Einkaufsratgeber für Musik-CDs deutscher Liedermacher

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Einkaufsratgeber für Musik-CDs deutscher Liedermacher

Was sind Liedermacher?

Sie können die eingängigen Mainstream-Lieder von heute im Radio nicht mehr hören und möchten etwas Neues entdecken? Sie suchen Musik mit anspruchsvollen Texten? Auf große musikalische Begleitung und aufwändige Bühnenshows legen Sie keinen übermäßigen Wert? Dann sollten Sie einmal die deutschen Liedermacher bei eBay durchstöbern. Ein Liedermacher zeichnet sich dadurch aus, dass er seine Musik und Lieder selbst geschrieben oder bereits bestehende Lieder grundlegend verändert hat. Es ist üblich, dass ein Liedermacher seine Lieder selbst interpretiert und auch selbst musikalisch begleitet. In wenigen Fällen treten Liedermacher aber auch mit einer Band auf. Die Liedtexte sind meist politisch und gesellschaftskritisch geprägt. Songs von Liedermachern lassen sich also auf eine kurze Formel bringen: "Texte mit Anspruch und musikalischer Minimalform".

In der nordamerikanischen Region stellen Singer-Songwriter das Pendant zu deutschen Liedermachern dar. Der wohl berühmteste auch international beliebtester Singer-Songwriter ist Bob Dylan, der mit Liedern wie "Blowing in the Wind" und "Knocking von Heaven's Door" weltweit Millionen von Menschen begeistern konnte. Neben den deutschen Liedermachern gibt es im Französischen die "Chansons", sowie die "Cantautore" (Italienisch) und die "Bard" (Russisch). Auch wenn diese Musikstile einige Gemeinsamkeiten mit den deutschen Liedermachern haben, so sind sie doch stilistisch abzugrenzen.

Die Werke von deutschen Liedermachern zeichnen sich durch eine breite Vielfalt aus: Sie reichen vom Erzählen von Geschichten (zum Beispiel Gerhard Schöne) über das Vertonen lyrischer Gedichte bis hin zu Lieder mit gesellschaftskritischen Texten (zum Beispiel Konstantin Wecker) hinaus. Auch für Comedy-Liebhaber gibt es unter den deutschen Liedermachern viel zu entdecken. So erfreut sich der Liedermacher Rainald Grebe mit seinen humorvollen Texten in Deutschland einer immer größeren Beliebtheit. Auch Blödeleien und Ulk wie bei Maik Krüger oder Jürgen von der Lippe sind zu den deutschen Liedermachern zu zählen. Für die Ohren von Dialekt-Liebhabern ist ebenfalls was dabei: Mit Liedermachern wie Knut Kiesewetter, der auf nordfriesisch singt, oder Thomas Felder mit seinem schwäbischen Lieder und vielen anderen werden alle Mundarten Deutschlands bedient.

Eine breite Palette an deutschen Liedermachern sind bei eBay erhältlich. Der folgende Ratgeber soll helfen, einen Überblick über die verschiedenen Liedermacher und ihre Stile zu erhalten. Hierbei sollen die deutschen Liedermacher zunächst nach zeitlichen und anschließend nach stilistischen Aspekten unterschieden werden.

Liedermacher von den Anfängen bis heute

Die Liedermacherszene hat sich in Deutschland in der Nachkriegszeit entwickelt. Wer ihre Entwicklung zeitlich nachvollziehen möchte, geht beim Kaufen der Musik-CDs am besten chronologisch vor und taucht so in die Geschichte der Liedermacherszene Deutschlands ein. Die Anfänge der deutschen Liedermacherei können in der Rubrik vor 1970 entdeckt werden. Franz Josef Degenhardt und Reinhard Mey waren von Anfang an dabei und erfreuen sich bis heute einer großen Beliebtheit beim deutschen Publikum.

Liedermacher der 70er Jahre

Die politische bewegte Zeit der 70er Jahre mit ihren Notstandsgesetzen, Berufsverboten, der Atomrüstung und hoher Arbeitslosigkeit bewirkte einen wahren Liedermacherboom in Deutschland. Auf den Demonstrationen, Streiks und Diskussionsveranstaltungen zu diesen Themen zählten Liedermacher zu den Dauergästen und geben mit ihren Liedern die politische Stimmung dieses Jahrzehnts wieder. Lassen Sie sich mit Liedern von Wolfgang Hering in diese politische bewegte Zeit Deutschlands zurück versetzen. Doch neben den bereits bekannten politisch aktiven Liedermachern etabliert sich eine neue Szene: Folk-Liedermacher. Hannes Wader ist es mit seinen Liedern gelungen die politische Liedermacherszene mit Elementen der Folk-Musik zu verbinden.

Zwischen Tschernobyl und Wiedervereinigung: 1980-1989

Die politischen Liedermacher der 80er Jahre prägt eine Sinnsuche nach ihrer Tätigkeit, die besonders nach der Atomkatastrophe von Tschernobyl ihren Höhepunkt erreicht, da diese als Beweis dafür angesehen wird, dass Liedermacher politisch nichts bewirken können. Erfolgreicher waren dagegen deutsche Liedermacher, die Themen aus dem Leben aufgriffen. Lassen auch Sie sich mit Reinhard Meys Liebesliedern, Liedern übers Fliegen und Liedern über die Gesellschaft aus dem grauen und eintönigen Alltag entführe.

Liedermacher in der DDR

Liedermacher in der DDR hatten es besonders schwer, da sie größtenteils zu den bekanntesten Oppositionellen der DDR gehörten. Liedermacher wie Bettina Wegner, Gerhard Schöne und Wolf Biermann mussten die DDR entweder zwangsweise verlassen oder taten dies freiwillig. Zur Wendezeit wurde der Lausitzer Gerhard Gundermann bekannt und galt schnell als "Sprachrohr der Menschen im Lausitzer Braunkohlerevier". Nach seinem Tod lebten seine Lieder dank des Vereins "Gundermann und Seilschaft e.V." weiter.

Aktuelle Liedermacher

Viele Liedermacher aus den 70er und 80er Jahren erfreuen sich auch in den 90ern einer großen Beliebtheit. Hören Sie Hannes Waders Reinhard Meys Songs aus diesem Jahrzehnt. In der Kategorie 2000 bis heute sind alle aktuellen und modernen CDs aufgelistet. Wer auch in der Liedermacherszene immer up to date sein möchte, sollte hier stöbern. Hier stößt man auf CDs von Roger Cicero oder Max Raabe, der mit seinem Gesang und seinen humorvollen Texten schon Tausende von Menschen begeistern konnte.

Unterteilung nach Musikgenres

Wer eine bevorzugte Musikrichtung sucht, der sollte gleich in einem der folgenden Stile nach einer passenden CD suchen. Die Auswahl reicht hier von exotischen Klängen über Kombinationen mit anderen Musikstilen bis hin zu Kinderliedern.

Akustik trifft auf deutsche Liedermacherei

Acoustic-Songs zeichnen sich dadurch aus, dass sie nur von akustischen und nicht von elektronisch verstärkten Instrumenten begleitet werden. Diese Spielweise bietet sich besonders für lyrische Vertonungen ab. So wurden zum Beispiel Gedichte des Lyrikers Rainer Maria Rilke im Rahmen des Rilke Projekts vertont.

Blues meets deutsche Liedermacherei

Die melancholische Musikrichtung des Blues zeichnet sich durch ihre 12 Takte umfassende Bluesformel und ihre Dreiakkordbegleitung aus. Auch deutsche Liedermacher haben sich an diese stilistische Formel gehalten. Was daraus geworden ist, können Ihre Ohren mit Stefan Diestelmann oder Achim Reichel bewundern.

Religiöse Songs von deutschen Liedermachern

Christliche Lieder orientieren sich an den christlichen Werten und Normen. Sie sind meist für den Gebrauch im Gottesdienst bestimmt, auch wenn sie häufig außerhalb gesungen werden. Hanne Hallers Hit "Vater Unser" ist ein Musterbeispiel der christlichen Liedermacherszene. Religiöse Musik thematisiert - ähnlich wie christliche Liedermacher - religiöse Themen. Hier sind jedoch nicht zwangsläufig nur christliche Liedtexte zu finden.

Deutsche Comedy-Liedermacher

Im Bereich Comedy kommen Spaßliebhaber voll auf ihre Kosten. Interpreten wie Helge Schneider, Rainald Grebe oder Jürgen von der Lippe gelingt es, jedem Hörer mehr als nur ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.

Deutsche Country-Liedermacher

Sie sehnen sich nach Klängen von Gitarren, Banjos und anderen Saiteninstrumenten? Am liebsten in Kombination mit Mundharmonikas und Akkordeons? Dann sind Sie bei den Country-Liedermachern genau richtig. Hier können Sie aus den Liedern unter anderem lernen, wie es ist, ein Cowboy zu sein.

Deutsche Volksmusik von Liedermachern

Deutsche Volksmusik beinhaltet nicht nur deutsche Volkslieder. Hier können auch Mundarten-Liedermacher wie Knut Kiesewetter angetroffen werden.

Folk und Folk Rock trifft auf deutsche Liedmacherei

Folk-Musik zeichnet sich durch den Gebrauch traditionell akustischer Instrumente, wie Flöte, Dudelsack oder Fidel aus. Im Englischen bezeichnet Folk traditionelle Volksmusik. Bei eBay sind Liedermacheralben im Folk-Stil unter anderem von Funny van Dannen und Knut Kiesewetter erhältlich.

Französische Musik und Chansons von deutschen Liedermachern

Merkmale von französischen Chansons zu benennen, fällt aufgrund der Vielfalt dieses Stils nicht immer leicht. Wenn man jedoch an Sänger wie Édith Piaf oder Serge Gainsbourg denkt, bekommt man trotzdem eine Vorstellung vom Klang dieser Musikrichtung. Auch in Deutschland erfreuen sich Chansons - natürlich auf Deutsch gesungen - einer großen Beliebtheit. Ob Ihnen nun eher nach melancholischen Texten von Kurt Tucholsky oder lieber ein bisschen Satire von Evelyn Heidenreich ist - die Auswahl ist vielfältig.

Kinderlieder von deutschen Liedermachern

In der Kategorie Kinderlieder finden Sie alles, was das Kinderherz begehrt. Sie ist an die Jüngsten unter uns gerichtet und lädt diese ein, erste Erfahrungen mit Musik und Liedergeschichten zu sammeln. Von fröhlichen Liedern von Rolf Zuckowski über Geschichtenlieder vom Traumzauberbaum bis hin zu Detlev Jöckers lustigen Liederabenteuern sind Spaß und Abwechslung garantiert. Hier können Sie sicher sein, dass Ihre Kinder altersgerechte Musik mit Freude hören.

Pop trifft auf die deutsche Liedermacherszene

In der Kategorie Pop sind die Übergänge zwischen Liedermacherei und deutscher Popmusik fließend. Neben klassischen Einzelinterpreten wie Reinhard Mey sind hier auch moderne Interpreten wie Herbert Grönemeyer und Roger Cicero zu finden. Außerdem kann hier auch auf Musik von Bands, zum Beispiel von Pur, gestoßen werden.

Rock'n'Roll meets deutsche Liedermacherei

Wenn Ihnen anspruchsvolle Texte noch nicht genug sind und Sie sich nach harten Gitarrenriffs und schnelle Beats sehnen oder noch einmal jung sein wollen, dann werden Sie in der Kategorie Rock sicherlich fündig werden. Mit Wolfgang Petry und Heinz Rudolf Kunze können Sie die Liedermacherszene Deutschlands dann so richtig rocken.

Vocal von deutschen Liedermachern

Die Werke des Liedermacherstils Vocals zeichnen sich durch ihre eingängigen und einprägsamen Texte aus. Wer etwas zum Mitsingen sucht, der ist mit Musik von Peter Maffay und Reinhard Fendrich gut beraten.

Was sollten Sie beim Kauf beachten?

Nachdem Sie nun mit einem Jahrzehnt oder einem konkreten Liedermacherstil liebäugeln, bietet es sich an, sich zwei oder drei Lieder vom Ihrem Wunschobjekt anzuhören. So können Sie sichergehen, dass die CD Ihren Geschmack treffen wird. Vielleicht haben auch Freunde oder Bekannte schon etwas von dem Interpreten gehört und können Ihnen eine Empfehlung aussprechen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden