Einkaufsratgeber für Motor-Holzspalter auf eBay

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Einkaufsratgeber für Motor-Holzspalter auf eBay

Das Heizen mit Brennholz bietet viele Vorteile. Zum einen ist diese Methode sehr umweltfreundlich. Holz ist ein natürlicher Rohstoff, der immer wieder nachwächst. Wenn das Brennholz aus nachhaltigem Anbau stammt, ist dieser Brennstoff klimaneutral, da die nachwachsenden Bäume die gleiche Menge an Kohlendioxid aufnehmen, wie durch die Verbrennung ausgestoßen wird. Darüber hinaus sorgt der Kaminofen auch immer für ein gemütliches Ambiente. Das Feuer erwärmt nicht nur die Raumluft, es sendet auch Infrarotstrahlung aus und wärmt so die Menschen, die sich in der Nähe aufhalten. Das flackernde Licht, das das Feuer aussendet, wirkt ebenfalls sehr ansprechend für eine Zusammenkunft im Kreise der Familie oder für einen romantischen Abend zu zweit.

In vielen Fällen ist es auch besonders kostengünstig, mit Holz zu heizen. Wenn Sie beispielsweise einen großen Garten oder gar ein kleines Waldstück besitzen, fällt hier immer Holz in größeren Mengen an, das kostenlos zur Verfügung steht. Anstatt große Summen für Strom oder fossile Brennstoffe auszugeben, können Sie dieses Brennholz ganz einfach gratis nutzen.

Mit einem Holzspalter Brennholz herstellen

Wenn Sie Ihr Haus mit Holz beheizen wollen, benötigen Sie jedoch immer auch größere Mengen an Brennholz. Dieses muss zugeschnitten und gespalten werden, damit Sie es im Kamin verwenden können. Wenn Sie diese Aufgaben von Hand erledigen, ist der Aufwand, der dafür notwendig ist, enorm. Aus diesem Grund ist es sinnvoll, Motor-Gartengeräte für die Herstellung von Brennholz zu verwenden. Hier können beispielsweise Kettensägen hilfreich sein. In der Kategorie Sägen & Schneiden finden Sie jedoch noch weitere Möglichkeiten. Ein anderes Gerät, das hierfür sehr hilfreich sein kann, ist ein motorbetriebener Holzspalter. Dieser Ratgeber erklärt, was beim Einkauf eines derartigen Produkts beachtet werden sollte.

Wann ist die Anschaffung eines Holzspalters sinnvoll?

Holz ist der älteste vom Menschen genutzte Brennstoff und wird bereits seit vielen Jahrtausenden verwendet. Dünne Zweige und Äste brennen problemlos an und können sofort genutzt werden. Bei dickeren Ästen und Stämmen ist dies jedoch nicht möglich. Diese Stücke sind so groß, dass sie das ganze Feuer zerstören würden und nicht richtig anbrennen. Daher ist es wichtig, diese Ofen-gerecht zu spalten. Auch vergrößert sich so deren Oberfläche, sodass sie erheblich leichter anbrennen. Aus diesem Grund ist die Aufgabe, das Holz zu spalten, auch eine der ältesten Tätigkeiten der Menschheitsgeschichte. Traditionell werden dazu Hand-Gartengeräte verwendet. In der Kategorie Äxte finden Sie hier viele Gerätetypen, mit denen Sie das Holz spalten können. Besonders gut eignen sich dazu spezielle Spaltäxte, doch auch normale Äxte und Beile können für diese Aufgabe verwendet werden.

Wenn Sie auf diese Weise Holz spalten, bringt dies jedoch mehrere Probleme mit sich. Zum einen ist es so sehr mühsam, größere Mengen Holz zu spalten. Wenn Sie beispielsweise ein gesamtes Wohnhaus mit Holz beheizen und dieses von Hand spalten, müssen Sie jeden Tag viel Zeit für diese Aufgabe einplanen. Auch wenn Sie größere Holzblöcke spalten müssen, ist dies mit einer gewöhnlichen Axt kaum zu schaffen. Oftmals ist dies trotz großer Anstrengung nicht möglich und in vielen Fällen kommt es auch vor, dass bei einer zu großen Belastung der Stiel der Axt bricht, bevor das Holz gespalten wird. Zudem ist dies auch immer eine körperlich anstrengende Aufgabe, die den Rücken belasten kann. Insbesondere für ältere Menschen oder für Personen, die an Rückenproblemen leiden, ist diese Tätigkeit daher nicht sinnvoll.

Aus diesem Grund sollte man sich die Arbeit  mit einem elektrischen Holzspalter zu erleichtern. Durch die Unterstützung der Maschine können Sie in kürzester Zeit ohne große Anstrengung selbst größere Mengen an Brennholz herstellen. Daher stellt dieses Gerät eine große Hilfe bei der Gartenarbeit dar und ist für alle Personen zu empfehlen, die regelmäßig Holz spalten müssen.

Welche Punkte sind bei der Auswahl des Geräts zu beachten?

Wenn Sie sich einen Holzspalter zulegen wollen, werden Sie feststellen, dass hier Geräte angeboten werden, die sich um ein Vielfaches in ihrem Preis unterscheiden können. Da diese Produkte immer eine größere Ausgabe darstellen, ist es sehr wichtig, sich genau zu überlegen, welches Werkzeug für die anfallenden Aufgaben notwendig ist. So vermeiden Sie unnötige Ausgaben für ein Gerät, das für größere Arbeiten geeignet wäre. Daher werden hier die wichtigsten Punkte vorgestellt, die Sie beachten sollten, wenn Sie sich für einen Holzspalter entscheiden.

Die Energieversorgung

Einer der wichtigsten Punkte bei der Auswahl des Holzspalters ist die Energieversorgung. Fast alle Geräte in diesem Bereich verfügen über einen Elektromotor. Doch ist es wichtig, zu beachten, dass es hier zwei verschiedene Möglichkeiten gibt. Einige Geräte bieten beispielsweise einen 230V-Anschluss. Dies ermöglicht es, die Geräte an einen gewöhnlichen Netzanschluss anzuschließen. Da diese Geräte jedoch eine große Arbeit verrichten müssen, benötigen insbesondere die leistungsstärkeren Modelle einen Anschluss mit höherer Spannung. In diesen Fällen wird ein 400V-Anschluss verwendet. Wenn Sie ein Gerät für diese Spannungsquelle nutzen, müssen Sie jedoch darauf achten, dass ein entsprechender Anschluss zur Verfügung steht. Zwar ist dies in den meisten Wohnhäusern der Fall, doch befindet sich dieser Anschluss oftmals versteckt in einem Kellerraum. Dann müssen Sie auch für die notwendigen Verlängerungskabel sorgen.

Neben den Geräten mit Elektromotor gibt es auch Modelle, die an die Zapfwelle eines Traktors angeschlossen werden können. Diese sind insbesondere für Anwender aus dem Bereich der Landwirtschaft geeignet, doch auch wenn private Gartenbesitzer einen Traktor, Aufsitzmäher oder ein anderes Gerät mit einem Anschluss für die Zapfwelle besitzen, kann dies eine leistungsstarke Alternative darstellen. Insbesondere, wenn Sie den Holzspalter auf einem Waldgrundstück verwenden wollen, an dem kein Stromanschluss vorhanden ist, stellt dieses Produkt eine gute Möglichkeit dar. In vielen Fällen werden auch Geräte angeboten, die beide Anschlussmöglichkeiten anbieten. So können Sie je nach Verwendungsort die geeignete Energieversorgung auswählen.

Der Spaltdruck und die Motorleistung

Wenn Sie einen Holzspalter auswählen, ist es sehr wichtig, auf dessen Leistungsdaten zu achten. Dies gibt Aufschluss darüber, für welche Aufgaben das Gerät geeignet ist. Die wichtigste Angabe ist dabei sicherlich der Spaltdruck. Dieser wird in Tonnen angegeben. Der Druck, den das Gerät erzeugt, entspricht daher dem Druck, den die entsprechende Last erzeugen würde. Kleinere Geräte arbeiten mit einem Spaltdruck von etwa vier Tonnen. Diese Modelle sind für leichte Aufgaben sehr gut geeignet. Allerdings kann die Arbeit etwas mehr Zeit erfordern, wenn Sie ein Gerät mit niedrigem Spaltdruck verwenden. Wenn Sie größere Mengen an Brennholz spalten müssen, sollten Sie daher ein stärkeres Modell wählen. Für diese Anwendungsgebiete finden Sie Angebote mit einem deutlich höheren Spaltdruck. Holzspalter mit einem Druck von 18t sind beispielsweise für professionelle Anwender sehr gut geeignet, da sie damit selbst schwere Aufgaben spielend einfach erledigen können.

Auch die Motorleistung sollte beachtet werden. Diese wird in Watt angegeben. Je höher die Motorleistung ist, desto leistungsfähiger ist das Gerät in der Regel. Allerdings sollten Sie auch beachten, dass auf diese Weise ein erheblicher Energieverbrauch entstehen kann.

Die maximale Größe der Holzstücke

Wenn Sie einen Holzspalter erwerben, sollten Sie auch die maximale Größe beachten, die die Holzstücke haben dürfen. Dies betrifft zum einen die Dicke, wobei diese in erster Linie vom Spaltdruck bestimmt wird, da für dickere Stücke eine größere Kraft notwendig ist. Die Länge hingegen wird maßgeblich von der Bauart des Geräts bestimmt. Kleinere Modelle sind in der Regel für Holz mit einer maximalen Länge von 35 cm vorgesehen. Größere Modelle können jedoch auch Holz mit einer Länge von bis zu einem Meter spalten. Daher sollten Sie genau überlegen, welche Länge die Holzstücke haben, die Sie mit dem Produkt spalten wollen.

Weitere wichtige Punkte

Wenn Sie einen Holzspalter auswählen, sollten Sie auch darauf achten, ob der Spalthub variabel eingestellt werden kann. So können Sie das Gerät stets an die Länge des Holzes anpassen, was die Arbeit erheblich erleichtert. Außerdem ist es auch sehr hilfreich, wenn ein Stammheber in das Gerät integriert ist, denn auf diese Weise können Sie selbst schwere Stämme problemlos an die richtige Position befördern. Schließlich sollten Sie auch auf die Sicherheit achten. Ein Zweihand-Sicherheitsgriff sorgt beispielsweise dafür, dass Sie Ihre Hände bei der Arbeit mit dem Gerät nicht verletzen können.

Holzspalter einfach und günstig bei eBay finden

Wenn Sie Gartengeräte wie den Holzspalter benötigen, bietet eBay Ihnen viele preiswerte Angebote. So können Sie ganz einfach die Preise vergleichen, um ein besonders günstiges Gerät zu finden.

Eine große Auswahl finden Sie bei eBay auch für weitere Artikel aus dem Bereich Garten & Terrasse. Beim Kauf mehrerer Artikel bietet es sich auch an, Produktbündel zu erwerben, die aus mehreren Teilen bestehen und den Einkauf noch komfortabler gestalten. Dadurch können Sie die Versandkosten minimieren.

 

Fazit

Holzspalter sind eine wichtige Arbeitshilfe für alle Menschen, die größere Mengen an Brennholz benötigen und dieses selbst herstellen wollen. Auf diese Weise können Sie ohne hohen Kraftaufwand innerhalb kurzer Zeit große Mengen an Brennholz erzeugenn und so diese umweltfreundliche und sparsame Alternative der Energiegewinnung nutzen. Wenn Sie einen Holzspalter auswählen, sollten Sie in erster Linie auf dessen Spaltdruck achten. Dieser Wert bestimmt zum einen, für welche Holzstücke das Gerät verwendet werden kann, zum anderen fällt die Arbeit mit einem hohen Spaltdruck auch besonders leicht. Darüber hinaus ist es auch wichtig, zu beachten, welche Größe die Holzstücke haben dürfen. Auf diese Weise finden Sie ein Gerät, das ideal für Ihre zu erledigenden Aufgaben geeignet ist.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden