Einkaufsratgeber für Eiscreme-Maschinen

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Einkaufsratgeber für Eiscreme-Maschinen

Wer hin und wieder leckere Eiscreme selbst herstellen möchte, kann von der Anschaffung einer Eiscreme-Maschine profitieren. Dieses Gerät kühlt die Zutaten sehr stark herunter und rührt sie gleichzeitig, wodurch das Eis beim Gefrieren nicht kristallisiert.

Vorteile einer Eismaschine

Die Zutaten für selbstgemachtes Eis können Sie selbst auswählen. Deswegen ist die Anschaffung einer Eiscreme-Maschine besonders sinnvoll, wenn eine Nahrungsmittelunverträglichkeit wie etwa Laktose-Intoleranz vorliegt. Aber auch wer Wert auf hochwertige Zutaten in Bio-Qualität legt, bewusst auf die chemischen Zusatzstoffe der gekauften Eissorten verzichten möchte oder gern neue Rezepte ausprobiert, wird an einer Eismaschine seine Freude haben. Rezepthefte liegen vielen Geräten bei, im Handel sind aber auch Rezeptbücher erhältlich und das Internet ist in dieser Hinsicht ebenfalls eine große Fundgrube. Mit etwas Erfahrung lassen sich leicht eigene Rezepte ausprobieren. Und wenn es doch einmal schnell gehen soll, gibt es auch Instant-Pulver für die Herstellung von Eiscreme in Eismaschinen.

Zu beachten ist, dass aus natürlichen Zutaten selbst hergestelltes Eis in der Regel eine andere Konsistenz hat als die Eiscreme aus dem Handel oder von der Eisdiele. Das liegt an den fehlenden Zusatzstoffen. Reste, die man im Tiefkühlschrank aufbewahrt, verlieren meist ihre Cremigkeit. Deswegen eignet sich selbst hergestelltes Eis vorwiegend für den sofortigen Genuss. Neben Speiseeis aus Milch oder Sahne lassen sich mit einer Haushalts-Eismaschine auch Frozen Yogurt, Sorbets und Slushs herstellen. Einige Modelle eignen sich auch zur Aufbewahrung von Eiswürfeln oder zum Kühlen von Getränken. Daneben finden Sie auch spezielle Softeismaschinen oder Eiswürfelbereiter.

Eiscreme-Maschinen für Haushalt oder Gewerbe

Auch wenn Haushalts-Eismaschinen den größten Teil des Angebots in diesem Bereich ausmachen, finden Sie hier auch Geräte, die für den professionellen Einsatz in Eiscafés und Konditoreien oder für den Straßenverkauf konzipiert sind. Diese sind nicht nur wesentlich teurer, sondern haben auch ein deutlich höheres Fassungsvermögen, eine stärkere Kühlleistung, können einen Eisvorrat kühlen und eignen sich für den Dauerbetrieb. Mit vielen dieser professionellen Geräte lassen sich mehrere Eissorten gleichzeitig herstellen.

Arten der Kühlung bei Haushalts-Eismaschinen

Während gewerblich genutzte Eiscreme-Maschinen immer über ein Kühlaggregat mit Kompressor verfügen, gibt es bei Geräten für den Haushalt noch eine andere Möglichkeit.

Eiscreme-Maschinen ohne Kompressor

Bei diesen Geräten, die im Normalfall preisgünstiger sind als die Maschinen mit Kompressor, erfolgt die Kühlwirkung direkt durch den Rührbehälter. Dieser enthält in seiner Wand eine spezielle Kühlflüssigkeit und muss mehrere Stunden im Gefrierschrank lagern, bis er einsatzfähig ist. Diese Behälter können recht groß sein und nehmen daher im Tiefkühlfach relativ viel Platz ein. Achten Sie beim Kauf auf die Maße des Behälters, damit dieser auch in Ihren Gefrierschrank passt. Bei einigen Eismaschinen gehören zwei Rührbehälter zum Lieferumfang, sodass Sie bei Bedarf auch zwei Sorten Eis nacheinander herstellen können.

Haushalts-Eismaschinen mit Kompressor

Verfügt die Eismaschine über ein Kühlaggregat mit Kompressor, erfolgt eine kontinuierliche Kühlung direkt durch die Maschine. Bei diesen Geräten ist es nicht notwendig, den Rührbehälter im Gefrierschrank zu lagern, wodurch man auch mehrere Eissorten nacheinander herstellen kann. Auch lässt sich die Eiscreme problemlos noch ein paar Minuten nachkühlen, falls die Konsistenz nach der geplanten Bearbeitungszeit noch zu flüssig ist. Der Kompressor verursacht zwar Geräusche, diese sind jedoch im Normalfall leiser als der Motor für das Rührwerk. Einige Modelle eignen sich nicht nur für die Eiscreme-Zubereitung, sondern auch zum schnellen Kühlen von Getränken.

Darauf sollten Sie beim Kauf einer Eismaschine achten

Die einzelnen Modelle unterscheiden sich sowohl im Preis als auch in der funktionellen Ausstattung und Verarbeitung. Welche Maschine sich am besten eignet, hängt von der Häufigkeit und Art der Nutzung ab. Auf einige Eigenschaften sollten Sie dabei ganz besonders achten.

Die wichtigsten Eigenschaften guter Haushalts-Eismaschinen

Ob eine Eiscreme ausreichend fest beziehungsweise cremig wird, hängt nicht nur von ihren Zutaten ab, sondern auch von der Kühlleistung der Eismaschine. Bei Geräten ohne Kompressor beeinflussen die Beschaffenheit des Rührbehälters und die Konstruktion im Allgemeinen, wie lang und gut die Masse gekühlt werden kann. Ist der Behälter bereits zu warm geworden, ist kein nachträgliches Kühlen mehr möglich. Eismaschinen mit Kompressor können die Eiscreme dagegen kontinuierlich kühlen. Aber auch in diesem Bereich gibt es Geräte mit unterschiedlichen Kühlleistungen, sodass bei einigen Eismaschinen eine etwas festere Eiscreme entsteht als bei anderen.

Eine andere grundlegend wichtige Eigenschaft ist die Belastbarkeit des Motors. Besonders bei Eismaschinen mit Kompressor, die auch einmal etwas länger laufen oder etwas festeres Eis rühren müssen, muss der Motor stark und robust genug sein. Es gibt übrigens auch Modelle, die bei Überlastung automatisch abschalten. Auch das Rührwerk sollte aus einem hochwertigen Material bestehen und gut verarbeitet sein, damit es der Belastung standhält.

Ebenso spielt das Fassungsvermögen der Maschine bei der Kaufentscheidung eine Rolle. In den Produktbeschreibungen findet man meist Inhaltsangaben zwischen einem und zwei Litern. Bedenken Sie, dass Sie die Maschine nur bis zur Hälfte dieser angegebenen Menge befüllen können, da das Eis beim Gefrieren an Volumen zunimmt und zusätzlich noch Platz zum Rühren bleiben muss.

Zusätzliche Funktionen einiger Eismaschinen

Bestimmte zusätzliche Funktionen sind nicht bei allen Eiscreme-Maschinen vorhanden und auch nicht unbedingt notwendig, sie erhöhen jedoch den Bedienkomfort. Einige Geräte verfügen über einen Timer, der stufenlos oder in festgelegten Zeitschritten einstellbar ist. Die Dauer der Zubereitung hängt nicht nur vom Gerät ab, sondern auch von der Eissorte und der Ausgangstemperatur der Zutaten. Wenn die Zeit abgelaufen ist, schaltet die Maschine ab, meist von einem akustischen Signal begleitet. Bei einigen Modellen kann man sowohl die Zeit als auch die erreichte Temperatur an einer LCD-Anzeige ablesen. Einige der Eismaschinen mit Kompressor können die fertige Eiscreme bis zur Entnahme weiter kühlen, auch wenn das Programm bereits abgelaufen ist. Von Vorteil ist weiterhin eine gut zugängliche und ausreichend große Einfüllöffnung, über die man während des Betriebs Zutaten nachfüllen kann, die erst gegen Ende der Zubereitung zur Eiscreme kommen dürfen.

Weitere beachtenswerte Punkte beim Kauf einer Haushalts-Eismaschine

Haushalts-Eismaschinen können, je nach Ausführung, recht groß und schwer sein und beanspruchen daher einen entsprechend großen Stauraum. Auch sollte sich die Eismaschine leicht reinigen lassen. Das ist möglich, wenn das Gerät gut zerlegbar ist. Die Rührarme und der Deckel sind meist spülmaschinenfest. Achten Sie darauf, dass die Rührlöffel möglichst weit an die Wand des Behälters reichen, damit sich dort keine Eisschicht absetzen kann. Beachten Sie beim Kauf auch Angaben über die Lautstärke und einen rutschsicheren Stand.

Eine Eiscreme-Maschine auf eBay kaufen

Wenn Sie in die Suchzeile auf der Startseite Eismaschine eingeben, werden Ihnen sowohl Haushaltsmaschinen als auch Gastronomiegeräte angezeigt. Durch Filter können Sie Ihre Suche weiter eingrenzen. Geben Sie Eismaschine Kompressor ein, wenn Sie gezielt nach solchen Geräten suchen. Auch der Markenname kann den Suchbegriff ergänzen.

Für die Suche nach einer Haushalts-Eismaschine können Sie auch die Suche über Kategorien nutzen. Auf der Startseite gehen Sie mit dem Mauszeiger auf Haus & Garten und klicken danach auf Haushaltsgeräte. Dort finden Sie unter der Überschrift Kleingeräte Küche den Link Eiscreme-Maschinen und Zubehör. Falls Sie bestimmte Marken bevorzugen, können Sie die Filterfunktion dafür nutzen. Ebenso lässt sich der Preis auf einen festgelegten Bereich einschränken und Sie können wählen, ob Sie eine neue, gebrauchte oder generalüberholte Maschine kaufen möchten. Wie bei allen Käufen besteht die Wahl zwischen Auktionen und der Option Sofort kaufen. Die Angebote können Sie nach verschiedenen Optionen sortieren und so beispielsweise die beliebtesten Artikel zuerst anzeigen lassen. Übrigens beinhaltet diese Kategorie nicht nur Eismaschinen, sondern auch Zubehör wie zusätzliche Rührbehälter, Eispulver und Slush-Sirup.

Fazit

Eiscreme-Maschinen eignen sich sehr gut für alle Experimentierfreudigen, die Selbstgemachtes besonders zu schätzen wissen oder auf bestimmte Zutaten Wert legen. Welche Eismaschine sich am besten eignet, hängt hauptsächlich von der Intensität der Nutzung und den persönlichen Ansprüchen ab.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden