mm aus hochwertigem Leder.

Diese Handschuhe können Stulpen für den Fahrer die Handgelenke und Hände vor Verletzungen zu schützen und dazu beitragen, Entwürfe zu reduzieren während der Fahrt in kälteren Klimazonen. Motorrad Handschuhe haben typischerweise verstärkt Palmen sollen die Fahrer vor Abrieb Verletzungen im Falle eines Unfalls zu schützen.

Zusätzliche Funktionen wie Schutz oder Imprägnierung. Es gibt 2 Art der Abdichtung.

Normal Abdichtungen

Abdichtung mit Atmungsaktivität

Nun ist für viele Hersteller bieten Motorrad-Handschuhe mit Leder / Cordura Textil-Mix-Handschuhe für eine kostengünstige und Multi optionales Produkt. Leder bietet Ihnen den Schutz, wo Cordura Textil liefert Ihnen Abdichtung während der Fahrt. Obwohl für die beste Sicherheit Vollleder Motorrad empfohlen.

Handschuhe können zusätzlichen Schutz auf der Handfläche mit doppelten Masche Leder oder einem anderen Material, das Sie bietet maximalen Schutz. Motorrad Handschuhs Knöchel sind der wichtigste Teil, der mit Carbon-Kevlar oder Titan überzogen ist. Gleiche Materialien sind in den Gelenken der Finger verwenden. Darüber hinaus kann Rennhandschuhe und oft sind auch zusätzliche Handgelenk und andere Schutz-Panels zu den Handballen schützen, Handrücken und andere leicht verletzt Teile der Hand.

Motorrad-Handschuhe sind mit vorgeformte Finger mit verschiedenen Designs. Vergessen Sie nicht, um zu überprüfen, Nähen, während Sie den Kauf eines Motorrads Handschuh. Prüfen Sie weitere Sammlung von Handschuhen direkt am PortoGear.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden