Einkaufsratgeber: Präsentationsbedarf

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Einkaufsratgeber: Präsentationsbedarf

Überlegungen zum genauen Ablauf der geplanten Präsentation

Bevor Sie sich auf die Suche nach Präsentationsbedarf machen, sollten Sie erst einmal genau überlegen, wie Ihre Präsentation im Detail aussehen soll. Handelt es sich um die zeitlich befristete Veranschaulichung von Informationen, wie z.B. bei Vorträgen, Seminaren und Workshops, oder geht es um eine langfristige bzw. dauerhafte Präsentation in Form von Aushängen? Möchten Sie während Ihrer Präsentation zusammen mit den Anwesenden etwas erarbeiten und sind auf kurzfristige Änderungsmöglichkeiten angewiesen? Gibt es Passagen, bei denen Sie gegebenenfalls etwas grafisch veranschaulichen wollen bzw. vorgefertigte Grafiken und Schaubilder einbeziehen möchten? Auch die Flexibilität während einer Präsentation kann hohe Bedeutung haben, so z.B., wenn bei Gruppenarbeiten das Präsentationsinstrument frei im Raum bewegt werden soll. Dies würde eine feste Wandverankerung unmöglich machen. Für Ihre Kaufentscheidung ist es zudem wichtig zu wissen, welches Zubehör für die von Ihnen gewählte Präsentationsvariante im Laufe der Zeit notwendig ist. Die erforderlichen Materialien werden schließlich zum Kostenfaktor, besonders dann, wenn Sie häufiger Präsentationen durchführen. Es gibt also einige Kriterien, welche es bei der Auswahl des richtigen Präsentationsbedarfs zu beachten gilt.

Mögliche Präsentationsarten und was Sie für diese benötigen

Präsentation mit einer Pinnwand - ermöglicht schnelles Anheften

Eine Pinnwand besteht aus einer Platte aus weicherem Material, oft Kork, an die mittels Nadeln oder Reißzwecken Papier geheftet werden kann. Pinnwände können zum einen dauerhaft an der Wand befestigt werden (Montagematerial liegt beim Kauf in der Regel bei), es gibt aber auch mobile Varianten, auch Moderationswand genannt, die zusammenklappbar und dadurch transportierbar sowie flexibel im Raum einzusetzen sind. Es gibt Pinnwände in vielen verschiedenen Größen, daher kommt es für die richtige Wahl darauf an, wie viele Papierblätter Sie gleichzeitig anheften möchten.

Pinnwände eignen sich vor allem für Präsentationen, welche mittels bereits beschriebener Karten oder anderen Papierarten abgehalten werden, auf denen vorher die wichtigsten Punkte notiert worden sind. Diese sind dann mit entsprechend geformten Nadeln, welche gut zu fassen sein sollten, schnell und einfach anzuheften, zu verschieben und wieder abzunehmen. Herkömmliche Reißzwecken sind eher ungeeignet, denn sie sind schwerer zu fassen und verzögern das Anbringen und Entfernen des angehefteten Materials, was die laufende Veranstaltung bzw. den Diskussionsverlauf stören kann. Neben Karten ist natürlich auch die Verwendung von Papier in verschiedenen Formaten möglich, eventuell müssen dann aber mehr Nadeln angebracht werden, um die Blätter sicher zu halten. Ein Nachteil der Pinnwand ist allerdings, dass die Interaktion zwischen den Teilnehmern der Präsentationsveranstaltung eingeschränkt ist, wenn es darum geht, ein Thema gemeinsam zu erarbeiten. Dann müssten die Karten bzw. das Papier erst beschrieben werden, was in diesem Moment von den anderen nicht eingesehen werden kann. In der Folge kommt die Interaktion an diesen Stellen eventuell kurz zum Erliegen. Das hängt aber vom jeweiligen Thema und der Art der Diskussion ab. Aber Pinnwände eignen sich nicht nur für Präsentationen, sondern auch für Aushänge, also für Informationen, die längerfristig größeren Personengruppen zugänglich gemacht werden sollen. Sie kann überall an der Wand angebracht werden, wo die jeweilige Zielgruppe davon Kenntnis nehmen kann, z.B. der Korridor einer Behörde oder eines Unternehmens, die Kaffeeküche oder andere stark frequentierte Bereiche. Natürlich können Sie sich auch als Privatperson eine Pinnwand anschaffen, um dort z.B. wichtige Notizen, Termine oder Erinnerungen anzuheften. Pinnwände in sämtlichen Größen können Sie online, auch bei eBay, erwerben.

Flipchart als Präsentationshilfe - schafft eine gute Interaktion

Das Flipchart ist eine Platte, an welche mittels einer Einhängevorrichtung Papierblätter angebracht werden, die beschrieben und abgerissen werden können. Meist ist diese Platte aus Metall, sodass sie magnetisch ist, was Sie sich bei Ihrer Präsentation ebenfalls zunutze machen können, indem Sie mit Magneten weitere Informationsträger fixieren. Die Rückwand kann aber auch aus Kunststoff sein. Oft ist es möglich, sie auch ohne Verwendung von Papier zu beschreiben und das Geschriebene wieder zu entfernen. Das bietet sich allerdings nur an, wenn wenig zu notieren ist, ansonsten eignen sich die abreißbaren Papierseiten besser, da mit ihnen ein ständiges Reinigen der beschriebenen Stelle entfällt. Wichtig ist, dass der Flipchart-Ständer sicher und stabil aufgestellt werden kann, denn er darf während der Präsentation, und vor allem während des Beschreibens, des Umblätterns bzw. Abreißens der Papierbögen, nicht umkippen. Sehr praktisch sind Modelle, welche stufenlos höhenverstellbar und sogar neigbar sind, denn dann kann die Präsentation an die jeweilige Situation und Raumbeschaffenheit angepasst werden. Für umfangreichere Präsentationen gibt es Flipcharts mit ausklappbaren oder ausziehbaren Seitenarmen, um mehrere Blätter parallel im Sichtbereich halten zu können. Dies ist vor allem dann praktisch, wenn es im Raum keine weitere Möglichkeit der Fixierung der bereits beschriebenen Blätter gibt, diese aber für das aktuelle Thema noch wichtig sind und für alle einsehbar bleiben sollten.

Erforderliches Zubehör bei der Präsentation mittels Flipchart

Für die Verwendung des Flipcharts brauchen Sie allerdings etwas Zubehör, was Sie, wie diverse Flipcharts auch, alles bei eBay kaufen können. Sie benötigen zum einen das spezielle Flipchart-Papier, welches meist in kariert oder blanko angeboten wird. Für die Auswahl kommt es darauf an, was Sie auf dem Papier darstellen wollen und ob Sie dafür gedruckte Linien brauchen. Oft wird das Papier auf Rollen geliefert, was den Transport zum eigentlichen Einsatzort erleichtert und Beschädigungen verhindert. Zum anderen sind farbige Marker erforderlich. Diese speziellen Stifte sind, im Gegensatz zu herkömmlichen Filzschreibern, aufgrund ihrer Strichstärke von bis zu 5 mm besonders dazu geeignet, eine gute Lesbarkeit auf dem festeren Papier zu erreichen. Zudem schlägt die darin enthaltene Tinte nicht auf die nachfolgenden Seiten durch und die Stifte trocknen nicht so schnell ein, wenn sie geöffnet sind. Falls Sie die Magnetfunktion des Flipchart nutzen wollen, können Sie sich zusätzlich passende Magnete kaufen.

Vor- und Nachteile der Präsentation mit Flipchart

Der große Vorteil von Flipcharts ist die Möglichkeit einer ständigen Interaktion zwischen den Beteiligten, denn das Geschriebene ist schon während seiner Entstehung von allen einsehbar und kann sofort diskutiert oder bewertet werden. Jederzeit können Notizen ergänzt werden. Nicht mehr benötigte Blätter werden einfach abgetrennt und zur Seite gelegt oder aber an einer anderen Stelle, z.B. einem Seitenarm des Charts, festgemacht. Das Chart lässt sich bei Bedarf jederzeit im Raum verschieben, sodass ein flexibler Einsatz, gerade auch bei Gruppenarbeiten, gewährleistet ist. Das Flipchart sollte für alle Anwesenden jederzeit gut sichtbar sein, um den aktuellen Diskussionsverlauf und das gemeinsame Arbeiten nicht zu behindern. Hier spielt die räumliche Beschaffenheit eine Rolle, denn das Flipchart sollte sich bei Bedarf noch etwas drehen lassen und es muss ausreichend Platz zum Abreißen der recht großen Papierblätter (in der Regel ca. 70 x 100 cm) vorhanden sein. Bedenken sollte man zudem, dass ein Flipchart auf keinen Fall vor einem Fenster stehen sollte, da es unangenehm für die Anwesenden ist, gegen das Licht zu sehen. Das Flipchart stößt allerdings auch bei der Darstellung sehr umfangreicher Skizzierungen und Zusammenhänge an seine Grenzen. Auch mit ausklappbaren bzw. ausziehbaren Seitenarmen können Sie maximal 3 Blätter parallel befestigen.

Präsentation an einer Wandtafel – geeignet für komplexe Themen

Eine Wandtafel ist, wie der Name schon sagt, fest mit der Wand verankert. Herkömmliche Wandtafeln sind Kreidetafeln, auf denen auch nur mit Kreide geschrieben werden kann, inzwischen werden aber auch Tafeln metallbeschichteter Schreibfläche angeboten. Heutzutage bestehen Wandtafeln oftmals aus einer Metallplatte, welche lackiert ist und somit eine glatte Oberfläche bietet. Auf dieser können Sie schreiben oder bereits beschriebene Karten oder Papier mit Magneten fixieren. Um die Metallplatte ist in der Regel ein Rahmen gespannt, sodass keine scharfen Kanten vorhanden sind, an denen man sich verletzen kann. Wandtafeln gibt es bei eBay natürlich in verschiedenen Größen. Die für Sie geeignete Größe ist neben dem geplanten Verwendungszweck auch abhängig von der Ihnen zur Verfügung stehenden Raumfläche und von der Fläche der Wand, an der die Tafel befestigt werden soll.

Benötigtes Zubehör für Präsentationen an einer Wandtafel

Sie benötigen für die metallischen Wandtafeln spezielle Stifte, auch Marker genannt, mit denen Sie auf der Oberfläche schreiben und zeichnen können. Meist eignen sich diese für Flipcharts und Wandtafeln gleichermaßen, es gibt aber auch jeweils eigene Ausführungen. Für Kreidetafeln brauchen Sie Kreide oder Kreidemarker. Im Gegensatz zum Flipchart benötigen Sie Reinigungsmaterial, um das Geschriebene oder Gezeichnete wieder rückstandslos entfernen zu können. Bei Kreidetafeln reicht ein Schwamm mit Wasser. Bei metallischen Wandtafeln gibt es verschiedene Möglichkeiten. Sie können z.B. Schwämme, auch Löscher genannt, benutzen. Diese sind oft selbst magnetisch, können daher zwischen den Einsätzen an der Tafel verbleiben und sind somit immer griffbereit. Weiterhin gibt es spezielle Reinigungstücher, die in einer Plastikbox geliefert werden. Auch Sprays werden angeboten. In den Tüchern und Sprays sind allerdings chemische Stoffe enthalten, was bei der Benutzung des Schwammes mit klarem Wasser nicht der Fall ist. Alles Zubehör bekommen Sie in Geschäften, online und auch bei eBay.

Vor- und Nachteile der Präsentation an einer Wandtafel

Der Vorteil der Wandtafeln ist zum einen ihre Größe. Hier setzt gegebenenfalls lediglich die Raumbeschaffenheit Grenzen. Je größer die Tafel, desto besser lassen sich an ihr auch umfangreiche und komplexe Zusammenhänge und Skizzen darstellen. Fehler oder bereits erledigte Punkte können mit geeigneten Reinigungsmaterialien einfach und schnell entfernt werden. Zudem ist eine Tafel aus Metall vielseitig einsetzbar, denn man kann neben Geschriebenem noch weitere Materialien mit einem Magneten anheften. Letzteres gilt auch für metallbeschichtete Kreidetafeln.

Zu den Nachteilen gehört, dass die Wandtafel räumlich nicht frei beweglich ist, d.h. ihr Einsatzort kann nicht variiert werden. Je nach benötigter Größe nimmt die Tafel einen großen Teil einer Wand des Raumes ein, in dem sie angebracht wird. Ihre maximal mögliche Größe und anschließende Nutzung ist demzufolge stark abhängig von der zur Verfügung stehenden Raumgröße bzw. Wandfläche.

Weiteres Zubehör für Ihre Präsentation

Zur Unterstützung Ihrer Präsentation können Sie auf eBay weiteres Zubehör erwerben, so z.B. Folien zum Anheften vorgefertigter Grafiken an Tafel oder Pinnwand, Namensschilder für eine persönlichere Atmosphäre und Zeigegeräte wie Laserpointer oder Zeigestäbe.

Es gibt viele Arten, Informationen zu präsentieren. Wenn Sie sich vorher Gedanken über Ihre Ziele, die räumlichen Gegebenheiten vor Ort und die Methode der geplanten Informationsübermittlung machen, finden Sie sicher das richtige Medium.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber