Entdecken Sie die Art déco-Metropolen London, Miami, Paris, Eritrea

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Entdecken Sie die Art déco-Metropolen London, Miami, Paris, Eritrea

Mit weltberühmten Bauwerken wie dem Chrysler Building, einem der Wahrzeichen New Yorks, markiert die Epoche des Art déco eine der faszinierendsten Stilrichtungen des 19. Jahrhunderts. Erfahren Sie jetzt mehr über die Stilmerkmale der Designbewegung Art déco und lesen Sie, in welchen Metropolen der Welt die Architektur besonders vom Art déco-Design geprägt ist.

 

Ein Stil, der bis heute Maßstäbe setzt: Architektur und Design des Art déco

Die Stilrichtung Art déco gilt bis heute als Phänomen: Eine Vielzahl international bekannter Gebäude wurde zwischen 1920 und 1940 im Design des Art déco errichtet. Seinen Ursprung hat das Design des Art déco im französischen Jugendstil, es überschneidet sich mit der klassischen Moderne, deren weltbekannte Vertreter Architekten wie Le Corbusier oder Mies van der Rohe sind. Als Zentrum der Stilrichtung Art déco galt Paris, wo 1925 auf der Weltausstellung des Kunstgewerbes, der „Exposition Internationale des Arts Décoratifs et Industriels Modernes“, unter anderem die heute nicht ganz unumstrittene Wohnmaschine von Le Corbusier präsentiert wurde. Auf diese Ausstellung geht der Begriff Art déco als Umschreibung für eine Bewegung in der Designgeschichte zurück, die besonders von floralen und organischen Motiven sowie eleganten Innenausstattungen mit exklusiven Möbeln geprägt war.

  

Stilrichtung Art déco: Architektur in den Metropolen

Neben zahlreichen Gebrauchsgegenständen wie Deckenlampen, Sesseln und Sideboards aus der Zeit zwischen 1920 und 1940 wird der Art déco-Stil vor allem von bekannten Bauwerken wie dem Chrysler Building repräsentiert. Neben diesen einzelnen Bauwerken gibt es ganze Stadtviertel, die im Stil des Art déco errichtet wurden. Als Ausgangspunkt der Kunstströmung gilt Paris mit Bauwerken wie dem heute unter Denkmalschutz stehenden Kino „Le Grand Rex“ im 2. Arrondissement, wo auch die Weltausstellung des Kunstgewerbes und Industriedesigns stattfand. Der kultivierte Art déco-Stil erreichte ausgehend von Frankreich jedoch erst in den USA seinen künstlerischen Höhepunkt. Neben New York gilt dort vor allem Miami mit seinem gleichnamigen Art déco-Viertel in South Beach zu den stilbildenden Metropolen der Design-Epoche.

 

Art déco-Metropolen in aller Welt: weitere Topadressen für Architektur- und Kunstliebhaber

Als Metropole des Art déco gilt auch die britische Hauptstadt London: Gebäude wie das durch den Romandetektiv Hercule Poirot bekannte Florin Court oder das Apollo Victoria Theater in Westminster zählen zu den beachtlichsten Bauzeugen der Epoche. Die Hauptstadt des afrikanischen Staates Eritrea, Asmara, wurde komplett im Art déco-Baustil errichtet. Als bedeutendster Bauzeuge des Art déco-Stils in Deutschland gilt das Berliner Renaissance-Theater im Stadtteil Charlottenburg mit Intarsien von César Klein. Art déco-Motive aus aller Welt holen Sie sich als prachtvollen Art déco-Kalender in die heimischen vier Wände.

Jetzt Art déco-Metropolen entdecken und Kurzreisen Angebote bei eBay wahrnehmen!

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber