Einbau und Einstellung von Rolladenmotoren

Aufrufe 242 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Eine Bitte vorab !
Bitte bewerten Sie unseren Ratgeber am Ende dieser Seite !!!

VIELEN DANK !!!

Schnellanleitung für Rolladenmotore !

1. Arretieren Sie den Wellenadapter mit Hilfe des beigef. Springrings.

2. Den Laufring mit der Auskerbung über den Ring am Motorkopf schieben.

3. Welle ausbauen.

4. Alle Teile der Antriebsseite im Rolladenkasten entfernen. (entfällt bei Neubau)
    (Wandlager, Kugellager, Walzenkapsel, Gurtscheibe)

5. Standard-Motorlager befestigen.
    ACHTUNG, bei Rolladen-Fertigkästen empfehlen wir ein Speziallager, welches genau auf die
    M8er Bolzen passt.

6. Motor KOMPLETT mit Laufring in die Welle schieben.

7. Welle montieren.
    4-kant des Motors in das Motorlager einführen, die Walzenkapsel auf der Gegenseite aus der Welle
    ziehen und in die Halterung/Kugellager schieben.
    Nun eine kleine Schraube auf der Motor-Gegenseite durch die Welle in die Walzenkapsel drehen.
    Die Welle sowie der Motor sind somit arretiert und können sich nicht mehr verschieben.
    Motor zusätzlich mit Splint im Motorlager sichern.

8. Motor gem. Anschlussplan verdrahten.

9. Setzen der Endpunkte.
    Motor nur mit der Welle in die Abwärtsrichtung laufen lassen, bis dieser ausschaltet.
    Jetzt den Rolladenpanzer mittels Sicherungsfedern (bitte möglichst keine Schrauben setzen, da diese
    den Motor zerstören können) an die Welle anhängen.
    Der Rolladenpanzer steht in den Führungen, der Panzer ist eingehängt, der Motor hat ausgeschaltet. 
    Somit ist der untere Abschaltpunkt eingestellt.
    Nun in die Aufwärtsrichtung fahren bis der Motor ausschaltet.
    Wenn der Motor stoppt, muss der obere Endpunkt in der Regel nachjustiert werden.
    Hierzu einfach am OBEREN Einstellschräubchen in die Plusrichtung drehen und über den
    Schalter weiter Strom geben.
    Der Motor fährt cm für cm in die Aufwärtsrichtung bis der obere Abschaltpunkt erreicht ist.
    Bitte entfernen Sie die Anschlagstopper des Rolladenpanzers.

FERTIG !!! Der Motor ist eingestellt !!!

ACHTUNG, beim Betrieb von mehreren Motoren über eine Schaltquelle muss generell ein Trennrelais eingesetzt werden.

Auf alle TRITON-Motore erhalten Sie eine Garantie von 6 Jahren ab Kaufdatum.

Der elektronische Anschluss darf nur durch den autorisierten Fachmann vorgenommen werden.

Noch Fragen ? 

Rufen Sie uns doch einfach an ! Kostenlose, unverbindliche Beratung unter 02054/874130 !

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden