Ein Garten für Fledermäuse!

Aufrufe 11 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Glück wer im eigenen Garten Fledermäuse beobachten kann! Fledermäuse im Siedlungsbereich sind oft "Hausfledermäuse" die am oder im Haus ein Quatier gefunden und bezogen haben. Sie leiden weniger an der Quatiernot dafür aber meistens am mangelden Nahrungsangebot.

Garteninhaber können auch in kleinen Gärten eine Menge für die Fledermäuse tun, indem Sie ein Fledermausgarten anlegen. Solch ein Garten wird überwiegend mit nachtblühenden heimischen Büschen und Stauden angelegt.  Nur heimische Pflanzen bieten Nahrung für unsere heimischen Falter und deren Nachwuchs. Heimische Nachtfalter brauchen nachtblühende Pflanzen und werden von diesen angezogen. Wo Nachtfalter aber in großer Zahl auftreten , werden die Fledermäuse binnen kurzer Zeit erscheinen, denn die sind auf diese Beute Speziealisiert. Sie können die Nachtinsekten schon mit ihren Ohren ausmachen. Nachtblühende Pflanzen sind zum Beispiel: Nachtviole, Nachtkerze, Rote Lichtnelke und Leimkrautarten. Geeignete Gehölzpflanzen sind unter anderem Haselnuß, Gemeiner Schneeball, Schlehe, Holunder, Liguster aber auch Esche, Feldahorn und Schwarzerle. Auch Kletterpflanzen bieten den gewünschten Effekt so wie Geißblatt, Echter Jasmin, Hundsrose oder Wilde Brombeere. Eine Auswahl von diesen Beispielen erhöht den Nutzungswert des Garten für die Fledermäuse. Fangen Sie mit dem leichtesten an und nutzen freie Flächen im Staudenbeet geeignete Samentüten sind erschwinglich und im Handel erhältlich. Überings Fledermaus und Glück werden im Chinesischen mit gleichen Schriftzeichen besetzt. Auch bei uns kann jeder glücklich sein der die nützlichen Tiere im Garten hat, helfen Sie gratis und vertilgen unmengen an Motten und Mücken, im Jahr ca. bis zu 300.000 Stück. Weiter viel Freude und Spaß im Garten wünscht Ihnen herzlichst quappe07

Selbstverständlich können Sie mich per Mail erreichen und Kritik, Anregungen oder Fragen schicken!


Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden