Einfach Spitze: Edle Damen-Slips für die besonderen Momente

Aufrufe 8 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Einfach Spitze: Edle Damen-Slips für die besonderen Momente

Mit verführerischer Unterwäsche werden intime Stunden zu zweit zu einem unvergesslichen und aufregenden Erlebnis. Frauen fühlen sich in sinnlichen Dessous attraktiv und können ihrem Partner damit eine besondere Freude bereiten. Damen-Slips aus Spitze wirken sexy und sind in verschiedenen Farben und Ausführungen erhältlich. In diesem Ratgeber erhalten Sie einen Überblick über die verschiedenen Slip-Modelle und erfahren, was es bei der Auswahl zu beachten gilt.

 

Verführerische Damen-Slips aus Spitze: Verschiedene Modelle im Überblick

Spitze ist bei Frauen und Männern besonders beliebt: Die Haut scheint leicht durch und doch bleibt alles verborgen. Das macht diesen verführerischen Stoff so geheimnisvoll und reizvoll. Von Slips über Strings bis hin zu Pantys gibt es passende Modelle für jeden Geschmack. Pantys zeichnen sich durch gerade Beinabschlüsse aus und bedecken den Po, während Strings und Slips höhere Beinabschlüsse haben und den Po nur zum Teil oder gar nicht bedecken. Die einzelnen Modelle können dabei auf der Hüfte sitzen oder höher geschnitten sein. Mal sind die Damen-Slips komplett aus Spitze gefertigt, und mal zeigen sie sich mit einzelnen Spitzeneinsätzen oder Spitzendetails. Bei einigen Modellen wird Spitze mit weiteren verführerischen Materialien wie Satin oder transparentem Chiffon gemixt, was ebenfalls sehr aufregend wirkt. Zusätzlich sind die Damen-Slips mit verspielten Schleifen oder hübschen Verzierungen versehen. Damen-Slips aus Spitze zeigen sich in verschiedenen Farbtönen, beispielsweise in klassischem Schwarz oder Weiß sowie in romantischen Pastelltönen oder verführerischem Rot. Auch knallige und trendige Farben sind vertreten wie Türkis, Pink oder Gelb.

 

Das sollten Sie bei der Wahl von Damen-Slips beachten

Ein Damen-Slip sollte passend zur Figur gewählt werden. Wer breite Hüften kaschieren und das Bein optisch strecken möchte, für den sind Strings und Slips mit hohem Beinausschnitt gut geeignet. Möchten Sie den Po betonen und die Hüften ein wenig fülliger erscheinen lassen, sollten Sie zu Pantys greifen. Neben der Optik spielen bei der Auswahl von Slips auch der Tragekomfort und die Passform eine wichtige Rolle. Es ist wichtig für das eigene Wohlbefinden und damit auch für das Selbstbewusstsein, dass der Damen-Slip ideal sitzt und passt. Er darf nicht verrutschen, einengen oder zwicken. Je wohler Sie sich in schöner Unterwäsche fühlen, desto besser können Sie sich auch fallen lassen und umso attraktiver wirken Sie.

 

Sexy Outfits mit Damen-Slips zusammenstellen – so geht’s

Damen-Slips aus Spitze lassen sich abwechslungsreich kombinieren. Sie können sie zu passenden BHs oder verführerischen Korsagen sowie verspielten Babydolls und Negligés tragen. Besonders sexy sehen zudem halterlose Strümpfe mit Spitze zu sinnlichen Damen-Slips aus. Hier ist erlaubt, was Ihnen und dem Partner gefällt. Wichtig ist nur, dass die einzelnen Teile sowohl farblich als auch vom Material her zusammenpassen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden