***Energiesparlampen...??????***

Aufrufe 26 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Jetzt ist es soweit, die alten, unnötig viel stromfressenden "Glühbirnen" mit ihren Wolframfäden, sollen vom Markt genommen werden.

Sicherlich haben die Meisten von Ihnen schon längst damit begonnen ihre alten "Birnen" durch Energiesparlampen zu ersetzen.

Jedoch kann man nur vor all zu billigen Variationen, von teiweise weniger als 3,- Euro warnen, denn diese verbreiten nicht nur ein sehr unangenehmes Licht (... und somit auch gefühltes Unwohl in den auszuleuchtenden Räumlichkeiten), sondern halten auch meist nicht die versprochene Energieersparnis, die großmundig angekündigt wird, von bis zu 80 % gegenüber herkömmlichen Lampen.

Auch kann man durchaus berechtigt, ihre deklarierte Lebensdauer von 8 und mehr Jahren, die man teilweise auf der Verpackung lesen kann, anzweifeln.

Ich bin absolut für diese Erneuerung, Energie zu sparen und somit unsere Umwelt zu schonen, jedoch sollte man beim Kauf dieser neuen Energiesparlampen unbedingt auf Qualität achten und sich uneingeschränkt vor der Anschaffung, genau informieren und gegebenenfalls fachmännischen Rat einholen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden