Eindeutigkeit von Sprache?

Aufrufe 50 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Die Überschrift hätte auch lauten können: die Uneindeutigkeit von Sprache.


Denn - wie jeder weiß, der mehr als einen Sonderschulabschluss hat - menschliche Sprache ist niemals eindeutig oder gar eineindeutig (ja, das heißt so, ein-ein-deutig, nämlich " umkehrbar" eindeutig) im mathematischen Sinn. Warum das mit der Sprache so ist, kann momentan ünberücksichtigt bleiben.

Worum es geht:

Da mokiert sich jemand in ehrverletzender Weise (Schlagwörter: " Lügen über Lügen ") über ein anderes ebay-Mitglied; die Wahl solcher Schlagwörter an sich wäre bereits Grund für eine Beleidigungsklage und eine Schadensersatzklage wegen Geschäftsschädigung.



Die Frage ist doch: kann ein Raucher in einem Nichtraucher-Haushalt leben? 

Selbstverständlich kann er das.

Vielleicht raucht er nur im Garten, im Büro, bei der Arbeit... - aber eben nicht in seiner Wohnung? Dann lebt er eindeutig in einem Nichtraucher-Haushalt. Außerdem geht bei der Auktion nicht einmal aus der Beschreibung zum Artikel  "Wohnzimmerschrank"  hervor, ob es sich um ein Möbel aus dem EIGENEN Haushalt handelt; es könnte ja auch die Wohnung eines Verwandten sein, der im ersten Stock wohnt, während man selber Parterre lebt. Außerdem ist Besichtigung angeboten, bei " ausschließlich Selbstabholung", da kann also der potentielle Käufer sich doch selbst überzeugen, ob es sich um einen Nichtraucher-Haushalt handelt. Ich rieche das jedenfalls, ob in einer Wohnung geraucht wurde.

Manche Leute haben offenbar nichts Besseres zu tun, als andere madig zu machen...
Aber meinetwegen: gut, dass wir auch das klären konnten!


Viel Freude am guten Deutsch in Wort & Schrift wünscht "die Textschmiede"!





Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden