Einkaufsratgeber für Kreide zum Malen und Zeichnen

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Einkaufsratgeber für Kreide zum Malen und Zeichnen

Was wäre unser Leben ohne Kreide? Wahrscheinlich deutlich grauer und langweiliger. Auch wenn man nicht unbedingt im ersten Moment an Kreide denken mag, wenn es an die Aufzählung wichtiger Gegenstände und Utensilien in unserem Leben geht, so begleitet sie uns doch besonders in jungen Jahren nahezu täglich.
Mit einem kleinen Stückchen Kreide kann man nämlich für viel Freude sorgen, lernen und kreativ werden. Und das ohne großen Aufwand und hohe Kosten. Ob nun an einer Tafel in der Schule, auf dem Hof beim Spielen oder auf einem Blatt Papier: Mit Kreide lassen sich nicht nur Zahlen und Buchstaben notieren, sondern auch tolle Bilder malen.
Was man beim Einkauf von Kreide beachten sollte und wie man die passende Kreide für jeden Anlass auf eBay findet, soll mit diesem Einkaufsratgeber aufgezeigt und beantwortet werden.

Für jeden Zweck die richtige Kreide

Jede Betätigung mit Kreide verlangt nach einer anderen Kreideart. Während in der Schule eine Tafelkreide zum Einsatz kommt, verwendet man für das Malen auf dem Hof oder dem Gehweg eine Straßenkreide. Diese ist etwas grober und fester und funktioniert auf dem rauen Beton besser als die weichere und deutlich feinere Tafelkreide.
Zudem gibt es noch Pastellkreide und Ölpastellkreide für Künstler. Beide Varianten kommen dann zum Einsatz, wenn man mit Hilfe der Kreide kleine oder große Kunstwerke aufs Papier bringen möchte.

Tafelkreide und deren Eigenschaften

Tafelkreide ist die Kreideart, mit der Schulkinder jeden Tag konfrontiert werden. Mit ihr schreibt der Lehrer nicht nur Zahlen, Formeln und Buchstaben an die Tafel, sondern kann auch Tabellen und Bilder malen. Tafelkreide wird in unterschiedlichen Farben angeboten und kommt meist in Stiftform daher. Gerne auch in einer Papierhülle, damit der weiche Kreidestaub nicht an den Händen haften bleibt. Sie ist sehr fein und hinterlässt beim Schreiben auf der Tafel kleine Kreidepartikel, die sich mit einem Lappen wieder leicht entfernen lassen.

Wurde Tafelkreide früher noch aus reiner Kreide hergestellt, verwendet man aus kostentechnischen Gründen heutzutage meist Gips und Magnesiumoxid. Doch auch Kombinationen aus allen drei Produkten finden noch den Weg in den Handel. Wer sich eine Tafelkreide wünscht, die aus reiner Kreide hergestellt wurde, der sollte sich für ein Produkt aus Frankreich entscheiden. Hier gibt es in der Champagne große Kreidevorkommen, die eine Herstellung von reiner Tafelkreide ermöglichen. Da auch Tafelkreide nicht nur weiß sein soll, werden der farbigen Tafelkreide entsprechende Farbstoffe beigemengt.

Mit Straßenkreide zum kleinen Künstler auf dem Gehweg werden

Kinder lieben Straßenkreide. Ermöglicht sie es doch, den tristen Hinterhof oder den grauen Gehweg mit einem tollen Gemälde optisch aufzuwerten. Straßenkreide ist deutlich härter und grober als Tafelkreide. Und dies nicht ohne Grund. Beton ist ein sehr hartes und raues Material. Würde man für dessen Verzierung eine herkömmliche Tafelkreide verwenden, so würde diese recht schnell aufgebraucht sein. Auch der Halt von feiner Tafelkreide auf rauem Beton ist nicht optimal. Der feine Kreidestaub verfliegt sehr schnell.

Straßenkreide wird in der Regel in Pastelltönen angeboten. Sie hat einen größeren Umfang als Tafelkreide und ist oftmals in einem kleinen Eimer erhältlich. So lässt sie sich gut transportieren und kann nach dem Gebrauch trocken und sicher gelagert werden.

Pastellkreide für die feinen Linien

Deutlich filigraner und feiner wird es bei Pastellkreide. Pastellkreide ist um einiges feiner als Tafelkreide und deutlich kräftiger in den Farben. Die Pastellkreidesticks sind recht dünn und meist rund oder eckig. So lassen sich auch feine Striche auf das Papier bringen. Um einen guten Effekt auf dem Papier zu erhalten, wird Pastellkreide nach dem Auftragen oftmals verrieben. Auf diesem Wege entstehen wunderschöne Farbkombinationen und Farbverläufe, die mit herkömmlichen Buntstiften nicht möglich wären.

Damit die Pastellkreide auch auf dem Papier halten kann, muss dieses eine relativ raue Oberfläche haben. Oftmals werden aus diesem Grund spezielle Papiersorten für die Pastellmalerei angeboten. Hierzu gehören unter anderem die Büttenpapiere, Ingrespapiere oder auch der Passepartoutkarton.

Mit Ölpastellkreide kleine Kunstwerke zeichnen

Anders als Pastellkreide ist Ölpastellkreide nicht staubig. Das enthaltene Öl agiert als Bindemittel und schafft es so, dass der staubige Effekt nahezu verschwindet. Ölpastellkreide kann daher nicht mit einer Pastellkreide verglichen werden. Auch beim Zeichnen und Malen zeigt sich diese Kreideart von einer ganz anderen Seite.
Während sich Pastellkreide leicht verwischen lässt, funktioniert dies bei einer Ölpastellkreide nicht. Sie würde eher verschmieren als verwischen und für unschöne Effekte auf dem Bild sorgen. Ölpastellkreide eignet sich hervorragend für das Zeichnen von Hintergründen. Die Farben sind nicht ganz so kräftig und leuchtend wie bei einer Pastellkreide. Dafür müssen Bilder, die mit Ölpastellkreide gezeichnet wurden, am Ende nicht fixiert werden.

Welche Kreide für welches Alter

Sobald das Kind nicht mehr alles in den Mund steckt, kann auch mit dem Einsatz von Kreide begonnen werden. Starten sollte man möglichst mit einer Straßenkreide, die großflächig aufgetragen werden kann. Sie lässt sich auch von kleinen Kinderhänden gut greifen und hinterlässt nur wenig Kreidestaub an den Händen.
Zudem vermeidet man mit der Straßenkreide ein unkontrolliertes Malen an Zimmerwände. Denn wenn die Kreide gar nicht erst in die Wohnung kommt, sondern außerhalb oder im Keller gelagert wird, kommen kleine Kinder auch nicht auf die Idee, die Kreide an den heimischen Wänden auszuprobieren. Klappt dies gut, kann eine Tafelkreide verwendet werden. Hierfür benötigt man allerdings eine Tafel oder eine Fläche, die mit einem Tafellack gestrichen wurde, um die Kreide in vollem Umfang genießen zu können.
Pastellkreide oder Ölpastellkreide sollte erst dann zum Einsatz kommen, wenn das Kind sicher genug im Umgang mit einem Stift ist und bewusst mit dem Malen und Zeichnen beginnt. Vorher sollte vielleicht mit Buntstiften geübt werden.

Kreide für jeden Anlass auf eBay

eBay hält eine große Auswahl an unterschiedlichen Kreidearten bereit. Hier finden nicht nur kleine Künstler das ganz große Glück, sondern auch Profis werden das umfangreiche Angebot zu schätzen wissen. Auf der Suche nach der passenden Kreide kann man auf eBay unterschiedliche Wege einschlagen. So besteht die Möglichkeit, ganz in Ruhe im Sortiment zu stöbern. Beginnen sollte man hierfür auf der Startseite von eBay in den entsprechenden Kategorien.

Fazit

Bei eBay finden Sie eine Vielzahl an unterschiedlichen Kreidearten. Neben der einfachen Tafel- und Straßenkreide sind hervorragende Angebote für Pastellkreide und Ölpastellkreide auf eBay gelistet. Damit der Einkauf reibungslos verläuft und die Freude an der Kreide auch lange nach dem Kauf noch besteht, sollte man sich vor dem Einkauf genau überlegen, welche Art von Kreide man benötigt.
Zudem sollte überlegt werden, in welchem Umfang die Kreide benötigt wird. Auf eBay finden Sie kleine Abpackungen wie auch größere Packungen, die meist mit einem Sparangebot einhergehen. Und wer nicht nur Kreide benötigt, sondern auch Mal- & Zeichenblöcke sowie anderes Zubehör, der wird ebenfalls auf eBay eine große Auswahl an Sets finden. So wird jeder Geschmack und jeder Bedarf problemlos gedeckt.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden