Elektrofahrrad, Hybrid-Bike, Mercedes Rad

Aufrufe 95 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Ich habe eben einige Ratgeber gelesen.. zu den o.g. Themen... Und muss sagen: WER SO ETWAS SCHREIBT...ohne ROT zu werden...hat noch nie ein Mercedes Benz Hybrid Bike gefahren! Ich fahre seit Jahren begeistert solche Räder. (mittlerweile 8 Stück!). Habe schon einige zig tausend Km damit hinter mich gebracht...:ALLEINE MIT MEINEM ERSTEN: 45tsd Km. Einfach super.. Glauben Sie mir: Es gibt nichts besseres, für alle die so etwas bevorzugen, oder fahren müssen, wegen Knieproblemen zum Beispiel. Die Unterstützung erfolgt 1:1 und der Accu reicht für etwa 30 KM bei bester Pflege. Es sei denn: man investiert noch einmal ein paar Euro für einen 9 AH Accu... dann geht es erst richtig zur Sache. DAS WÜRDE ICH JEDEM STARK EMPFEHLEN. Bin aber selber einmal reingelegt worden, beim Kauf. Also: vorsichtig beim Kauf.. es sind einige Scharlatane unterwegs. Auf direkte Anfrage - könnte ich etwas dazu sagen. Ich wünsche allen MB-Fans..und denen die es werden wollen: allzeit gute Fahrt: sauber..mit Hybridantrieb. ************************************************************************************** Hier noch ein paar Tools für Sie... :wenn Sie ihr MB-Bike verkaufen / versteigern möchten. Gerne dürfen Sie es auch mir anbieten.... ICH - werde immer dabei bleiben! ********************************************* Das MB Hybrid Bike wurde zwischen 1998 und 2001 verkauft. Erst bei Ihrem Mercedes-Händler (ab 2850,- DM + Zubehör); danach bei Karstadt Sport (1750,- Euro) *********************************** ************ Original MERCEDES-BENZ Hybrid-Bike, mit Magura Bremsen,2 Schlüsseln und Papieren (Gebrauchsanweisung -Händlernachweis - Servicemappe schwarz, einem Pannenspray (für die Schlauchlosen Reifen). Hier ein paar „technische Daten“ zu diesem Fahrrad: Rollendynamo:6V/3W über Drehschalter links zu schaltbar Meist schon kaputt --- Wenn nicht: geht er bald kaputt! Das ist die Schwachstelle am Bike. - er hält auch die Geschwindigkeiten nicht aus. Ich empfehle sowieso: einen Nabendynamo. Der Rahmen: ein edler Chrom-Molybdän-Stahl-Rahmen original Magura Hydraulische Felgenbremse – wartungsfreier Keilriemenantrieb – Motor-Antriebseinheit über Gleichstrommotor 24 V / 300 W (im orig. Zustand.) Kraftübertragung: Planetengetriebe und Zahnriemen (einfach zu pflegen) - keine Schmierarbeiten notwendig. Leistungssteuerung elektronisch über Drehmoment und Geschwindigkeitssensor (macht das Bike selbst) – In der Nabe integrierter elektrischer Hinterradantrieb – Unterstützungsverhältnis max. 1:1 bis 20 km/h, danach linear abfallend bis 24 km/h – 3-Gang-Nabenschaltung über Drehgriff zu betätigen. Bei dauernder Benutzung schleift sich der Motor-Topf (Hinterrad-Nabe) ab. Die silberne Farbe hat dann eine durchgängige Abnutzung . – die rostet aber nicht. Daran erkennt man aber auf den 1. Blick - wie oft das Rad gefahren wurde. – Scheinwerfer: Rücklicht: - Schlauchlose Reifen 26“ – - - Der Rahmen hat 2 verschiedene Höhen: 50 cm und auch 57 cm. - Das 57 cm hohe ist trotz der wenigen cm besser zu fahren. - Alle ab 1,70 m - sollten das mal probieren. - Gemessen wird unter dem Sattel -bis- zur Tretkurbel. – - Mit dem dazugehörenden Elektrokabel (Netzteil) an jeder Steckdose zu laden - Ladestatus wird über 3-Punkt-Leuchtanzeige stufenweise angezeigt - - VORSICHT: ein Foto sagt hier nichts über die Pflege oder den Zustand des Accu aus. - Auch wenn der Accu nur noch eine 20 % Ladung hat...zeigen 3 Leuchten 100% an. Denn die 20 % - sind derzeit seine 100 % Ladungsmöglichkeit! - - Zum Lieferumfang gehören natürlich : Die Original Bedienungsanleitung und Papiere - 2 original Mercedes Schlüssel - original Akku 5 Ah - original Ladegerät Mercedes Benz (STERN drauf) - Fahrradsattel - Gepäckträger (war OPTINAL) - Ultra Pannen Spray - - TECHNISCHE DATEN - - Leergewicht: 26,5 kg - Zul. Gesamtgewicht: 130kg - Zul. Beladung Gepäckträger: 25kg - - Maße(LxBxH): 1740x570 (oder meist 50 cm) x1120 Rahmen: Chrom-Molybdän-Stahl Rahmen Sitz verstellbar - - Reifen vorn/hinten: 47 - 559(26" x 1,75) Felgen vorn/hinten: 18x559 SCHLAUCHLOS - auch wenn Ihr Fahrradgeschäft Ihnen das erst nicht glauben wird. - Auf der Mantelaußenseite ist ein rückstrahlender Streifen! - - Kein Speichenrückstrahler notwendig. - - ANTRIEB vorn und hinten: Keilriemenantrieb, Hohlrad für Riemenantrieb und Ritzel - Keilriemen: Bezeichhnung: XPZ 1410 ARAMID - - Tretantrieb: Pedal, Kurbellänge: 170 mm - Tretlager: BSA 127 mm breit abgedichtet - - Schaltung: 3-Gang-Nabenschaltung über Drehgriff betätigt - - ELEKTRIK Rollendynamo:6V/3W über Drahschalter links zuschaltbar - - Ich empfehle sowieso: einen Nabendynamo. - - Scheinwerfer: Halogen 6V/2,4W mit Schutzdiode - Rücklicht: 6V/0,6W mit Leuchtdioden und Standlichtautomatik - - MOTOR Gleichstrommotor 24V/300W CE-Konform Elektronisch gesteuert über Drehmoment- und Geschwindigkeit - - Unterstützungsverhältnis: 1:1 bis 20km/h, linear abfallend Unterstützungsleistung: max 220W - - VIEL FREUDE - am FAHREN ... Bieten Sie mir Ihr Mercedes Hybrid Bike GERNE an, wenn Sie es nicht mehr mögen/ wollen. Auch defekt ... - Und nun: viel Freude.. am fahren... eines außergewöhnlichen Rades! Was es übrigens 1928 schon einmal gab. Natürlich mit Batterien – statt Accu. Es sah aus: wie ein Lieferrad. Aber: auch von Mercedes und Fa. Sachs.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden