Ein Tag mit meiner kleinen Madame Amelia

Aufrufe 506 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite

Wenn ich mit meiner Kleinen Zeit verbringen kann, muss natürlich alles perfekt sein. Schließlich möchte ich, dass Amelia Spaß hat. Auf meiner Facebook-Seite habe ich euch bereits ein wenig über dieses Projekt verraten: Ich möchte euch Dinge vorstellen, die die Augen meiner kleinen Prinzessin strahlen lassen. Heute kann ich euch endlich zeigen, wie ein typischer Tag bei uns aussieht und wie wir das immer auf die Reihe bekommen – morgens, mittags und abends:

Amelia und ihr Bobbycar
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Amelia und ihr Bobbycar

Die kleine Amelia auf großer Reise

Meine Kleine ist eine richtige Abenteurerin: Dauernd wuselt sie von der einen Ecke in die andere und würde am liebsten den lieben langen Tag neue Dinge und Orte entdecken. Ihr treuster Begleiter ist dabei unser Bobbycar mit Dach. Damit ist sie nicht nur superschnell unterwegs, sondern auch immer vor zu viel Sonne auf ihrem Köpfchen geschützt.
Und wenn es draußen mal regnet, rollt sie eben in der Wohnung durch die Weltgeschichte.

Einziger Haken: Hat mein Mäuschen mal keine Lust die Beine anzustrengen, muss eben der Papa schieben. Aber was tut man nicht alles für die Kleine.

Amelias Puppenhaus
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Amelias Puppenhaus

Ein Traum in Rosa

Um ein Puppenhaus für seine Tochter kommt wohl kein Papa herum. Meiner kleinen Prinzessin habe ich deshalb einen Traum in Rosa erfüllt. Gemeinsam spielen wir Situationen aus unserem Alltag nach oder denken uns einfach etwas aus: Dann werden zum Beispiel Prinzessinnen vom edlen Ritter vor dem bösen Schachtelteufel gerettet. Und wenn Amelia ihre Freundinnen einlädt, werden dort auch tolle Partys gefeiert.

Wir lieben König der Löwen!
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Wir lieben König der Löwen!

Hakuna Matata!

Das heißt: keine Sorgen! Sorgenlos bin ich auch, wenn ich zusammen mit Amelia an einem kalten und ungemütlichen Tag im Winter auf der Couch sitze und mir mit ihr zusammen zum tausendsten Mal „König der Löwen“ ansehe. Das ist unser absoluter Lieblingsfilm – den können wir sogar fast mitsprechen.
Besonders witzig wird es allerdings erst, wenn wir Szenen aus dem Film nachspielen und ich die kleine Königin in den Himmel halte. Schließlich soll jeder wissen, wer bei uns regiert.

Unser Alleskönner für unterwegs
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Unser Alleskönner für unterwegs

Wickel-Wahnsinn

Ich hatte ja immer riesige Probleme, wenn ich Amelia unterwegs wickeln musste. Mal liegt das Puder natürlich ganz unten in der Wickeltasche, dann finde ich die Feuchttücher nicht und … schwupps! Schon ist auch Amelias Laune im Keller. Wieso brauche ich dafür auch so lange?
Aber ich wäre ja nicht Rocco *wiggle wiggle wiggle*, wenn ich mir das nicht auch einfacher machen könnte: nämlich mit dem Wickelmax. Damit habe ich Wickelunterlage und Wickeltasche in einem, immer eine Hand für mein kleines Ferkelchen frei und viel, viel weniger Stress.

Sorgen rein, alles ist gut
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Sorgen rein, alles ist gut

Das Sorgenfresserpüppchen

Natürlich kann ich mit meinem Anti-Monster-Spay jedes Monster der Welt vertreiben, aber gegen manche Sorgen und Nöte kommt man auch damit nicht an. Damit meine kleine Amelia aber niemals auf sich allein gestellt ist, haben wir die Sorgenfresser-Puppe. Reißverschluss-Mund auf, Sorgen reinsprechen oder reinwerfen, Reißverschluss wieder zu ­– und schon kriegen wir drei das wieder hin.

Morning Buddy
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.

Morning Buddy für den Butschibär

Tja, kleine Kinder stehen nicht gerne auf. Da ist Amelia keine Ausnahme. Die kleine Schlafmütze kam morgens immer super schwer aus dem Bett und würde am liebsten den ganzen Tag liegen bleiben.
Aber seit wir den Morning Buddy haben, steht sie gerne auf – schließlich sind dann auch ihre Stofftiere wach.
Toaststempel
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.

Breakfast for two

Damit wir für den Tag gestärkt sind, gibt es zum Frühstück ganz besondere Toasts – mit eingestempelten Botschaften. Wir haben mittlerweile eine ganze Sammlung von Sprüchen und Motiven: Von Teddybären über Smileys bis hin zum klassischen „Love“ ist alles dabei.
Unser Favorit ist aber das Herz.

Der Klassiker: Luftpolsterfolie

Ganz ehrlich: Damit vertreibe ich mir immer wieder gerne die Zeit. Es gibt doch nicht viele spaßigere Dinge als diese kleinen Luftpolster eines nach dem anderen zum Platzen zu bringen. Während ich jedes Polster einzeln zerdrücke, rolle ich für Amelia in unserer Wohnung ganze Bahnen aus, die sie mit viel, viel Freude abläuft.
Cake-Pops
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.

Süßes für meine Süße

Meine kleine Amelia ist eine richtige Naschkatze. Ich glaube ja, dass sie so ihren hohen Süßheits-Grad beibehält. Weil ich aber nicht möchte, dass sie irgendwelche Süßigkeiten isst, backe ich Cake-Pops mit ihr. Da weiß ich zu 100 Prozent, was ich ihr gebe. Und das Beste: Zusammen können wir jede einzelne süße Kugel verzieren.
Amelia und die kleine Raupe Nimmersatt
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Amelia und die kleine Raupe Nimmersatt

Aber satt war sie noch lange nicht.

Amelia und ihre kleine Raupe Nimmersatt sind ein unzertrennliches Team. Das Buch muss auf jedem Ausflug mit dabei sein und dank seiner stabilen Pappseiten hält es auch einiges aus.
Oft sitzen wir dann gemeinsam im Park oder auf dem Sofa, lesen gemeinsam und essen ein paar Häppchen Äpfel, Birnen und Pflaumen – genauso wie im Buch.
Der Tangle Teezer
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Der Tangle Teezer

Meine kleine Rapunzel

Auf ihre tollen langen Haare ist Amelia besonders stolz. Da darf dann auch nicht jeder ran! Auch der Papa musste sich erst einmal das Vertrauen der kleinen Prinzessin verdienen. Aber mit dem Tangle Teezer war ich sofort ein gern gesehener Friseur. Damit kriegt man echt jeden noch so kniffligen Haarknoten gelöst – ganz ohne Schmerzen und Tränen. Wie es sich für eine echte Prinzessin gehört.
Regenbogen-Nachtlicht
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Regenbogen-Nachtlicht

Kunterbunte Träume

Leider geht auch jeder noch so schöne Tag mit meiner Kleinen mal zu Ende. Damit ich sie guten Gewissens ins Land der Träume schicken kann, lese ich ihr oft aus dem Moppelkönig oder anderen Büchern vor. Bevor ich sie dann aber kuschelig in Decken einpacken kann, muss ich immer das Regenbogen-Nachtlicht einschalten – für kunterbunte Träume.

Anti-Monster-Spray
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Anti-Monster-Spray

Rocco vs. Schrankmonster

Monster im Schrank? Unter dem Bett? Wenn man mich als Papa hat, ist das natürlich kein Problem. Einfach das Anti-Monster-Spray aus dem Halfter ziehen und schon hauen alle Bösewichte ab. Und jetzt ratet mal, welche zwei Schätzchen wieder ruhigen Schlaf haben.

Die Gewinner-Tasche :)
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Die Gewinner-Tasche :)

Diese Tasche wurde verlost und der Gewinner benachrichtigt :) Herzlichen Glückwunsch und vielen vielen Dank an euch alle für´s Mitmachen! Ihr seid spitze!!
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden