Einkaufsratgeber für Handy-Attrappen

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Der eBay-Einkaufsratgeber für Handy-Attrappen

Täuschend echte Handy-Attrappen

Nahezu jedes aktuelle Mobiltelefon ist auch als Dummy erhältlich. Dummys sind Handy-Attrappen ohne Funktion. Oftmals sind diese Nachbauten exakt so wie das Original beschaffen, das heißt, sie verfügen über das gleiche hochwertige Metallgehäuse, das gleiche Gewicht und Format wie das Handy mit Funktion. Sie dienen als Ausstellungsstücke im Geschäft oder auf der Messe, um potenziellen Kunden das Gefühl des Telefons zu vermitteln: Wie liegt das Handy in der Hand, wie schwer ist es, passt es auch in die Hosentasche.

Handy-Attrappen sind günstiger in der Anschaffung als das originale Telefongerät, da sie keine Funktion aufweisen und damit auch ohne das teure technische Innenleben auskommen. Selbst der Akku ist eine Attrappe, die aber der echten Energiezelle in Gewicht, Form und Handhabung nachempfunden ist.

Der große Vorteil von Handy-Attrappen ist ihr günstiger Anschaffungspreis. Wird eines der Ausstellungsstücke gestohlen und handelte es sich bei diesem um einen solchen Dummy, hält sich der finanzielle Verlust in Grenzen. Zudem können Attrappen natürlich nicht kaputt gehen, so dass auch da für den Handel weniger finanzielle Schäden entstehen.

Doch nicht nur als Händler sind Handy-Attrappen interessant. Auch dem privaten Käufer kann ein Dummy eine Kaufentscheidung erleichtern. Besser in eine günstige Attrappe investieren, um dann festzustellen, dass das Handy doch nicht das Richtige ist, als einen teuren Fehlkauf tätigen.

Auch als täuschend echtes Kleinkindspielzeug sind Handy-Attrappen eine sinnvolle Investition. Welche weiteren Verwendungsmöglichkeiten es für Dummys gibt und wie Sie günstige und dennoch hochwertige Handy-Attrappen kaufen können, verrät Ihnen dieser Ratgeber.

Handy-Attrappen im Geschäft und auf der Messe

Mittlerweile gibt es in den meisten Handygeschäften nur noch Dummys der aktuellen Geräte. Kaum ein Händler bietet Käufern noch die Möglichkeit, an echten Ausstellungsstücken das bevorzugte Mobilfunkgerät zu testen. Das liegt vor allem am immer höher werdenden Anschaffungspreis der modernen Geräte. Während noch vor einigen Jahren ein Telefon lediglich zum Telefonieren und eventuell zum Schreiben einer SMS fungierte, sind die trendigen Smartphones eher kleine Computer als ein schlichtes Telefon. Telefonieren, Videotelefonieren, im Internet surfen, den Kalender weltweit synchronisieren oder in sozialen Netzwerken stöbern, all das ist mittlerweile möglich und geht mit entsprechend anspruchsvoller Technik einher. Die modernen Handys sind damit zu kompakten Alleskönnern geworden, die sich durch einen hohen Anschaffungspreis auszeichnen. Ausstellungsstücke sind in besonderem Maß einer Beanspruchung ausgesetzt, sodass sie schnell Defekte aufweisen: Die Tastatur leidet durch das viele Drücken, eventuelle Stöße schaden der Technik und verursachen unter Umständen sogar Risse im Display.

Bedingt durch die hohen Preise der heutigen Handys, wäre es für Händler immer ein Verlustgeschäft, originale Geräte im Laden auszustellen. Zur vermehrten Abnutzung der Ausstellungsgeräte hinzu kommt natürlich die Gefahr des Diebstahls.

Was für Ladengeschäfte gilt, gilt in besonderem Maß auch für Messen. Auf Messen werden die neusten Smartphones, Tablets, Notebooks und Netbooks präsentiert. Messen sind damit nicht nur der Lieblingsplatz aller Technikbegeisterten, sondern auch aller Gelegenheitsdiebe. Die Verluste der einzelnen Messestands-Betreiber gehen in schwindelerregende Höhen. Aus diesem Grund setzen immer mehr Firmen auf effektvolle Handy-Attrappen.

Erleichtern Sie sich den Handykauf mit einem Dummy

Vielleicht kennen Sie das, das Lieblingstelefon, das Sie gern kaufen würden, ist sehr hochpreisig. Die Anschaffung will aus diesem Grund wohl überlegt sein. Am einfachsten ist es, in ein Ladengeschäft zu gehen und sich das anvisierte Gerät einmal im Original anzuschauen. Zum einen gibt es nicht an jedem Wohnort eine Unmenge an Handyläden und zum anderen haben diese nicht alle Geräte zur Anschauung da. Oftmals werden die Handys für Kunden vorgehalten, die aktuell mit einem Vertrag oder einer Prepaid-Karte im Angebot sind. Die Suche nach dem gewünschten Telefon wird schnell zum Ausdauerprobe, die nicht selten erfolglos bleibt.

Schon mal das richtige Handy testen - mit dem passenden Dummy

Damit Sie vor einer teuren Neuanschaffung den Wert des Telefons für sich selbst verifizieren können, lohnt sich der Kauf einer Handy-Attrappe. Der günstige Dummy verdeutlicht Ihnen das Handling des originalen Gerätes: Wie liegt das Handy in der Hand? Hat es eine komfortable Größe für Sie? Wie ist die Verarbeitung des Gehäuses? Auch bei einem Dummy wird auf höchste Präzision geachtet, alle Gehäuseteile entsprechen denen des originalen Geräts. Ist die Haptik für Sie ansprechend? Ein weiterer wichtiger Punkt, den Sie mit einer Attrappe testen können, ist die Funktionsweise der Tasten. Wie lassen sich diese drücken? Ist der Anschlagpunkt für Sie passend? Liegen die Tasten zu nah beieinander oder passt der Tastenabstand genau für Ihre Finger? Außerdem können Sie sich ein Bild der Displaygröße machen. Auch wenn das Display sich nicht einschalten lässt, erhalten Sie doch einen Eindruck, wie das Gerät aufgebaut ist und in welchem Größenverhältnis Tastatur und Bildschirm zueinander stehen.
Tragen Sie den Dummy einige Zeit bei sich. Stecken Sie ihn in die Hosen- oder Handtasche und testen Sie, wie sich die Form, Größe und das Gewicht im Alltag bewähren. Sind Sie nach einiger Zeit vom Gerät immer noch angetan, dann lohnt sich die Anschaffung des Originals auf jeden Fall. Eventuell stellen Sie aber auch fest, dass Ihnen das Telefon zu klein oder zu schwer ist – und dann haben Sie dank eines Dummys einen teuren Fehlkauf verhindert.

Telefonieren wie Mama oder Papa

Mamas und Papas Mobiltelefon übt auf Kleinkinder eine besondere Anziehungskraft aus. Kinder lernen durch Nachahmung. Bereits vor dem Sprechalter ahmen Sie Gesten der Bezugspersonen nach. Ist ihr Aktivitätsradius durch das erlernte Krabbeln und Laufen größer geworden, ahmen Sie auch erste Tätigkeiten nach. Interessant sind vor allem die Dinge, die sie häufig beobachten. In unserem durch Medien geprägten Alltag gehört das Telefonieren mit dem Handy dazu. Auch das typische Verhalten am Smartphone mit typischen Wisch-Gesten wird intensiv beobachtet und recht schnell nachgeahmt. Selbstverständlich will auch das Kleinkind dazu das interessante technische Gerät verwenden. Kaum liegt es unbeobachtet, wirkt es wie ein Magnet. Kinder in diesem Alter haben aber weder ein Wertempfinden noch sind sie sonderlich sorgsam mit dem teuren Blueberry oder Smartphone der Eltern. Schnell fällt das herunter und zerkratzt oder das Display springt. Eine andere Gefahr ist, dass das Telefon im Mund landet; Mikrofone und Lautsprecher werden ebenso mit Speichel verschmiert wie die Kontakte des Gerätes. Dies kann schnell zu Defekten führen, Reparaturen sind oft so teuer, dass sie kaum lohnenswert sind.

Stressfrei "Telefonieren spielen"

Kinder sollten die Möglichkeit haben, die Welt um sie herum zu entdecken. Dazu gehört natürlich auch, das Handy kennenzulernen. Auch wenn Sie als Eltern Grenzen setzen sollten, ist es oft mühsam, diesen Kampf auszufechten. Und wie oft werden Sie unaufmerksam sein – und schon ist das Handy in Kinderhand. Mit einer Handy-Attrappe sparen Sie sich diesen Kampf und lange Diskussionen. Es gibt zwar auch spezielle Kinderhandys – das sind Spielzeughandys, die laut piepsen und Melodien spielen, wenn die bunten Tasten betätigt werden –, diese kommen bei den Kleinen aber oftmals nicht gut an. Zum einen haben diese Geräte nichts gemein mit dem Handy, das Mama oder Papa benutzen, und zum anderen sehen die bunten Plastikhandys noch nicht einmal wie ein echtes Telefon aus. Wenn Sie stattdessen genau Ihr Handymodell als Attrappe kaufen und Ihrem Kind zum Spielen geben, erfreuen Sie die Kleinen. Mit diesem Gerät lassen sich die Eltern gut nachahmen, es sieht täuschend echt aus und fasst sich genau gleich an. Die Investition in einen Dummy lohnt sich in jedem Fall, denn Sie erhalten dadurch den Wert Ihres eigenen Handys.

Einkaufstipps für Handy-Attrappen

Auch für Handy-Dummies ist zahlreiches Zubehör erhältlich. Geeignet ist alles Zubehör, das es auch für das originale Handy gibt: Etuis, Hüllen, Cover, Ladekabel und vieles mehr. Es stellt sich natürlich Frage, welches Zubehör tatsächlich für einen Dummy sinnvoll ist.

Schutzhüllen und Cover

Es geht in erster Linie nicht darum, die Handy-Attrappe vor Kratzern oder Beschädigungen zu schützen, sondern darum, das Nutzungsgefühl des originalen Gerätes mit Zubehör wie einer Hülle kennenzulernen. Besonders bei klassischen Handys mit Tastenfeldern ist das Bedienungsgefühl mit einer Hülle oftmals ganz anders als ohne. Bei einigen Modellen wird die Tastatur mit einer Folie überzogen, so dass die Tasten nicht mehr direkt gedrückt werden können. Ob diese Art der Handhabung Ihnen zusagt, können Sie mit einem entsprechenden Etui für Ihren Dummy testen. Auch bei einem Smartphone mit Touchscreen empfiehlt es sich, Hüllen, die auch das Panel mit einer dünnen Folie bedecken, vor dem Kauf ausgiebig zu testen. Die Hersteller versprechen zwar, dass die Bedienung davon nicht beeinträchtigt wird und Sie lediglich von den Vorzügen der perfekt geschützten Display profitieren – die Erfahrungen vieler Kunden zeigen aber, dass die Empfindungen sehr subjektiv sind und nicht alle Menschen gleich gut damit klarkommen.

Wollen Sie für Ihr Originalgerät eine Displayschutzfolie verwenden, empfiehlt es sich, diese vorab am Dummy zu testen. Oftmals erhalten Sie in einer Packung mehrere Schutzfolien, sodass Sie getrost eine davon für einen Vorab-Test opfern können. An der Handy-Attrappe haben Sie dieselben Display-Eigenschaften wie später am originalen Gerät und können sozusagen unter Realbedingungen testen, wie Sie die Folie am besten blasenfrei aufziehen. Für Smartphones gibt es Schutzhüllen, die nicht nur die Vorderseite, sondern auch die Rückseite vor Kratzern schützen. Das Aufbringen der besonders großen Folie kann ebenfalls am Dummy getestet werden. Sie werden in jedem Fall davon profitieren und später Ihr originales Gerät blasenfrei mit Displayschutzfolien versehen können.

Handy-Attrappen finden

Handy-Attrappen gibt es für jedes Telefon. Zudem sind Pakete im Angebot, die mehrere Dummys verschiedener Geräte enthalten. Besonders dann, wenn Sie bei der Kaufentscheidung zwischen verschiedenen Geräten schwanken, lohnt sich ein solches Paket. Der direkte Vergleich unterschiedlicher Geräte auf ihrer spezifische Alltagstauglichkeit ist mit einem solchen Bundle von Handy-Attrappen besonders einfach möglich.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden