Ein Muss für Fans

Aufrufe 3 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Am Anfang, stand ich dem gesamten System des Wiis skeptisch gegenüber. "Kann ich jetzt nur noch im stehen spielen?"; "Wie funktioniert das bzw. kann das mit der Steuerung eigentlich funktionieren." Als ich dann noch mit bekam, dass es auch für den Wii, selbstverständlich, einen Zelda Spiel gibt, wurde ich noch skeptischer. "Das wird doch saumäßig kompliziert, mit der Steuerung." ABER NEIN! Die Steuerung von Link funktioniert 1A, das habe ich noch bei keinem Teil besser gefunden. Des weiteren war ich nicht so begeistert von dieser "düsteren" Atmosphäre, ich hätte mich eigentlich lieber über eine Atmosphäre und Aufmachung wie bei "Windwaker" gefreut. Aber als das Spiel begann dachte ich WOW, was für eine Grafik! Und nach ein Paar Minuten war ich auch von dieser düsteren Story vollkommen überzeugt! Es passt einfach zur Story!! Allerdings, und das habe ich schon an vielen Abenteuern von Link bemängelt, sind die Welten einfach zu groß. Man muss öfters mehrere Minuten (man hat das Gefühl - Stunden) an einem "Rätsel" rumbeißen. Aber als alter Zelda-Fan ist man das ja schon irgendwie gewöhnt. Ich habe schon eine Kritik gelesen, die Meinte "es ist ein großes Minus, dass immer nur Text da ist und keine Sprachausgabe." Ich denke das ist kein Minus. Es war schon immer so und es soll auch immer so bleiben. Das gehört einfach dazu. Das Spiel bekommt die Note: 1- ALSO FÜR ECHTE FANS EIN ABSOLUTES MUSS!!!!
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden