Ellion Festplattenrecorder DVR950SDUAL 160 GB

Aufrufe 4 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Ich habe im Oktober 2005 den Ellion Festplattenrecorder von der Firma Selectronica erworben. Leider musste ich das Gerät sofort reklamieren, da es erhebliche Mängel (z.B. Programmierungsfehler) hatte. So wurde u.a. die timergesteuerte Aufnahme nur angenommen, wenn die Speicherung mindestens 1 Stunde vor Sendebeginn erfolgte. Der Recorder wurde darufhin ausgetauscht.

Im Juni 2007 waren keine Aufnahmen auf Festplatte mehr möglich. Die Fehlermeldung lautete: "HDD-Schaden. Bitte formatieren". Eine Formatierung war jedoch nicht möglich. Das Gerät wurde von Triplex Service (arbeitet im Auftrag von Selectronica) überprüft. Angeblich konnte kein Fehler festgestellt werden. Komischerweise funktionierte der Recorder nach Rücksendung wieder.

Bereits im September 2007 musste ich den Recorder schon wieder zur Reparatur schicken, weil bei der Wiedergabe von Fernsehsendungen von der Festplatte Bild und Ton völlig unsynchron waren. Nach Überprüfung wurde mir lapidar mitgeteilt, dass der beanstandete Fehler softwarebedingt sei und keine andere Software für dieses Gerät zur Verfügung steht. Eine Fehlerbeseitigung sei also nicht möglich. Zum Schluss wurde mir der Recorder nach der Überprüfung noch 6 Wochen vorenthalten, weil sich Triplex-Service und Selectronica nicht einigen konnten, wer die Kosten der Überprüfung in Höhe von 44,03 Euro übernimmt. 

Fazit: Von dem Erwerb des Ellion-Festplattenrecorders kann ich nur abraten. 

 

   

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden