Einkaufsratgeber für Campingreisen

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Zelt statt HotelzimmerEinkaufsratgeber für Campingreisen

Das Camping und Zelten ist eine beliebte Form des Urlaubs. Anstatt an einen Hotel- oder Ferienhausbesitzer gebunden zu sein, ist man hier sehr viel unabhängiger. Doch im Gegensatz zu einem Urlaub in einem Hotel, muss man bei einer Campingreise an viele notwendige Dinge denken, die man für einen Aufenthalt im Hotel nicht brauchen würde. Um zu vermeiden, dass Sie im Nachhinein feststellen, dass Sie einiges vergessen haben, sollten Sie genau planen, was Sie für eine Campingreise benötigen. Dafür empfiehlt es sich, eine ausführliche Pack- und Einkaufsliste zu erstellen, die Sie direkt an Ihre Reise anpassen. Denn besonders die Dauer und der Ort Ihres Urlaubs können Ihre Packliste stark beeinflussen. Deswegen sollten Sie im Voraus alles Notwendige besorgen und organisieren, um Ihren Urlaub dann sorglos genießen und auskosten zu können.

Die Grundausstattung für eine komfortable und sichere Campingreise

Die erste wichtige Überlegung ist, ob Sie mit einem Wohnmobil verreisen, in dem Sie direkt übernachten können, oder ob Sie Ihre Campingreise in einem Zelt verbringen werden. Wenn Sie in einem Zelt übernachten möchten, können Sie natürlich zwischen den verschiedenen Größen und Arten von Zelten wählen. So gibt es zum Beispiel Familienzelte, die ausreichend Platz für mehrere Menschen bieten, aber auch Einpersonenzelte, wenn Sie allein verreisen oder Ihren eigenen Schlafbereich haben möchten. Eine große Auswahl an diesen und weiteren Zelttypen gibt es bei eBay. Auch das Zubehör für Zelte ist ein Aspekt, den Sie beachten sollten. So ist es oft nützlich, wenn Sie Ersatz-Heringe zur Sicherung Ihres Zeltes dabei haben, falls einer verloren geht. Denn gerade in windigen Regionen ist es notwendig, dass Ihr Zelt sicher im Boden verankert ist. Auch ein Imprägniermittel kann von Vorteil sein, um das Zelt vor Nässe zu schützen. Ein Kofferschloss kann etwas zweckentfremdet Ihr Zelt schützen, wenn Sie damit die Reißverschlüsse verschließen. Trotzdem sollten Sie es vermeiden, Wertgegenstände im Zelt liegen zu lassen, wenn Sie sich weit davon entfernen.

Ein gemütliches Bett für die Reise

Besonders wichtig bei Übernachtungen im Zelt sind natürlich Isomatten oder Matratzen und Schlafsäcke. Isomatten sind als dünne Unterlage für den Schlafsack geeignet und lassen sich meist schnell zusammen rollen; sind somit also sehr praktisch. Luftmatratzen hingegen müssen erst aufgepumpt oder aufgeblasen werden und benötigen somit etwas mehr Zeit im Aufbau, sind aber meist auch etwas komfortabler. Hier empfiehlt es sich, eine Luftpumpe parat zu haben, die Ihnen die Arbeit erleichtert. Bezüglich der Schlafsäcke sollten Sie besonders darauf achten, wie warm sie halten. Je nachdem wohin die Reise geht, kann es nachts durchaus abkühlen und in diesem Fall sollte der Schlafsack den Körper ausreichend wärmen können. Auch die Länge eines Schlafsacks sollte an die Körpergröße angepasst werden. Wenn Sie hingegen in einem Reisemobil übernachten, können Sie wählen, ob Sie einen Schlafsack verwenden möchten oder herkömmliche Bettwäsche mitnehmen.

Mahlzeiten zubereiten - was Sie bei einer Campingreise benötigen

Ein gemütliches Frühstück bei Sonnenschein ist eine gute Grundlage für den kommenden Tag. Um das Frühstück richtig genießen zu können, sollten Sie vorher ausführlich planen, was Sie an Küchenbedarf für die Reise benötigen. Dazu gehören vor allem Geschirr, Besteck, Tassen, Thermoskannen sowie Töpfe und Pfannen. Vieles, was Sie auf Ihrer Packliste unbedingt stehen haben sollten, gibt es bei eBay. Auch Spülmittel, Geschirrtücher und Alufolie sind häufig unerlässlich und sollten nicht übersehen werden bei der Planung.

Küchengeräte und Zubehör für den Campingurlaub

Zusätzlich zu der Grundausstattung können Sie auch eine Kaffeemaschine, einen Wasserkocher oder einen Toaster mitnehmen, wobei Sie beachten sollte, dass Sie möglicherweise einen Stromgenerator für die Benutzung brauchen. Wenn Sie im Zelt übernachten und somit keine Kochgelegenheit wie in einem Wohnmobil haben, ist die Anschaffung eines Gaskochers sowie eines Gasanzünders sehr sinnvoll. Auch ein Grill ist beim Camping ein gern gesehener Begleiter. Für wärmeempfindliche Lebensmittel sind außerdem eine Kühlbox oder ein Kühlschrank erforderlich. Oft ist es hilfreich, wenn man sich vor der Reise informiert, welche Einkaufsmöglichkeiten sich in der Nähe Ihres Reiseziels befinden.

Lebensmittel mitnehmen – was nicht vor Ort besorgt werden muss

Einige Nahrungsmittel können Sie gut von zu Hause mitnehmen, was besonders praktisch ist, wenn Sie von etwas nur kleine Mengen benötigen und im Supermarkt nur große Größen bekommen. Folgende Lebensmittel eignen sich zum Mitnehmen von zu Hause: Salz, Pfeffer, Öl, Essig, Zucker, Tee, Kaffee und Kaffeefilter, H-Milch, Cornflakes oder Müsli, Marmelade, Honig, Schokoladenaufstrich, Mehl, Reis, Nudeln, Konserven, Gewürze und Saucen, Zwiebeln, Kartoffeln, Brot und Knabbereien. Wenn Sie eine Kühlbox oder einen kleinen Kühlschrank dabei haben, ist diese Liste natürlich stark erweiterbar und generell abhängig von Ihren eigenen Vorlieben.

Die Ausstattung eines mobilen Badezimmers auf einer Campingreise

Reisemobile und besonders Zelte bieten selten den Komfort des gewohnten Badezimmers. Umso besser ist es, die notwendigsten Dinge bereits parat zu haben. In einem Reisemobil gehört eine Toilette normalerweise zur Ausstattung, bei einem Zelt hingegen selbstverständlich nicht. Wenn es keine öffentlichen Toiletten auf dem Zeltplatz oder in der Nähe gibt, besteht die Möglichkeit eine Camping-Toilette, die man bei eBay erwerben kann, mitzunehmen. Sie sollten besonders darauf achten, ausreichend Toilettenpapier dabei zu haben. Auch in öffentlichen Toiletten gibt es keine Garantie dafür, dass welches vorhanden ist. Des Weiteren gehören auf eine Packliste die üblichen Hygiene-Artikel wie Zahnbürste und Zahnpasta, Duschgel, Shampoo, Seife und Ihre speziellen Pflege- und Kosmetikprodukte. Ebenfalls wichtig sind Handtücher, sowie abhängig von Ihrem Reiseziel, Sonnencreme und Schutz vor Insekten in Form von Sprays, Netzen oder Fliegenklatschen.

Auf einer Campingreise die Freizeit voll auskosten

Viele Freizeitaktivitäten sind recht unabhängig von Ihrem Reiseziel. So können Sie zum Beispiel Brettspiele mitnehmen, ein Badminton-Set oder eine Frisbee-Scheibe. Wenn Sie sich in der Nähe des Meeres oder eines Sees befinden, eignen sich auch Angel-Sets für die Freizeitbeschäftigung. Wer es lieber ruhig angeht, kann sich hingegen mit einem schönen Buch in die Sonne legen. Für Fotografie-Interessierte bietet sich meist eine neue Landschaft, die mit einer handlichen Digitalkamera erkundet werden kann. Dafür sollte natürlich an ein Akkuladegerät oder ausreichend Batterien gedacht werden.

Den Campingurlaub am Strand oder in den Bergen verbringen

Einiges, was Sie auf Ihrer Campingreise benötigen, ist hingegen abhängig von Ihrem Urlaubsziel. Wenn Sie an den Strand fahren sind Badekleidung, große Handtücher und vielleicht ein Sonnenschirm gute Punkte für Ihre Liste, in den Bergen hingegen benötigen Sie eher feste Schuhe und Wanderkarten, wenn dies zu Ihren geplanten Aktivitäten gehört. Doch besonders für den Strandurlaub gibt es noch weitere Artikel, die häufig gebraucht werden. Dazu gehören zum Beispiel Schwimmbrillen und Schnorchel, Schlauchboote oder aufblasbare Tiere sowie Luftmatratzen für das Wasser. Viele dieser Produkte für den Spaß am Meer oder am See bietet Ihnen eBay. Was wirklich auf Ihre Liste kommt, ist natürlich wieder von Ihren eigenen Wünschen abhängig.

Das Reiseziel und dessen Umgebung erkunden

Letztendlich bietet ein Campingurlaub für jeden die passenden Aktivitäten - besonders durch Ihre Unabhängigkeit. Außerdem sind Sie durch die Anreise mit einem Auto oder Wohnwagen mobil und können somit Sehenswürdigkeiten in der Umgebung schnell besuchen. Ein Reiseführer eignet sich dabei, um sich über die Region und interessante Orte zu informieren. Auch Tagesausflüge können Sie gut planen, wenn Sie sich bereits vorher informiert haben.

Kleinigkeiten mit großem Nutzen für eine Campingreise

Besonders in Notfällen werden häufig Kleinigkeiten gebraucht, an die man sonst weniger denkt. So können zum Beispiel eine Taschenlampe oder andere Lampen und Laternen sehr nützlich sein, wenn sie mitten in der Nacht schnell eine Lichtquelle benötigen. Besonders in Zelten sind solche Gegenstände umso wichtiger, da es dort häufig keine direkte Stromquelle gibt. Auch Batterien können sich als nützliche Helfer herausstellen, genauso wie eine Straßenkarte der Umgebung und ein kleines Wörterbuch, wenn Sie Ihren Urlaub im fremdsprachigen Ausland verbringen. Zusätzlich sind Reisewecker nützlich, die durch Batterien auch ohne direkte Stromquelle funktionieren. Was auch häufig vergessen, aber oft benötigt wird, sind Müllbeutel, Wasserkanister und Camping-Möbel, wie zum Beispiel Tische oder Stühle. Dabei ist es besonders praktisch, wenn sich diese zusammen klappen lassen und somit weniger Platz beim Transport einnehmen. Auch Hängematten sind sehr beliebt, wenn sich eine geeignete Stelle zum Festbinden findet. Beim Kauf einer Hängematte sollten Sie allerdings besonders darauf achten, für welches Gewicht die Hängematte zugelassen ist, damit Sie sorglos in dieser liegen können.

Sich draußen geschützt und gemütlich aufhalten

Wenn Sie auch kühle Abende draußen verbringen möchten, können Sie sich überlegen, ob Sie ein Heizgerät mit auf Ihre Reise nehmen möchten. Dabei sollten Sie jedoch aufpassen, womit das Heizgerät betrieben wird. Die meisten funktionieren mit Petroleum oder Gas, andere hingegen mit Strom, Diesel oder Benzin. Viele dieser Varianten gibt es bei eBay. Auf jeden Fall sollten Sie die Gebrauchsanleitung mit auf Ihre Reise nehmen, wenn Sie noch nicht vertraut sind mit dem Gerät. Dies erleichtert Ihnen dann die Bedienung vor Ort. Für sonnenempfindliche Menschen eignet sich abgesehen von einem Sonnenschirm auch ein Sonnensegel. Dieses bietet meistens eine größere Schattenfläche und ist leichter zu transportieren, da es keinen Stiel hat.

Formalitäten und letzte Tipps für eine gelungene Campingreise

Neben den oben genannten Gegenständen, die Ihren Urlaub erleichtern und verschönern sollen, gibt es auch noch einige Unterlagen, die Sie dabei haben sollten. Selbstverständlich benötigen Sie Ihren Ausweis und Bargeld. Zusätzlich brauchen Sie aber auch in bestimmten Ländern einen Reisepass. Dabei sollten Sie daran denken, die Gültigkeit Ihrer Papiere vor Antritt der Reise zu prüfen. Zusätzlich sollten Sie ein Adressbuch dabei haben, wenn Sie Urlaubsgrüße verschicken möchten. Des weiteren sollten Sie eine auf die Mitreisenden abgestimmte Reiseapotheke dabei haben. Dazu gehören meist Pflaster, Augentropfen, Desinfektionsspray, Schmerztabletten und ein Fieberthermometer, sowie zum Beispiel verschriebene Medikamente. Letztendlich ist es oftmals hilfreich, die Liste mit einer weiteren oder mehreren Personen zu besprechen, da jeder spezielle Bedürfnisse und Einfälle hat.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden