Ein guter Zoll-Tipp -erst* auspacken -dann erst zahlen

Aufrufe 18 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
  • Ein Tipp für Käufer, die im Ausland (besonders USA) einkaufen :

  •  

  • Wer in Ausland/USA einen Artikel kaufen will, der mit Versand umgerechnet 22,00 € kostet - dies kostet keine MWST und keinen Zoll

  • Wer in USA mehrere Artikel kaufen will (wenn 1 Artikel mit Versand umgerechnet 22,00 € kosten würde)

  • dann mein Tipp - einzeln kaufen, einzeln zuschicken lassen - einzeln kostet es keinen Zoll -

  • mehrere kaufen, in einem Paket zuschicken lassen -

  • bis umgerechnet 150,00 € inklusive Versand kostet es 19 % MWST -

  • ab umgerechnet 150,00 € inklusive Versand 19 % + Zollgebühren

  •  

  • Etwas Gutes hat jedoch der Gang zum Zollamt (immer Ebay-Kaufbeleg + PayPal-Zahlungsbeleg oder E-Mail-Schriftverkehr vorher ausdrucken) - 

  • das Paket muß erst geöffnet werden (die Zollbeamten wollen alles ansehen!), bevor man dann MWST und Zoll zahlen muß -

  • somit sieht man gleich - ob alles in Ordnung ist - dann erst Zollbeleg ausdrucken lassen und die Gebühren bezahlen -

  • wenn nämlich etwas nicht stimmt - man kann das Paket vom Zoll zurückschicken lassen - bevor man das Geld unnötig bezahlt hat ! 

  • Und man hat die Zollbeamten zugleich als Zeugen - wenn der Kauf nicht in Ordnung ist.

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden