Eine neue Masche der Rip-Deal Betrüger

Aufrufe 25 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Eine neue Masche der Betrüger:
Du bietest ein hochwertiges Produkt im Internet für z.B Immobilie für 165,000 EUR an. Von einem Interessenten erhälts Du eine Mail, dass man sehr interessiert sei und Du möchtest doch deine Bankverbindung aufgeben, damit das Geld überwiesen werden kann. Nach kurzer Zeit geht bei Deiner Bank der Scheck einer afrikanischen Bank über 200.000 EUR ein, der auch eingelöst wird. Nach kurzer Zeit erhälts Du von dem Käufer eine Mail, dass Du doch den überzahlten Betrag zurück überweisen sollst und er in den nächsten Tagen bei Dir erscheinen wird.

Jetzt das Problem:
Die afrikanische Bank kann diesen Scheck innerhalb einiger Wochen trotz Einlösung zurückfordern.
Hast Du den Scheck eingelöst und nichts weiter herausgegeben, zahlst Du nur die Kosten Deiner Bank für die Rückforderung.
Hast Du etwas zurückgegeben, herausgegeben oder übertragen, so hast Du auch dieses verloren. 

Diese Masche wurde bei einem Flugzeugverkauf versucht und ist auch bei einem Immobilienverkauf denkbar.

Also Augen auf!
act-rep

Liebe Ebayer, ich habe mir die Mühe gemacht, diesen Bericht zu schreiben, um Euch einen kleinen Tipp zu geben. Falls Euch das Lesen dieses Ratgebers etwas gebracht hat, würde ich mich freuen, wenn Ihr den Tipp kurz bewerten würdet. Vielen Dank.





Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden