Ein wenig mehr Aufwand für viel mehr Wirkung: Schnürstiefeln für Damen

eBay
VonVeröffentlicht von
Ein wenig mehr Aufwand für sehr viel mehr Wirkung: Ratgeber für den Kauf von Schnürstiefeln für Damen

Die Geschichte der Stiefel reicht bis in die Jahre 15000 bis 13000 vor Christi zurück. Zeitzeugen der Vergangenheit sind die Altamira-Höhlen in Spanien. Hier sind Menschen mit Stiefelbeinkleidern auf den Wandmalereien zu erkennen. Soldaten, Wanderer, Bergsteiger wie auch Jäger schützen ihre Beine durch den hohen Schaft. Aus diesen unterschiedlichen Verwendungen haben sich die Kategorien der Kampfstiefel und Outdoor-Stiefel entwickelt. Gerade die Sicherheitsstiefel, die im beruflichen Feld ihre Verwendung finden, weisen zusätzliche Protektoren und eine spezifische Ausstattung auf. Kein anderer Schuh ist so vielseitig wie die Schnürstiefel. Welches Outfit ist zu den Stiefeln zu empfehlen? Wie lösen Sie die Problematik des umständlichen An- und Ausziehens?

Passende Schnürstiefel für Herren und Damen

Die Schuhgrundform der Schnürstiefel bilden die Boots. Die Besonderheit dieser Schuhe ist zugleich ein Vorteil, denn der Schaft reicht über den Knöchel bis zu den Oberschenkeln oder über den Kniebereich. Der Schaft beschreibt den oberen Bereich eines Schuhs: Beim Stiefel ist dies das Rohr.
Bei Schnürstiefeln unterscheidet sich die Damenmode von den Herren Modellen hinsichtlich der Leiste und der Höhe des Absatzes. Auch wenn auf den Laufstegen der Fashion Week und auf anderen Designer-Vernissagen auch Männer mit hohen Absätzen zu sehen sind, ist dieses Angebot wohl eher selten im Alltag zu finden. Mit dem kleinen, eleganten Stiefel, der auch im Frühjahr und Herbst über die Straßen läuft, ist die Stiefellette gemeint. Diese verfügt über eine praktische Schnürung und versteht sich als Kompromiss zwischen Pumps und Stiefeln. Die Leisten sind das Herzstück eines Schuhs und bestehen aus Holz oder Kunststoff. Gerade bei der Serienfertigung bilden diese eine Grundlage für das passgenaue Kopieren der jeweiligen Modelle.

Die komfortablen Vorteile der Schnürstiefel

Der Stiefel liegt eng am Knöchel und Fuß und kann so ein angenehmes Tragegefühl wie auch einen sicheren Halt gewährleisten. Verfügt der Stiefel über einen Reißverschluss, Schnürverschluss oder auch Riemen, so erhöht sich der Halt nochmals. Zudem ist es möglich, den Stiefel vollständig zu öffnen, um dann bequem hineinschlüpfen zu können. Bieten die Stiefel keinen vergleichbaren Verschlussmechanismus, so muss der Schaft ausreichend weit sein, um ein bequemes Anziehen zu garantieren. Haben Sie stärkere Unterschenkel, so wird ein solcher Stiefel ohne Reißverschluss zu einem handgemachten Problem. Die Schnürstiefel hingegen können Sie vollständig öffnen und entsprechend der eigenen Körperproportion anpassen. Hier bleibt ein relativ komfortabler Toleranzbereich.

Um den Fuß in der Sohle zu halten und ein Hochlupfen zu vermeiden, sollten Sie diesen an der entsprechenden Stelle fixieren, sodass der Fuß bei der Bewegung auf der Sohle verbleibt. Das Verrutschen nach oben erzeugt Reibung und kann gerade bei längerem Gehen zu unangenehmen Druckstellen führen. Sicherlich spielt dies vor allen Dingen bei den Outdoor-Schnürstiefeln für Damen und Herren eine entscheidende Rolle. Es ist der sogenannte Marschriemen, der den Fuß in der Sohle hält. Es handelt sich dabei um einen verstellbaren Riemen, der über den Rist verläuft. Den Halt holt sich dieser Riemen vom Schuhboden. Einige modische Damenschnürstiefel nutzen diesen Riemen zu Zwecken der Dekoration.

Einfaches An- und Ausziehen der Schnürstiefel, aber wie?

Um das An- und Ausziehen der Stiefel zu vereinfachen, nehmen Sie die Zugschlaufen beidseitig im Außenbereich in die Hand. Diese Schlaufen sind im inneren Rand sauber vernäht. Sie gehen mit den Fingern in die Schlaufen und können den nötigen Gegendruck erzeugen, um den Fuß in den Stiefel fahren zu lassen. Nutzen Sie in diesem Bereich bei derben Stiefeln Stiefelanzieh-Hacken. Diese vergrößern die Zugwirkung um ein Vielfaches. Die Hacken werden in die Schlaufe eingeführt. Sie ziehen bequem an dem Endstück.

Um auch das Ausziehen zu erleichtern, verwenden Sie am besten den Stiefelknecht. Diese Bezeichnung verweist auf den damaligen Diener, der dem Herrn bei dem Ausziehen der Stiefel behilflich war. Das einfache U-förmige Brett hat eine simple Form, aber eine durchschlagende Wirkung. Mit dem nötigen Gegendruck sind Sie in Windeseile aus den Stiefeln.

Gerade die hochhackige Stiefelette strahlt eine attraktive Anziehungskraft aus. Reicht der Stiefel bis über die Knie, dann handelt es sich um Overknees. Die Tight Highs zeigen zumeist Lackleder oder Latexschäfte. Extravagant wird so ein ungewöhnlicher Schnürstiefel durch einen Plateau-Absatz. Im Alltag wie auch Büro empfiehlt sich das kühle Blau hochhackiger Schnürstiefel, die mit zarten Goldrändern an den Nähten ausgestattet sind. Außergewöhnliche Materialien, wie zum Beispiel Neopren oder Persianer, weisen auf die brandaktuelle Trends der Modeszene, wobei dem Bein und Knöchel ein Höchstmaß an Freiheit und Beweglichkeit bleiben. Mit diesen angesagten Modellen kombinieren Sie klassische Mantelkleider oder knöchelkurze Hosen. Der Fokus bleibt in jedem Fall auf dem Schnürstiefel.

Schnürstiefel schaffen den modischen Spagat

Im Winter bieten Schnürstiefel zahlreiche Vorteile, denn Sie gewähren den sicheren Halt und Schutz vor schlechter Witterung. Sie sehen auch am Abend elegant und ansprechend aus, wenn Sie sich für ein extravagantes Design entscheiden. Die meisten Halbschuhe schaffen diesen Spagat zwischen Verwendung und Eleganz, zwischen Funktionalität und Modetrend nicht. Gerade in Kombination mit auffallenden Schnürstiefeln sollten Sie die Basics des Outfits eher zurückhaltend wählen.

Wollen Sie ein lässiges Tagesoutfit schaffen, dann wählen Sie die Schuhe zu den Chinos oder der Lieblingsjeans, dabei sollten die Farben mit Ihrem Outfit harmonieren. Halb offen getragene Schürsenkel sorgen für einen Used-Look und geben Ihnen die nötige Gelassenheit. Im Office- oder Businessbereich ist davon abzuraten. Hier können hochgeschlossene Stiefel zu einer klassischen Röhre oder einem Kostüm beziehungsweise zu dem Rock den perfekten Look komplettieren.

Das perfekt Outfit für auffällige Schnürstiefel

Eine gelungene Kombination zu Schnürstiefeln sind die angesagten Leggins und Strumpfhosen in Kombination mit einem Long Shirt oder Kleid. Gerade in der kalten Wintersaison setzen Sie durch Shorts, Stiefel und Leggings effektive Akzente. Die Knöchel und Füße bleiben warm. Durch eine feste Sohle und hochwertige Profile bietet sich ein sicherer Halt auf rutschigem, matschigem oder vereistem Untergrund.

Muten Sie sich beim Absatz die Höhe zu, die Sie auch bewältigen können. Ein Schuh kann erst dann seine volle Schönheit entfalten, wenn Sie diesen mit dem nötigen Selbstbewusstsein und erfahrener Sicherheit tragen. Nutzen Sie die Stiefel im täglichen Alltag, kann eine hohe Hacke im High Heel Bereich äußerst anstrengend werden, vor allen Dingen, wenn Sie eine längere Strecke zurücklegen. Eine pfiffige Farbe, lange Schnürung und verspielte Details stehen auch einem Stiefel mit einer niedrigen Hacke sehr gut zu Gesicht.

Wählen Sie für sich einen glänzenden Schuh, so überprüfen Sie an jedem Morgen vor dem Hinausgehen aus der Tür, ob die Schuhe taufrisch glänzen. Nichts ist abstoßender als ein schmutziger und ungepflegter Schuh. Auch wenn die meisten Menschen sich bei der Begrüßung ins Gesicht schauen, geht der Blick vieler nach unten auf das Schuhwerk des Gegenübers. Es verrät eine Menge über den Charakter des Besitzers.

Zeitaufwendige Nachteile der Schnürstiefel

Ein markanter Nachteil der meisten Stiefel ist deren Schnürung, die auf der einen Seite dem Fuß einen sicheren und festen Halt gibt, aber auf der anderen Seite umständlicherweise verschnürt wird. Dies kostet Zeit und so mancher würde lieber schnell in den bequemen Halbschuh rutschen und aus der Tür verschwinden.

Tragen Sie die Stiefel häufig, ist bei mittelpreisigen und günstigen Modellen davon auszugehen, dass die Ösen sich abnutzen. Es wäre unschön, wenn eine Öse auseinandergeht, während der Schuh an sich noch in Ordnung ist. Hier suchen Sie einen Schumacher auf. Er repariert aufwendig gearbeitete Exemplare. Tragen Sie Stiefel aus Wildleder, so sprühen Sie diese vor dem Anziehen und gerade nach dem Neukauf mit einer schützenden Imprägnierung ein. Andernfalls dringen Tauwasser und Regen in das Innere und die Schuhe sind in der Haltbarkeit stark eingeschränkt. Pflegen Sie Ihre Stiefel und versetzen diese mit Sprays und Cremes, dann können Sie gutes Schuhwerk über mehrere Jahre hinweg tragen.

Schnürstiefel als extravagante Hingucker auf der Straße

Die Schnürstiefel stellen eine Kombination eines funktionellen warmen Schuhs für die kältere Jahreszeit mit einer hohen Hacke dar und sorgen für einen bezaubernden Anblick. So können Sie einige der Modelle am Abend in der Bar oder im Club tragen. Stiefel mit einem hohen Schaft und Absatz verlängern das Bein. Gerade Frauen mit etwas kürzeren Beinen nutzen solche Gelegenheit und kombinieren die Stiefel mit den Leggings, dem Mini oder der Strumpfhose. Hier sollte der Schaft eine entsprechende Länge aufweisen oder als Stiefelette fungieren. Die halbhohen Stiefel bewirken das Gegenteil und lassen das Bein kürzer erscheinen.

Beachten Sie bei der Auswahl der zukünftigen Stiefel folgenden Leitspruch: Je auffallender der Schuh, desto zurückhaltender sind die Basics des Outfits. Andernfalls muten Sie dem Auge eine Menge zu und das Outfit wirkt überladen. Farblich bleiben Sie mit den klassischen Designs und Farben wie Schwarz oder Dunkelbraun im sicheren Bereich. Der Trend zeigt auf die exotischen Materialien und kühlen Farbtöne. Edle Details in goldenerer Einfärbung setzen die Highlights. So geht die Wahl der extravaganten Stiefel in Richtung High Class Schuh, der nur zu ganz besonderen Anlässen am eigenen Fuß zu sehen ist. Andere Ausführungen zeigen künstliche Kroko-Prägungen oder Samtüberzug. Zudem lässt sich ein fortgesetzter Vintage Style bei allen Schuhen feststellen. Achten Sie auf einen makellosen Pflegezustand der Schuhe, da diese meist im unmittelbaren Blickfeld des Gegenübers liegen.

Schaffen Sie sich selbst ein einzigartiges Outfit und investieren beim Anziehen dieser geschnürten Stiefel einige Minuten mehr. Die Blicke und die Aufmerksamkeit für diese aufsehenerregenden Schuhe sind es wert.

 
Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere erkunden
Wählen Sie eine Vorlage aus

Zusätzliches Navigationsmenü