Eltern Ratgeber: Checkliste Geburt Baby Erstausstattung

Aufrufe 13 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Das Baby kommt (oder ist schon da). Und was brauche ich jetzt wirklich?

Diese Checkliste gibt Ihnen eine kleine Orientierung:

Bekleidung:

2-3 Bodys Größe 56
2-3 Bodys Größe 62
4-5 Oberteile Baby-Langarmshirts oder leichte Pullis
2 Strampler Größe 56
2 Strampler Größe 62
3 Paar Söckchen
3-4 einteilige Schlafanzüge (Größe 56 oder 62)
1 Stubenhäubchen / Erstlingshäubchen
1 Jacke mit Mütze und Baby-Handschuhe

optional:
Schuhe (da Ihr Kind noch nicht läuft, ist das nur optisch und ohne Funktion, zum Wärmen lieber dickere Söckchen)

für im Winter geborene Babys:

1 Schneeanzug
1 Baumwollmütze
1 Paar wärmere Handschuhe
Wollsocken

für im Sommer geborene Babys:

1 Sonnenhut oder Haube
Sonnencreme mit richtigem Lichtschutzfaktor
2 kurze Hosen
3 T-Shirts (Größe 56 oder 62)
1 dünnere Jacke

Bitte waschen Sie Babykleidung immer mindestens einmal vor dem Tragen, damit Schadstoffe herausgewaschen werden !

Einrichtung:

1 Beistellbett oder Babybett (Beistellbetten wie das Babybay können Sie in Sekunden zum Stubenwagen umbauen)
1 Stubenwagen oder eine Wiege
3 wasserfeste / wasserdichte Einlagen, oft auch als Molltoneinlagen bezeichnet
3 Bettlaken und 1 Decke
1 je nach Jahreszeit ein angepasster Schlafsack
1 Wickelgelegenheit (z.B. Wickeltisch oder Wickelkommode mit Wickelauflage)
1 Wickeltisch-Heizstrahler
1 Kirschkernkissen (zum Vorwärmen des Bettchens oder bei Bauchschmerzen)
1 Schrank für die Babykleidung

optional:
1 Babybadewanne (ohne Umbaufunktion, da Umbauen in der Praxis der Waschreihenfolge, Trocknen, Wickeln, Anziehen nicht funktioniert)
1 Windeleimer mit Deckel ( Treteimer reicht völlig aus )
1 Spieluhr
1 Babyfon oder Videofon

Pflege:

7-8 Mullwindeln als Spucktücher (zum Bäuerchen machen)
Startpakete mit Windeln für 3-9 kg
Überziehhöschen
Pflegemittel wie Wundschutzcreme, Babyöl und Feuchttücher für unterwegs
1 bis 2 Badetücher mit Kapuze
1 Badethermometer
1 Fieberthermometer
1 Babynagelschere
1 Babyhaarbürste

Stillen und Füttern:

1 Stillkissen
Stilleinlagen
6 bis 8 Milchfläschchen aus Glas oder Plastik mit Saugern in kleiner Größe
2 Teefläschchen mit Teesauger
Baby-Anfangsnahrung (Fragen Sie Ihre Hebamme)
1 Flaschenbürste und Saugerbürste
1 Babykostwärmer
1 Sterilisator für die Fläschchen
1 Thermobox für die Flasche
5 Lätzchen

optional:
Schnuller zum Beruhigen
1 Milchpumpe
1 Babywaage

Unterwegs zu Fuß:

1 Kinderwagen mit Regenschutz und Fußsack
1 Tragetuch oder Trage-Sack/Rucksack
1 Zudecke für den Kinderwagen
1 Babydecke zum Wickeln für unterwegs oder zum Stillen
1 Wickeltasche (für Windeln, Pflegeprodukte, Feuchttücher u. evtl. Fläschen / Babynahrung, Spucktuch)

optional:
Licht/Sonnenschutz für den Kinderwagen

Unterwegs im Auto:

1 für die Kindsgröße passender Autositz
Sonnenblenden / Sonnenschutz

Auf Reisen:

1 Reisebett, sofern vom Hotel kein Baby- oder Kinderbett zur Verfügung gestellt wird
dem Zeitraum angemessene Menge Wechselkleidung
Reisewaschmittel für die Kleidung, falls die Hotelreinigung zu teuer ist oder es keine gibt

Extratipp:

Sprechen Sie diese Liste auch mit Ihren Eltern, Schwiegereltern, anderen Verwandten und Freunden ab. Damit Sie keine Geschenke doppelt bekommen und nur das, was Sie brauchen oder Ihnen noch fehlt. Sie können auch eine gute Freundin mit den offenen Punkten beauftragen (wie einen Hochzeitsplaner). So weiß diese, was noch fehlt ist und man kann Sie trotzdem mit den Geschenken überraschen.


War dieser Ratgeber hilfreich?

Beachten Sie bitte auch unsere Shopangebote !


Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden