Eine Frage der Anbringung: Hänge- oder Stand-Bidet?

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Eine Frage der Anbringung: Hänge- oder Stand-Bidet?

Immer mehr Hausbesitzer entscheiden sich bei der Planung oder Sanierung ihres Badezimmers für ein praktisches Bidet. Erfahren Sie jetzt mehr über die Vorteile von Bidets und informieren Sie sich über die Unterschiede zwischen Stand- und Hänge-Bidets.

 

Ratgeber für Badplanung und Sanierung: Hänge- und Stand-Bidets

Bidets sind auch unter der Bezeichnung Sitzwaschbecken bekannt und werden von immer mehr Bauherren als Badausstattung eingebaut. Das Bidet eignet sich zur Intimpflege und ermöglicht eine komfortable Hygiene nach dem Toilettengang. Die ähnlich wie ein Waschbecken konzipierten Bidets machen mit ihrer niedrigen Bauhöhe auch eine schnelle Reinigung der Füße besonders komfortabel. 

 

Bauformen der Sitzwaschbecken: Hänge- und Stand-Bidet

Sitzwaschbecken werden in zwei verschiedenen Bauformen angeboten: Als Hänge- und Stand-Bidets. Wie auch für Toiletten hat sich hier in den letzten Jahren die hängende Bauform durchgesetzt. Das Hänge-Bidet zeichnet sich durch eine moderne Optik aus und passt hervorragend zu einem Hänge-WC aus einer identischen Badsanitär-Produktserie. Das Bidet wird in Badezimmern neben dem WC montiert, wofür eine zusätzliche Wasserzuführung mit Abfluss angelegt werden muss. Für ein Stand-Bidet benötigen Sie einen Bodenabfluss, während die Rohre für Hänge-Bidets über ein sogenanntes Vorwandelement verbaut werden. Da die Installation mit einem Vorwandelement für Bidets heute besonders kostengünstig und schnell möglich ist, empfiehlt sich für eine Neuplanung die Auswahl eines Hänge-Bidets.

 

Moderne Badausstattung: Hänge-Bidets für Vorwand-Installationen

Für die Installation eines Hänge-Bidets verwenden Sie ein Bidet-Vorwandelement in der gewünschten Bauhöhe. Diese Vorwandelemente bestehen aus einer Stahlrahmenkonstruktion mit vormontierten Armaturenanschlüssen mit Haltebolzen für das Bidet. An diese Vorwandkonstruktion können Sie auch bequem die Gipswand als Verkleidung für die Installation anschrauben. Die Vorwand lässt sich dann nach Wunsch mit Fliesen im Badezimmer-Design verkleiden. Vergleichbare Vorwandelemente gibt es auch für Hänge-WCs und Waschbecken. Für die Montage eines Hänge-WCs mit benachbartem Bidet benötigen Sie jeweils ein Vorwandelement und können den Wandvorsprung anschließend verkleiden. Damit entsteht eine moderne, optisch ansprechende Badinstallation, die mit ihrer kombinierten Bidet- und WC-Funktion keine hygienischen Wünsche offen lässt.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden