Entspannende Auszeit mit klitzekleinen Abstrichen

Aufrufe 3 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Um es vorwegzunehmen: Ich hatte ziemliche Bedenken, ins Herberger Seeidyll zu fahren, nachdem ich all die schlechten Bewertungen hier gelesen hatte. Aber all meine Sorgen waren umsonst: Nach unserer Ankunft wurden wir sehr freundlich in Empfang genommen. Unser Zimmer war nicht unbedingt nach unserem Geschmack eingerichtet, aber über Geschmack lässt sich bekanntermaßen nicht streiten. Es war jedenfalls groß und sauber und befand sich im Obergeschoss im Giebel. Leider wurde das Bad beim Saubermachen offensichtlich nicht angesehen. So versäumte man, die leere Rolle Toilettenpapier durch eine volle (die sich allerdings schon im Bad befand) zu ersetzen.

Das Drei-Gänge-Menü wurde an beiden Abenden mit äußerster Freundlichkeit serviert, an der Qualität der Speisen gab es nichts zu kritisieren: Feine Hausmannskost. Allerdings sind die Getränkepreise viel höher, als man es in dieser Gegend erwarten würde: 0,4 l gezaptftes Bier schlagen mit 3,45 Euro zu Buche, 0,5 l Weißbier aus der Flasche kosten 3,50 Euro, ein halber Liter Wein (man kann zwischen trocken, halbtrocken und "feinherb" wählen - was letzteres auch immer ist) kostet 8,90 Euro. Das Frühstück war ein bisschen übersichtlich. Allerdings gab es Kaffee von guter Qualität, verschiedene Sorten Obst sowie Joghurt. Naja, zu Hause isst man ja auch nicht immer so fürstlich.

Vor dem Haus befindet sich ein kleiner, malerischer See mit vielen Seerosen, in dem man auch baden kann, was wir getan haben. Es gab auch die Möglichkeit, sich ein Ruderboot zu leihen. Dieses  Angebot nahmen wir nicht wahr, ebensowenig wie die Sauna. Das Wetter war einfach zu gut. Und da gibt es in der Umgebung so viel zu sehen und zu entdecken.

Ich kann abschließend nur raten: Wenn Sie einen Gutschein für das Herzberger Seeidyll ersteigert haben, freuen Sie sich auf die Tage in der Gegend. Sie werden bestimmt sehr entspannend werden.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden