Eignet sich ein Hundekorb auch für einen großen Hund?

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Ihr Hund sollte einen eigenen Platz haben. Ein Hundekorb eignet sich als Rückzugsort und bietet Ihrem Vierbeiner zudem ausreichend Liegefläche. Bevor Sie sich für ein Modell entscheiden, prüfen Sie, wie groß der Korb sein muss. Ihr Hund sollte darin bequem Platz haben und sich umdrehen können. Der hygienische Aspekt ist ebenfalls wichtig, da sich in dem Korb Fell und Schmutz ansammeln. Ein leicht zu reinigendes Modell ist aus diesem Grund empfehlenswert. Bei eBay finden Sie eine gute Auswahl an verschiedenen Modellen, Größen, Farben und Materialien.

 

Ein Hundekorb aus Kunststoff lässt sich leicht reinigen

Ein großer Hund passt gut in einen Hundekorb aus Kunststoff. Diese gibt es in verschiedenen Größen und Farben. Damit das Bett kuschelig weich ist, legen Sie ein passendes Kissen in den Korb. Der Vorteil bei Kunststoff ist die leichte Reinigung. Dieses Material lässt sich mit einem feuchten Lappen leicht abwischen. Bei großen Hunden geht der Korb nicht kaputt, weil das Material nicht nachgibt. Sie haben einen Hundekorb, der formstabil bleibt und Ihnen wenig Arbeit bereitet. 

 

Eine große Decke lädt zum Ausstrecken ein

Hunde strecken sich beim Schlafen gerne aus. In einem Korb ist das für einen großen Hund unmöglich. Kaufen Sie aus diesem Grund ein großes Hundekissen oder eine Decke und bieten Sie diese Ihrem Vierbeiner als Schlafplatz an. Der Hund hat es warm und ist in der Lage, seine Beine richtig auszustrecken. Decken lassen sich in der Waschmaschine leicht reinigen. Große Hundekissen passen nicht in die Maschine und werden daher mit dem Staubsauger gereinigt. 

 

Weidenkörbe sind immer noch beliebt

Die beliebtesten Hundekörbe sind die Modelle aus Weide. Es gibt sie in unterschiedlichen Größen und sie bieten auch großen Hunden ausreichend Platz. Weidenkörbe haben einen Nachteil: Wenn Ihr Hund den Korb anknabbert, besteht die Gefahr, dass er sich mit den kleinen Holzstücken das Maul verletzt. Darüber hinaus haben große und schwere Hunde nicht lange Freude an dem nachgiebigen Korb. Streckt sich Ihr Hund oder drückt er mit seinem Rücken an die Wand, verformt sich der Weidekorb oder er bricht nach einer gewissen Zeit. Die Reinigung von Weidenkörben funktioniert nur mit dem Staubsauger. Viele Hundehalter wählen dieses Modell dennoch aufgrund seines schönen Aussehens.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden