Eine süße Verführung: 3 Tipps zur Auswahl des passenden Crepes-Geräts für Ihre Ansprüche

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Eine süße Verführung: 3 Tipps zur Auswahl des passenden Crepes-Geräts für Ihre Ansprüche

Crêpes sind die leichte, feine französische Spielart des deutschen Pfannkuchens. Sie schmecken mit Konfitüre, Apfelmus, Schokocreme, Käse, Krabben oder einfach nur mit Zucker und Zimt. Wie wunderbar, wenn man eine Maschine hat, mir der auch das Backen einfach Spaß macht.

 

Crêpes sind so wunderbar vielfältig – da ist für jeden Geschmack was dabei

Es gibt viele Arten, Crêpes zu essen. Vor allem Kinder lieben die süße Variante der leichten Pfannkuchen. Dazu werden auf die fertigen Crêpes Marmelade oder Früchtequark gekleckst, die Crêpes werden aufgerollt – und fertig ist das perfekte Kindermittagsmenü. Als Nachspeise lassen sich Crêpes mit heißen Himbeeren, Vanille-Eis oder einem Tropfen Cointreau servieren. So geben Sie jedem Festessen einen würdigen Abschluss. Mit einem Crêpes maker ist ihre Produktion wirklich ganz einfach.

 

Spezielle Crêpes-Pfannen mit flachem Boden

Es gibt unterschiedliche Küchengeräte, die bei der Herstellung von Crêpes zu verwenden sind. Die einfachste Variante sind spezielle Crêpes-Pfannen. Sie sind flach, haben einen glatten Boden und einen niedrigen Rand. Wer für eine Familie oder Freunde Crêpes backen will, sollte sich gleich zwei Pfannen kaufen. Da die Pfannen recht preiswert sind, ist das sicher kein Problem.

 

Crêpes Maker: Backen Sie besonders große Durchmesser - ohne Fett

Wer gerne mit Küchenmaschinen arbeitet und genügend Platz hat, einen Crêpes Maker im Schrank zu verstauen, wird bei eBay schnell fündig werden. Hier gibt es viele unterschiedliche Modelle, mit denen sich die schmackhaften Eierkuchen herstellen lassen. Diese Geräte haben den Vorteil, dass man beim Braten ohne Fett auskommt. So sind die Backwerke besonders bekömmlich und kalorienarm. Sie bieten eine gute Beilage für Salate oder lassen sich mit reichhaltigen Füllungen servieren, ohne zu schwer im Magen zu liegen.

Die amerikanische Variante des Crêpes heißen Pancake. Sie werden zum Frühstück gegessen und dazu mit Ahornsirup gesüßt. Pancakes sind relativ groß. Die kleine Variante sind die holländischen Poffertjes, für die es ebenfalls passende Maschinen gibt.

 

Kochplatten für reichhaltige Crêpes und Galettes-Menues

Wer regelmäßig Crêpes in größeren Mengen backen will, sollte sich für ein Crêpes-Gerät entscheiden. Hier gibt es zwei unterschiedliche Varianten. Entweder handelt es sich um eine fein regulierbare Kochplatte, auf die eine Pfanne gestellt wird. Die Platte wird mit Strom oder Gas beheizt. Diese Möglichkeit ist sinnvoll, wenn Sie die Crêpes mit Füllungen wie Käse oder Ragout füllen wollen. Die auslaufende Füllung verschmutzt die Pfanne und muss ab und zu gereinigt werden.

 

Crêpes für den großen Auftritt beim Kinderfest

Die andere Möglichkeit, Crêpes herzustellen, besteht darin, den Teig direkt auf einer beheizbaren Platte zu verteilen. Der Teig wird millimeterfein ausgestrichen und backt dann in wenigen Sekunden zu dem fantastisch leichten Eierkuchen. Das richtige Werkzeug zum Verstreichen und Wenden gibt es ebenfalls bei eBay. Bon appetit.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden