Einbau-Tip einer neuen Beamerlampe

Aufrufe 15 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

1.  Vor dem Einbau des Lampenkolbens sind die mechanischen Abmessungen mit denen des Originalkolbens zu vergleichen.

2.  Stimmen die Maße nicht überein, den Lampenkolben nicht einbauen.

3.  Das Lampengehäuse vor dem Einbau stets reinigen.

4.  Der Lampenkolben darf nur mit Baumwoll oder Kunststoffhandschuhen berührt werden.

5.   wenn  die Lampe doch  mit Bloßen Händen berührt wurde, Fingerabdrücke oder sonstige Rückstände mit einem alkoholgetränkten Baumwolltuch entfernen.

6.  Die Anschlusskabel mit der Unterlegscheibe handfest anziehen.

7.  Kein Probelauf in ausgebautem Zustand vornehmen.

8.  Lampe nur in abgekühlten Zustand berühren.

9.  Zwischen erneutem Ein und Ausschaltvorgang die Lampe mindestens 10 Minuten abkühlen lassen.

10.  Entfernen Sie nicht die Typenbezeichnungen und Seriennummer.

Projektorlampen haben eine erwartete Lebensdauer von ca. 1500 - 2500 Std. Die Lebensdauer ist von verschiedenen Umgebungsfaktoren abhängig zb. saubere Umgebung, die Lampe nicht überhitzt wird  z.B  Betriebspausen , Luftfilter regelmäßig gereinigt wird. Ist ein Economy-Mode vorhanden sollte mann diesen einschalten das Bild wird zwar um wenige Ansi-Lumen dunkler verlängert aber die Lebensdauer erheblich

Wenn Sie diese Benutzungshinweise berücksichtigen, steht  einer lange Lebensdauer der Beamerlampe nichts mehr im Wege.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden