Einfache Abzocke mit 40 Webseiten im Internet

Aufrufe 13 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Wenn man die Webseite z.B.: www.fabrikverkauf-heute.com (Andreas & Manuel Schmidtlein GbR) besucht wird einem suggeriert, dass man hier Adressen zum preiswerten Einkauf erhält.

ABER VORSICHT!!



Von der Startseite:
”1. Anmelden
2. Auf Schnäppchenjagd gehen

Auf fabrikverkauf-heute.com finden Sie folgende Inhalte:
Adressen für billiges Einkaufen

Produktkategorien:
• Auto
• Freizeit
• Haushalt
• Heimwerker
• Kosmetik
• Lebensmittel
• Mode • Mode für Kinder
• Schmuck
• Spielzeug"

Ihre Testzeit verändert sich nach Ablauf des Anmeldetages (ab 24:00 Uhr) zu einem Abo zum Preis von 7 Euro incl. Mehrwertsteuer monatlich bei einer Laufzeit von 24 Monaten mit einer jährlichen Abrechnung im Voraus.

Keine Testzeit für Kunden aus Österreich.

Das sollten Sie unbedingt beachten:
Die Anmeldung sollte rechtzeitig vor Mitternacht widerrufen werden.
Ansonsten erhalten Sie eine Rechnung in Höhe von 84,00 EUR.



---------------------
Weitere Informationen:
Ein Fall für Escher
Vorsicht im Netz: Abzocke per Internet

http://www.mdr.de/escher/2697289.html
---------------------
verbraucherrechtliches.de
Internet-Vertragsfallen

http://www.verbraucherrechtliches.de/internet-vertragsfallen
---------------------
heise-oneline

http://www.heise.de/newsticker/meldung/71452 
---------------------
Presseinformation 28 / 2006 24. 03. 2006

http://www.nvzmv.de/Presse/2006/282006.htm
---------------------
Internet: Paradies für irreführenden und unlauteren Wettbewerb?
16 Abmahnungen des vzbv gegen die Firma Schmidtlein

http://www.vzbv.de/go/presse/695/5/24/index.html
---------------------
Abzocker im Netz: So wehren Sie sich!

http://www.br-online.de/bayern3/pc_co/news/artikel/2007/0505-abzock-webseiten/index.xml
---------------------
Negativliste - Firmen: A & M Schmidtlein GbR

http://www.ombudsmann.de/ombudsmann.php/cat/41/aid/508/title/A+&+M+Schmidtlein+GbR
---------------------
Quelle: Osnabrücker Zeitung
Februar 2007
Das Internet ist eine Gelddruckmaschine. Wenn man es richtig zu nutzen weiß.
Ein Osnabrücker Anwalt ( Rechtsanwalt Olaf Tank) hat offenbar einen sicheren Dreh gefunden, vor allem jungen Leuten das Geld aus der Tasche zu ziehen.

http://www.gegenjustizunrecht.ru/6-Online/Trickbetrug-weitere/Presseberichte/304-ra_tank-schmidtlein_02-07.html

Homepage des Inkassoanwalts Olaf Tank

http://forderungseinzug.de/
---------------------
5. 10 .2006 Schmidtlein GbR: 1200 Anzeigen

http://www.lawblog.de/index.php/archives/2006/10/05/schmidtlein-gbr-1200-anzeigen/
---------------------
Schmidtlein - Was tun?
Internet-Abzocke geht weiter
 Europäisches Verbraucherzentrum / Verein für Konsumenteninformation
---------------------
Networld / 23.05.2007 Gebrüder Schmidtlein verurteilt(Urteil vom 8. Mai 2007, Az. 12 O 532/06), ist allerdings noch nicht rechtskräftig

http://www.golem.de/0705/52462.html
---------------------
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden