Ein Ratgeber zum Kauf von Smartphones

eBay
VonVeröffentlicht von
Heute, da sowohl Tablets, Phablets als auch Smartphones erhältlich sind, ist die Entscheidung für das richtige Gerät um einiges schwieriger geworden.. Um Ihnen die Auswahl zu erleichtern, möchten wir Ihnen in diesem Ratgeber die 3 von uns bevorzugten Smartphones vorstellen. Außerdem haben wir eine nützliche Vergleichstabelle für Sie zusammengestellt.

 
 Apple iPhone 5SSamsung Galaxy S5Motorola Moto G
Apple iPhone 5SSamsung Galaxy S5Motorola Moto G

Smartphones beherrschen die Kommunikation

Smartphones sind für viele von uns zum ständigen und unabdingbaren Alltagsbegleiter geworden. Der Bestandteil „smart“ in der Bezeichnung heißt, dass man einen kleinen PC in der Tasche hat. Der kann  natürlich surfen, fotografieren und E-Mails abrufen aber er kann darüber hinaus Apps für die verschiedensten Anwendungsgebiete laden und nutzen. Ältere Mobiltelefone waren eigentlich nur für Telefonanrufe und Textnachrichten geeignet.
 
Inzwischen sind die meisten verkauften Telefone Smartphones. Die Steuerung erfolgt vollständig über ein großes Touchscreen-Display auf der Vorderseite, auch wenn einige Modelle darüber hinaus noch über eine physische Tastatur verfügen.

 

Technik der Smartphones

Die Abgrenzungen zwischen den verschiedenen Geräte-Typen sind relativ unscharf. Bis zu einer Diagonale von etwa 5,5 Zoll würde man das Gerät eher als Smartphone bezeichnen.
 
Üblicherweise ist ein Smartphone, wie schon der Name impliziert, zuallererst ein Telefon. Es wurde dafür konzipiert, den ganzen Tag herumgetragen zu werden und bequem in eine Hosen- oder Handtasche zu passen. Die Definition dessen, welche Bildschirmgröße in diese Kategorie passt, hat sich im Lauf der Zeit stark geändert, da Smartphones mit immer größeren Bildschirmen ausgestattet sind: Das Samsung Galaxy S5 hat beispielsweise ein 5,1-Zoll-Display.
 
In allen Smartphones steckt eine SIM-Karte, damit Sie Anrufe tätigen und mobile Daten nutzen können. Smartphones verfügen aber auch über integriertes WLAN, damit Sie sich mit Ihrem Heimnetzwerk verbinden und Ihre Breitbandverbindung nutzen können. Wie gesagt: Die enorme Vielseitigkeit von Smartphones liegt darin begründet, dass sich Funktionsumfang durch Apps stetig erweitern und anpassen lässt. 
Zudem werden Smartphones von ihren Herstellern mit immer besseren Kameras ausgestattet. Smartphones können  in zunehmendem Maße die zusätzliche Digitalkamera ersetzen. 

 

Betriebssysteme bei Smartphones

Gemeinhin sind drei Arten von Betriebssystemen für Smartphones erhältlich.
 
  • Das iOS von Apple ist das wahrscheinlich bekannteste und ist nur auf iPhones erhältlich. Es ermöglicht eine extrem flüssige und schnelle Bedienung und bietet die beste Auswahl an Apps.
  • Android ist auf einer Vielzahl von Geräten erhältlich, wobei Android 4.4 (KitKat) die aktuellste Version ist. Seit seiner Einführung hat das Betriebssystem große Fortschritte gemacht und ist inzwischen fast genauso flüssig und unkompliziert in der Anwendung wie iOS. Auch die Auswahl an Apps ähnelt derjenigen des Betriebssystems von Apple.
  • Windows Phone 8 ist das Smartphone-Betriebssystem von Microsoft. Es ist sehr benutzerfreundlich und prima für Anfänger geeignet, lässt allerdings die Auswahl an Apps vermissen, mit der Android und iOS aufwarten können.
 
Apple iPhone 5S 
Apple iPhone 5S
Das gefällt: Ausgezeichnete Bildschirmqualität, großartige Leistung und ein hervorragendes Betriebssystem
Worauf Sie achten sollten: Nicht ganz preiswert
Das High-End-Smartphone von Apple. Mit seinem qualitativ hochwertigen Bildschirm, dem schnellen Prozessor und dem hervorragenden Betriebssystem ist es nach wie vor eines der besten auf dem Markt erhältlichen Geräte. Jedoch wirkt der 4-Zoll-Bildschirm mittlerweile ein wenig klein.
 
Samsung Galaxy S5 
Samsung Galaxy S5Das gefällt: Erstklassiger, großer Bildschirm, großartige Leistung und eine hervorragende Kamera
Worauf Sie achten sollten: Für einige Leute eventuell zu groß

Das neueste und beste Android-Smartphone von Samsung. Mit seinem großen 5,1-Zoll-Bildschirm und dem schnellen Prozessor ein leistungsstarkes Telefon, für das eine große Auswahl an Apps erhältlich ist.
Motorola Moto G 
Motorola Moto GDas gefällt: Preisbrecher mit gutem Display und der aktuellsten Version von Android ausgestattet
Worauf Sie achten sollten: Die Kamera schwächelt

Wenn Sie auf der Suche nach einem preisgünstigen Telefon sind, sind Sie hiermit fündig geworden. Die Kamera ist ein wenig schwach, und es gibt Bildschirme mit höherer Auflösung, aber es ist ein absolutes Schnäppchen und Android läuft reibungslos.


Vergleichstabelle
 

 Apple
iPhone 5S
Samsung
Galaxy S5
Motorola
Moto G
Bildschirmgröße
& Lösung
4 inch
1,136 x 640 pixels
5.1 inch
1,920 x 1,080 pixels
4.5 inch
1,280 x 720 pixels
Gerätegröße
& Gewicht
123.8 x 25.6 x 7.3mm
112g
142 x 73 x 8.1mm
145g
130 x 66 x 11.6mm
143g
Betriebssystem

 
iOS 7.1Android 4.4 (KitKat)Android 4.4 (KitKat)
Speicher16/32/64 GB
Versionen erhältlich
16/32 GB versions available
(microSD-Kartenschlitz für Erweiterung)
8/16 GB
Versionen erhältlich
Kamera8 Megapixel16 Megapixel5 Megapixel
 
Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere erkunden
Wählen Sie eine Vorlage aus

Zusätzliches Navigationsmenü