Eine kurze Geschichte der Nintendo-Konsolen

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Geschrieben von T3
Quelle: Wikimedia
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Quelle: Wikimedia

Nintendo produzierte viele unvergessene Konsolen-Klassiker. Hier findest Du eine kurze Geschichte der Nintendo-Konsolen.

Nintendo hat für Gamer immer wieder tolle Innovationen in petto. So brachte das Unternehmen im Laufe der Jahre viele bedeutende Konsolen auf den Markt, die heute teilweise zu den Klassikern der Gaming-Geschichte zählen und die User mit vielen packenden Spielen erfreuten.

Mit dem Vorhaben, die Kunden immer wieder zu überraschen, ist Nintendo zu einer gefragten Marke geworden. So ist in jedem neuen Produkt aus diesem Hause auch immer die gesamte Entwicklungsgeschichte Nintendos abzulesen. Hier kommt der Beweis!
Quelle: Wikimedia
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Quelle: Wikimedia

1980: Game and Watch

Der Auslöser war eine Beobachtung, die der Designer Gunpei Yokoi in der Bahn machte: ein Pendler, der mit einem Taschenrechner spielte. So kam Yokoi auf die Idee, die Game and Watch-Serie zu entwickeln. Diese Maschinen im handlichen Format waren der erste große Erfolg für Nintendo auf dem Videospielemarkt.
Quelle: Wikimedia
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Quelle: Wikimedia

1983: Nintendo Entertainment System

Auf eine große Boomzeit der Video Games - als sich vor allem der Atari 2600 großer Beliebtheit erfreute - folgte 1983 ein Crash. Umso bemerkenswerter, dass Nintendo das Risiko einging, in dieser Zeit sein Nintendo Entertainment System herauszubringen. Aber die Verantwortlichen sollten für dieses Risiko belohnt werden: Das NES verkaufte sich rund 62 Millionen Mal und wurde der erste Superstar unter den Spielekonsolen.
Quelle: Wikimedia
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Quelle: Wikimedia

1989: Nintendo Game Boy

Für eine weitere Ikone der Gaming-Geschichte war erneut Gunpei Yokoi verantwortlich. Der Designer entwarf den Game Boy als Weiterentwicklung seiner Game and Watch-Serie. Die erste Million Einheiten, die in die USA exportiert wurden, war bereits nach einer Woche vergriffen. Das Spiel Tetris stieg auf zum Klassiker.

Rund 118 Millionen Mal hat sich der Game Boy inzwischen verkauft. Damit belegt er den dritten Platz in der Liste der erfolgreichsten Konsolen.
Quelle: Wikimedia
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Quelle: Wikimedia

1991: Super Nintendo Entertainment System

Als meistverkaufte Konsole der 16-Bit-Ära präsentierte das SNES viele exklusive Spieleklassiker der 90er-Jahre. Man erinnere sich nur an Donkey Kong, Super Mario Land, F-Zero und natürlich Super Mario Kart. Das beliebte Racing-Game ist bis heute ein gefragtes Partyspiel.
Quelle: Wikimedia
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Quelle: Wikimedia

1996: Nintendo 64

Mit dem SNES-Nachfolger aus dem Jahr 1996 legten die Produzenten so richtig nach: doppelt so viel Prozessor-Power (64 Bit statt 32 Bit), doppelt so viele Spieler (vier statt zwei) und eine hochwertige 3D-Grafik.

Es waren zudem vor allem die Klassiker-Games wie Super Mario 64, Zelda: Ocarina of Time und GoldenEye 007, die die User begeisterten. Und natürlich die vibrierenden Rumble Packs am Controller!
Quelle: Wikimedia
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Quelle: Wikimedia

2001: Nintendo Game Boy Advance

Mit dem Nintendo Game Boy Advance katapultierten die Produzenten den Game Boy ins neue Jahrtausend. Die Konsole war der direkte Nachfolger des Game Boy Colour aus dem Jahr 1998. 32 Bit fürs Taschenformat. Weitere Modelle waren der Game Boy SP von 2003 und der süße Game Boy Micro von 2005.
Quelle: Wikimedia
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Quelle: Wikimedia

2001: Nintendo Gamecube

Ebenfalls im Jahr 2001 kam der Gamecube auf den Markt. Zwar hatte er gegen seine "cooleren" Konkurrenten Playstation 2 und Xbox keine Chance, erfreute die Nintendo-Fans aber mit beliebten Spieltiteln wie Metroid Prime oder Super Smash Bros. Melee.
Quelle: Wikimedia
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Quelle: Wikimedia

2004: Nintendo DS

Der Nintendo DS wurde als dritter Ausflug auf den Markt der Spielekonsolen im Taschenformat ein großer Erfolg. Die gesamte DS-Serie, zu der neben dem original DS auch der DS Lite, der DSi Lite und der DSi XXL gehören, verkaufte sich 154 Millionen Mal. Mit dem innovativen Dual Screen System konnten die Gamer ihre Lieblingsspiele wie Final Fantasy, Pokémon und Zelda auf ganz neue Weise erleben.
Quelle: Wikimedia
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Quelle: Wikimedia

2006: Nintendo Wii

Was für ein Comeback auf dem Heimkonsolen-Markt: Die Nintendo Wii schlug 2006 ein wie eine Bombe und begeisterte mit ihrem Wii Remote auch Nicht-Gamer für die Spiele auf dem Bildschirm. Wii Sports wurde zum zweiterfolgreichsten Spiel aller Zeiten - nach Tetris.
Quelle: Wikimedia
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Quelle: Wikimedia

2011: Nintendo 3DS

Mit dem Nintendo 3DS behauptete Nintendo seine Stellung im Handkonsolen-Markt gegenüber Mobilphone-Games wie Angry Birds oder Candy Crush Saga. Dabei begeistern vor allem die tollen 3D-Effekte. Nachfolger der Konsole waren der extragroße 3DS XL und der günstigere 2DS.
Quelle: Wikimedia
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Quelle: Wikimedia

2012: Nintendo Wii U

Die erste HD-Konsole aus dem Hause Nintendo sorgte unter anderem mit ungewöhnlichen GamePad Controllern, dem Touchscreen-Angebot und dem Analogue Stick für Aufsehen. Nach zunächst schleppendem Verkauf waren es vor allem die modernen Nintendo-Klassiker wie Splatoon, Mario Kart 8, Super Mario Maker und Bayonetta 2, die die Wii U schnell bekannt machten.

Wir dürfen also darauf gespannt sein, was Nintendo uns als Nächstes präsentiert!
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite

Geschrieben von T3
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden