Einkaufsratgeber für Reisekoffer mit Stoffbezug

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Einkaufsratgeber für Reisekoffer mit Stoffbezug

Was Sie beim Kauf eines Reisekoffers mit Stoffbezug beachten sollten

Wenn Sie sich entschieden haben, einen Reisekoffer mit Stoffbezug zu erwerben, haben Sie den ersten Schritt schon getan: Sie haben sich gegen den Kauf eines Hartschalen- oder Lederkoffers entschieden. Reisekoffer mit Stoffbezug zeichnen sich ihnen gegenüber dadurch aus, dass sie in der Regel leichter und oftmals auch preiswerter sind. Doch sind beim Kauf eines Reisekoffers mit Stoffbezug zahlreiche Kriterien zu beachten. Diese hängen davon ab, wie Sie den Koffer verwenden werden. Soll der Koffer robust sein, weil Sie ihn oft gebrauchen? Soll er besonders leicht sein, damit Sie ihn einfacher tragen können und das Gesamtgewicht niedrig bleibt? Oder soll er sich durch sein besonderes Design auszeichnen, damit Sie ihn immer wieder erkennen? Zahlreiche Faktoren bestimmen die Qualität eines Koffers. Dabei sind die Kriterien für jeden Käufer andere.

Vintage-Koffer – eine stilvolle, nachhaltige Alternative

Bevor Sie mehr über die Unterschiede bei neuen Reisekoffern erfahren, überlegen Sie doch einmal, ob ein Vintage-Reisekoffer mit Stoffbezug für Sie infrage kommt. Er zeichnet sich dadurch aus, dass er zu besonderen Outfits getragen werden kann und in der Regel einzigartig und für den Besitzer leicht wieder zu erkennen ist. Oft findet sich das eine oder andere edle Stück bei Ebay. Darunter können Exemplare von Designern sein, von denen ein neuer Koffer ein Vermögen kosten würde. Wenn Sie ihn als Handgepäck verwenden möchten, lassen Sie sich die genauen Maße geben und vergleichen Sie diese mit den Bestimmungen der IATA (International Air Transportation Association) für Handgepäck. Der Vorteil von Vintage-Reisekoffern ist ihr besonderer Stil. Sie weiter zu verwenden entspricht dem neuen Trend zur Nachhaltigkeit. Technisch haben sich Reisekoffer jedoch in den letzten Jahren immer weiter entwickelt. Möchten Sie einen Koffer erwerben, der neuen Standards entspricht, empfiehlt sich der Kauf eines neuen Reisekoffers.

Die Auswahlkriterien bei neuen Reisekoffern mit Stoffbezug

Das geringe Eigengewicht eines Reisekoffers mit Stoffbezug

Ein entscheidender Vorteil eines Reisekoffers mit Stoffbezug liegt in seinem Gewicht. In der Regel ist Weichgepäck erheblich leichter als ein Hartschalenkoffer. Unterstützt wird die leichte Bauweise zusätzlich zum Stoffbezug durch Gestänge aus Aluminium, Glasfaser oder Fiberglas. Die einzelnen Kofferhersteller lassen sich diese zum Teil patentieren. Inzwischen sind sie oft von gewichtsoptimierten Materialien aus Luft- und Raumfahrt inspiriert. Achten Sie auf das geringe Eigengewicht des Koffers vor allem, wenn Sie wenig tragen möchten, etwa beim Umsteigen auf Bahnhöfen, oder ihn häufig für Flugreisen benötigen. Denn aufgrund der Gewichtsreglementierungen im Flugverkehr kann hier ein besonders leichter Koffer von Vorteil sein.

Sind Reisekoffer mit Stoffbezug immer regendicht?

Der Stoffbezug eines Reisekoffers besteht in der Regel aus Polyester, Nylon oder einer Mischung aus beidem, die robust ist und Wasser abweist. Doch selbst wenn das Bezugsmaterial Wasser abweist, kann dieses durch schlecht abgedichtete Nähte oder Öffnungen am Teleskopgriff des Koffers eindringen. Tests verschiedener Koffermodelle sind hier aufschlussreich. Sollte doch einmal Wasser in den Koffer eingedrungen sein, färben die Innenstoffe heutzutage jedoch nicht ab. Trotzdem empfiehlt es sich, zur Sicherheit Gegenstände, die gegen Nässe besonders empfindlich sind, innerhalb des Koffers in einzelnen Plastiktüten zu verpacken, um sie vollständig gegen Regen zu schützen.

Außentaschen bei Reisekoffern mit Stoffbezug

Reisekoffer mit Stoffbezug können, anders als Hartschalenkoffer, Außentaschen aufweisen. Eine Außentasche erleichtert zum Beispiel den Zugriff auf wichtige Reisedokumente, die man griffbereit haben möchte. Mitgeführte Gegenstände lassen sich noch leichter in den verschiedenen Fächern sortieren. Achten Sie beim Kauf eines Koffers darauf, ob und mit wie vielen Außentaschen er ausgestattet sein soll.

Auf die Größe des Reisekoffers kommt es an

Bei der Wahl der Größe eines Reisekoffers sind zahlreiche Kriterien zu beachten. Der Vorteil eines Reisekoffers mit Stoffbezug ist, dass er sich meist leichter als ein Hartschalenkoffer stauen lässt. Dennoch sollte man sich vor dem Kauf überlegen, für welche Zwecke man den Koffer einsetzen möchte. Wird er als Handgepäck dienen, so eignet sich ein als Bordgepäck gekennzeichneter Koffer, dessen Maße die von der IATA empfohlenen Handgepäckmaße nicht übersteigen. Sollten Sie oft mit Billigfluglinien fliegen, informieren Sie sich vor dem Kauf des Koffers über die von der jeweiligen Linie verlangten Handgepäckmaße. Denn diese sind mitunter noch geringer als die von der IATA empfohlenen. Wenn Sie einen großen Reisekoffer erwerben möchten, überlegen Sie, ob Sie besonders sperrige Gegenstände besitzen, die in den Koffer passen sollen, zum Beispiel ein Fotostativ oder Sportgeräte, die nicht als Sondergepäck aufgegeben werden sollen. Kaufen Sie jedoch auch keinen zu großen Koffer, der viel Eigengewicht hat und nicht in jeden Kofferraum oder Gepäckaufbewahrungsschrank passt. Das richtige Maß zu finden, ist ein wesentlicher Faktor beim Kauf eines Reisekoffers.

Manche Reisekoffer mit Stoffbezug sind erweiterbar

Es gibt auch erweiterbare Reisekoffer mit Stoffbezug: im Reißverschluss ist eine Erweiterungsfalte verborgen. Öffnet man den Reißverschluss an der Falte, zieht sich dieser Stoff auf, womit der Koffer ein größeres Packvolumen bekommt. Ein solcher in der Größe variabler Koffer ist von Vorteil, wenn man ein Gepäckstück benötigt, das in manchen Fällen weniger Platz wegnehmen, in anderen aber mehr Volumen bieten soll, oder wenn auf dem Rückweg einer Reise Gegenstände, zum Beispiel Souvenirs hinzugekommen sind.

Reisekoffer mit Stoffbezug in Hybridbauweise: robust und leicht zugleich

Manche Hersteller bieten Reisekoffer in Hybridbauweise an. Sie zeichnen sich dadurch aus, dass sie im Kern mit einer harten Gepäckschale das Gepäck schützen, durch den Stoffbezug als Textilkörper aber leichter als Hartgepäckkoffer sind. Wenn Sie den Koffer auch einmal im Kofferraum eines Pkw stauen möchten, achten Sie auf die Bauweise des Koffers. Hartgepäckschalen sind robuster, lassen sich aber auch schwerer stauen.

Vielfältige Designmöglichkeiten beim Reisekoffer mit Stoffbezug

Einen Reisekoffer mit Stoffbezug gibt es in unendlich vielen Farb- und Materialkompositionen. Die Oberflächenstruktur der Stoffe aus Polyester, Nylon oder einer Mischung aus beidem kann stark variieren. Verschiedene Reißverschlüsse und Nähte setzen sich zum Teil farblich ab. Der Koffer kann aus einem Materialmix oder verschiedenen Farben bestehen. Durch die große Auswahl an Designs lässt sich ein individueller Koffer finden, den man auch auf dem Gepäckband am Flughafen leichter wieder erkennt. Für Kinder gibt es spezielle Kinderkoffer mit originellen Designs, die ihren Lieblingsmärchenfiguren oder Piraten, Prinzessinnen oder Tieren nachempfunden sind. Dem Spaß sind hier keine Grenzen gesetzt.

Reisekoffer oder Trolleys mit verschiedenen Rollensystemen

Reisekoffer sind heutzutage in der Regel mit Rollen ausgestattet. Die Rollen erleichtern den Transport des Koffers, da er nicht mehr getragen, sondern gezogen oder geschoben wird. Entweder sind kleine Rollen an der Schmalseite des Koffers befestigt, die den Reisekoffer aber oft kippen lassen, wenn er am Handgriff gezogen wird. Oder es handelt sich um Reisetrolleys mit Stoffbezug, die mit einem System ausgestattet sind, bei dem die Rollen weiter auseinander liegen und der Koffer quer mit Hilfe eines ausfahrbaren Griffs gezogen werden kann. Man unterscheidet zwischen Systemen aus zwei, vier, manchmal auch sechs Rollen. Koffer mit zwei Rollen lassen sich nur in eine Richtung ziehen. Dadurch sind sie in schmalen Gängen oder Kurven schwerer zu manövrieren. Koffer mit vier oder mehr Rollen haben in der Regel drehbare Rollen. Der Koffer lässt sich dadurch in verschiedene Richtungen quer oder längs ziehen, schieben und drehen. Das Gewicht liegt dabei vollständig auf den Rollen. Allerdings verfügen die Rollen oftmals nicht über ein Arretiersystem, das sicherstellt, dass der Koffer auf beweglichem Untergrund, z.B. im Zug, nicht wegrollt. Hier sind die Koffer mit zwei Rollen von Vorteil, weil nur an zwei Ecken Rollen befestigt sind und an den anderen beiden Ecken Füße, auf denen der Koffer steht. Rollen an einem Reisekoffer können von unterschiedlicher Qualität sein. Achten Sie darauf, dass der Koffer mit leisen, leicht laufenden Rollen ausgestattet ist, zum Beispiel Inline-Rollen, die auch von Inline-Skatern verwendet werden, um sich schnell fortzubewegen.

Ein neuer Reisekoffer oder ein ganzes Set mit demselben Stoffbezug?

Haben Sie sich erst einmal entschieden, aufgrund der großen Auswahl an technischen und gestalterischen Möglichkeiten einen neuen Koffer zu kaufen, der aktuellen Standards entspricht, überlegen Sie, ob es sich lohnt, gleich ein ganzes Reisekofferset zu kaufen. Ein Set kostet oftmals nur wenig mehr als ein Koffer. Kleine Sets aus zwei Teilen bieten zusätzlich zum Koffer zum Beispiel eine passende Kosmetiktasche oder einen Koffer in einer anderen Größe. Große Sets, die aus fünf oder mehr Teilen bestehen können, umfassen Koffer in verschiedenen Größen, ein Bordcase, eine Laptoptasche oder auch eine passende Kulturtasche. Wenn Sie mit einem Set aus Koffern mit dem gleichen Bezug reisen, erleichtert das Ihnen, Ihr eigenes Gepäck zu überblicken. Wenn Sie mit vielen Koffern und Taschen reisen, wirkt ein Set eleganter als eine Ansammlung von Gepäckstücken in verschiedenen Farben, Materialien und Formen. Prüfen Sie die Angebote und überlegen Sie, ob es sinnvoll ist, sich beim Reisegepäck komplett neu auszustatten.

Die Fülle an Reisekoffern mit Stoffbezug und Ihre eigenen Kriterien

Der Kauf eines Reisekoffers will wohl überlegt sein. Selbst wenn man sich schon für die Variante mit Stoffbezug entschieden hat, gibt es vieles zu beachten. Ob Vintage mit einem besonderen Design, ein neuer Koffer oder ein ganzes Set: nicht nur Äußerlichkeiten spielen eine Rolle. Komfortabel zu reisen bedeutet auch, ein oder mehrere für die eigenen Ansprüche adäquate Gepäckstücke mit sich zu führen. Reisekoffer mit Stoffbezug finden sich in einer großen Auswahl. Wie bei Koffern allgemein sollten Sie auf Details achten: Neben den erwähnten Rollen sind es die Innenaufteilung des Koffers – oftmals ist in den Koffer ein Kleidersack integriert – sowie die Verschließbarkeit und die Qualität des Schlosses, das heute bei neuen Koffern meist mitgeliefert wird. Hier eignet sich – besonders für USA-Reisen – ein TSA-Schloss, das mit einem Generalschlüssel der TSA (Transportation Security Administration) zur Zoll- und Sicherheitsprüfung geöffnet werden kann.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden