Eloisa Tyly's Gartentipps: 1. Gegebenheiten finanzielle

Aufrufe 4 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Das FINANZIELLE lässt  gegebenenfalls auch zu, dass sich andere Personen sich um den Garten, das Anlegen, das in Stand halten kümmern können. Sprich: Arbeitsnehmer, welche einem (dem Arbeitgeber) über den ersten Entscheidungspunkt drüber weg helfen können. An den buckeligen Rücken des Trägers kann man sich als getragener Arbeitgeber schnell gewöhnen. Wenn ich da an den garten in England denke. Was für einen Lob ich da einheimse, stattdessen, haben sich dort zwei Spezialisten drum gekümmert.  Und drei weitere halten das Geplante im Schuß. Hat einen blöden Nachgeschmack: Lob für andere Arbeiter zu bekommen.

Aber ein anderer Punkt unter dem Aspekt FINAZIELL ist: Sieht mein Garten später auch so aus, wie das was er wert ist? Unterschätzen Sie diese Frage, nie, niemals! Die Pflanzen setzte ich ohne Preisschild in den Boden. (Die sind nach einigenSonnenstunden verschossen,) Trotzdem möchte ioch gelegentlich auch mit dem finanziellen WERT meines Geschaffenen angeben können. Was nütz einem die teuersten Pflanzen- Sorten, wenn sie nicht zur Geltung kommen? Wenn das Beet aussieht, wie ein Schlachtfeld. Oder sich wie ein Allerweltsbeet vor einem erstreckt?

Teure Zimmereinrichtungen und Wagen werden geliebt, weil sie einen durch ihr teures Erscheinen ihren Besitzer in den Himmel heben. Als nicht besitzender Betrachter schauen viele Menschen hintereinen teuren Straßenflitzer her. Oder auf dem Parkplatz erkennt selbst das ungeübte Auge die 'chiceren' Wagen von den schlichten Autos. Oder beim Besuch einer fremden oder vielleicht bekannten Wohnung werden die Möbel fix in Preisstufen zugerechnet. So einiges kommt auf die PFLEGE an, dass ist schon wahr. Doch gerade beim Garten, beim Beet verwächst sich das EINGESETZTE KAPITAL im wahrsten Sinne des Wortes rasend schnell. Den WERT erkennen die wenigsten Betrachter. Selbst Hobbygärtner oder auch die beruflich geschulten Gärtner versehen die Summen an Geld die dort wachsen. Ich weiß noch. Mein erstes Ausbildungsjahr und ich komme mit einer Rarität aus der Universitätsgärnterei nach Hause. Meine Mam zu mir: "Was ist das denn für ein graues Gewächs?" Meine Mutter die in ihrer Kindheit mit einer Blumenbestückten Fensterbank aufgewachsen ist, hat die seltene Orchidee Macodes nicht erkannt, nur weil diese nicht wie die normalen Orchideen aussah. Bor! Meine Mam gibt noch heute übertriebenes Geld für Orchideen aus... Was soll's- um Zierpflanzen für das haus kümmere ich mich bei Zeiten. Aber eines wird dadurch einem klas. "Da steht Gestrüpp." Heißt es dann aus dem Mundwerk der ollen Tante oder dem Immobilienmarkler, wenn sie vor einem Kirschblütenstrauch im Winter stehen.

Den Wert zu unterstreichen und zu erkennen, bedarf Übung und kleinere Tricks. Dazu später wenn der Garten ensteht. 

GEGEBENHEITEN Seite 3

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden